PARAMETERS-Deklaration

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Deklariert den Namen und den Datentyp jedes Parameters in einer Parameterabfrage.

Syntax

PARAMETER Name Datentyp [, Name Datentyp [,...]]

Die PARAMETERS-Anweisung besteht aus den folgenden Teilen:

Teil

Beschreibung

Name

Der Name des Parameters. Er wird der Name Eigenschaft des Parameter-Objekts zugewiesen und dient zum Identifizieren dieses Parameters in der Parameters-Auflistung. Sie können Name als Zeichenfolge verwenden, die in einem Dialogfeld angezeigt wird, während Ihre Anwendung die Abfrage ausführt. Verwenden Sie eckige Klammern ([ ]), um Text einzuschließen, der Leerzeichen oder Satzzeichen enthält. Beispielsweise sind [Niedrigpreis] und [Bericht mit welchem Monat beginnen?] gültige Argumente für Name.

Datentyp

Einer der primären Microsoft Access SQL-Datentypen oder deren Synonyme.


Hinweise

Für Abfragen, die Sie regelmäßig ausführen, können Sie mithilfe einer PARAMETERS-Deklaration eine Parameterabfrage erstellen. Mit einer Parameterabfrage kann das Ändern von AbfrageKriterien automatisiert werden. Bei einer Parameterabfrage muss der Code bei jeder Ausführung der Abfrage die Parameter bereitstellen.

Die PARAMETERS-Deklaration ist optional. Falls diese Deklaration verwendet wird, muss sie jedoch vor allen anderen Anweisungen stehen, einschließlich SELECT.

Wenn die Deklaration mehrere Parameter einschließt, trennen Sie diese durch Kommas. Im folgenden Beispiel werden zwei Parameter eingeschlossen:

PARAMETERS [Low price] Currency, [Beginning date] DateTime;

Sie können Name, aber nicht den Datentyp in einer WHERE- oder HAVING-Klausel verwenden. Im folgenden Beispiel wird die Angabe von zwei Parametern erwartet. Das Kriterium wird dann auf Datensätze in der Orders-Tabelle (Bestellungen) angewendet:

PARAMETERS [Low price] Currency, [Beginning date] DateTime;

SELECT OrderID, OrderAmount FROM Orders WHERE OrderAmount > [Low price] AND OrderDate >= [Beginning date];



Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×