Partner: Erstellen einer Einladung zur Testversion

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Hinweis : Diese Funktion steht nur für Microsoft Cloud-Partner, die autorisierte abonnementberater sind. Suchen Sie nach anderen Partner für Inhalte? Schauen Sie sich die Hilfe für Partner zur Verfügung.

Sie können Einladungen zum Testen erstellen und an Ihre Kunden senden, damit diese Office 365 ausprobieren können. Wenn Sie eine Einladung zum Testen erstellen, erstellt der Assistent zum Erstellen einer Einladung zum Testen automatisch eine benutzerdefinierte URL. Die URL enthält einen eingebetteten Code, der Sie als Abonnementberater identifiziert. Sie können diese URL für einen oder viele Kunden verwenden. Senden Sie die URL in einer E-Mail an Ihren Kunden, oder verwenden Sie sie in anderen Dokumenten. Das Abonnement kann – abhängig vom jeweiligen Angebot – einen oder mehrere Dienste enthalten. Eine Einladung kann immer nur für ein Testabonnement gesendet werden.

Wenn Sie zum Anbieten von delegierter Administration zertifiziert sind, können Sie der Einladung zum Testen eine Option hinzufügen, die es Ihnen ermöglicht, das Konto im Namen Ihres Kunden zu verwalten. Dann kann der Kunde Office 365 leichter ausprobieren.

So erstellen Sie eine Einladung zum Testen

  1. Navigieren Sie zu Ihr Geschäft voranbringen > Einladungen Testversion.

  2. Wählen Sie auf der Seite Optionen auswählen die Optionen für Einladungen zum Testen aus, die Sie einbeziehen möchten:

    • Partnerniederlassung: Wenn Ihr Unternehmen über mehrere Niederlassungen verfügt, wählen Sie die Niederlassung aus, der Sie diese Einladung zum Testen zuordnen möchten.

      Sie können auf der Website Microsoft Partner Network Partner Office Orte hinzufügen. Neue Office-Speicherorte erfordern möglicherweise bis zu 24 Stunden, nachdem sie erstellt wurden, um in der Liste Partner Office angezeigt.

    • Verwendungsstandort: Wählen Sie den Standort aus, an dem Ihr Kunde die Dienste nutzen wird.

    • Testabonnements: Die Liste der Testabonnements, die Sie auswählen können, wird durch den Verwendungsstandort im Land oder in der Region Ihres Kunden bestimmt.

    • Delegierte Administration: Diese Option ist nur für Partner verfügbar, die zertifiziert sind, delegierte Administration anzubieten. Wählen Sie die Option aus, wenn Sie dies Ihrem Kunden anbieten möchten. Dann kann der Kunde die Einladung zum Testen mit oder ohne Annahme von delegierter Administration annehmen. Weitere Informationen zu delegierter Administration finden Sie unter Anbieten von delegierter Administration.

  3. Klicken Sie auf Weiter.

  4. Kopieren Sie auf der Seite Senden die Informationen zur Einladung zum Testen sowie die URL, und fügen Sie die Daten in eine E-Mail, ein Dokument oder eine Webseite ein, um eine benutzerdefinierte Einladung zum Testen zu erstellen.

Hinweis : Notieren Sie sich die ID zur Übersicht über die Einladung zum Testen. Anhand dieser ID können Sie das Angebot nachverfolgen.

  1. Personalisieren Sie Ihre Nachricht, indem Sie Ihr Firmenlogo, eine Einleitung, Schlussbemerkungen und/oder sonstige Informationen hinzufügen.

  2. Senden Sie die Einladung zur Testversion an Ihren Kunden.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×