PA (Felder)

Das Feld "PA" (Planabweichung) zeigt die Kostendifferenz zwischen dem aktuellen Stand der Fertigstellung und dem Basisplan eines Vorgangs, aller einer Ressource zugeordneten Vorgänge oder einer Zuordnung am Statusdatum oder aktuellen Datum. Mit PA können Sie die Kosten überprüfen, um festzustellen, ob Vorgänge oder Zuordnungen dem Plan entsprechen. Die Zeitphasenversionen dieser Felder zeigen die Werte über den Zeitraum verteilt an.

Es gibt verschiedene Kategorien von PA-Feldern.

Datentyp    Währung

PA (Vorgangsfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    PA ist die Differenz zwischen den Soll-Kosten bereits abgeschlossener Arbeit (SKAA) und den Soll-Kosten der berechneten Arbeit (SKBA). Microsoft Office Project berechnet PA wie folgt:

PA = SKAA - SKBA

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld "PA" zu einer Vorgangstabelle hinzu, um festzustellen, ob der Vorgang in Hinsicht auf die Kosten hinter oder vor dem Basisplan liegt.

Beispiel    Der Basisplan für den Vorgang "Angebot erstellen" sah 50 Arbeitsstunden (mit Kosten von 500 €) und die Fertigstellung des Vorgangs am 1. Juni vor. Am 1. Juni betrug der Prozentsatz der Fertigstellung für den Vorgang jedoch nur 80 Prozent. Der SKAA-Wert für diesen Vorgang liegt bei 400 € (80 Prozent von 500 €). Der SKBA-Wert beträgt 500 €. Daher lautet der PA-Wert -100 € und gibt damit an, um wie viel der Vorgang hinter dem Basisplan liegt.

Hinweise    Wenn der PA-Wert positiv ist, liegt der Vorgang in Hinsicht auf die Kosten derzeit vor dem Plan. Ist der PA-Wert negativ, liegt der Vorgang in Hinsicht auf die Kosten derzeit hinter dem Plan. Der PA-Wert wird in Währungseinheiten ausgedrückt, die auch im Feld "KA" (Kostenabweichung) verwendet werden. Dadurch können der PA-Wert und der KA-Wert problemlos im gleichen Diagramm dargestellt werden.

PA (Ressourcenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    PA ist die Differenz zwischen SKAA und SKBA. Microsoft Office Project berechnet PA wie folgt:

PA = SKAA - SKBA

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld "PA" zu einer Ressourcentabelle hinzu, um festzustellen, ob die Ressource in Hinsicht auf die Kosten hinter oder vor dem Basisplan liegt.

Beispiel    Der Basisplan sah vor, dass Klaus 50 Arbeitsstunden (zu 10 € pro Stunde) bis zum 1. Juni abgeschlossen haben sollte, doch hat Klaus am 1. Juni nur 80 Prozent der Arbeit geleistet. Der SKAA-Wert für Klaus Zuordnungen liegt bei 400 € (80 Prozent von 500). Der SKBA-Wert beträgt 500 €. Daher lautet der PA-Wert -100 € und gibt damit an, um wie viel die Ressource hinter dem Basisplan liegt.

Hinweise    Wenn der PA-Wert positiv ist, liegen die Vorgänge der Ressource in Hinsicht auf die Kosten derzeit vor dem Plan. Ist der PA-Wert negativ, liegen die Vorgänge der Ressource in Hinsicht auf die Kosten derzeit hinter dem Plan. Der PA-Wert wird in Währungseinheiten ausgedrückt, die auch im Feld "KA" (Kostenabweichung) verwendet werden. Dadurch können der PA-Wert und der KA-Wert problemlos im gleichen Diagramm dargestellt werden.

PA (Zuordnungsfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Die Planabweichung (PA) ist die Differenz zwischen SKAA und SKBA. Microsoft Office Project berechnet PA wie folgt:

PA = SKAA - SKBA

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld "PA" zum Tabellenbereich der Ansicht "Vorgang: Einsatz" oder "Ressource: Einsatz" hinzu, um festzustellen, ob die Zuordnung in Hinsicht auf die Kosten hinter oder vor dem Basisplan liegt. Der Vergleich der beiden Werte kann darauf hinweisen, ob die Vorgänge hinter oder vor dem Basisplan liegen.

Beispiel    Der Basisplan sah vor, dass Klaus am 1. Juni acht Stunden lang zu einem Lohn von 10 € pro Stunde an einem Vorgang arbeitet. Aufgrund von Zeitplanänderungen ist diese Zuordnung jetzt für den 2. Juni geplant. Wenn das Statusdatum der 1. Juni ist, beträgt der SKBA-Wert für Klaus Zuordnung 80 € und der SKAA-Wert 0 €, da keine Ist-Arbeit vorliegt. Daher lautet der PA-Wert -80 € und gibt damit an, dass die Zuordnung in Hinsicht auf die Kosten hinter dem Plan liegt.

Hinweise    Wenn der PA-Wert positiv ist, liegt die Zuordnung in Hinsicht auf die Kosten derzeit vor dem Basisplan. Ist der PA-Wert negativ, liegt die Zuordnung in Hinsicht auf die Kosten derzeit hinter dem Basisplan. Der PA-Wert wird in Währungseinheiten ausgedrückt, die auch im Feld "KA" (Kostenabweichung) verwendet werden. Dadurch können der PA-Wert und der KA-Wert problemlos im gleichen Diagramm dargestellt werden.

PA (Vorgangs-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    PA ist die Differenz zwischen SKAA und SKBA. Microsoft Office Project berechnet PA wie folgt:

PA = SKAA - SKBA

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld "PA" zum Zeitphasenbereich der Ansicht "Vorgang: Einsatz" hinzu, um festzustellen, ob der Vorgang in Hinsicht auf die Kosten hinter oder vor dem Basisplan liegt. Da Project Zeitphasenwerte für SKAA und SKBA bereitstellt, stehen auch Zeitphasenwerte für PA zur Verfügung.

Beispiel    Der Basisplan für den Vorgang "Angebot erstellen" sah 50 Arbeitsstunden (mit Kosten von 500 €) und die Fertigstellung des Vorgangs am 1. Juni vor. Am 1. Juni betrug der Prozentsatz der Fertigstellung für den Vorgang jedoch nur 80 Prozent. Der SKAA-Wert für diesen Vorgang liegt bei 400 € (80 Prozent von 500 €). Der SKBA-Wert beträgt 500 €. Daher lautet der PA-Wert -100 € und gibt damit an, um wie viel der Vorgang hinter dem Basisplan liegt.

Hinweise    Wenn der PA-Wert positiv ist, liegt der Vorgang in Hinsicht auf die Kosten derzeit vor dem Plan. Ist der PA-Wert negativ, liegt der Vorgang in Hinsicht auf die Kosten derzeit hinter dem Plan. Der PA-Wert wird in Währungseinheiten ausgedrückt, die auch im Feld "KA" (Kostenabweichung) verwendet werden. Dadurch können der PA-Wert und die Kostenabweichung (KA) problemlos im gleichen Diagramm dargestellt werden.

PA (Ressourcen-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    PA ist die Differenz zwischen SKAA und SKBA. Microsoft Office Project berechnet PA wie folgt:

PA = SKAA - SKBA

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld "PA" zum Zeitphasenbereich der Ansicht "Ressource: Einsatz" hinzu, um festzustellen, ob die Ressource in Hinsicht auf die Kosten hinter oder vor dem Basisplan liegt. Da Project Zeitphasenwerte für SKAA und SKBA bereitstellt, stehen auch Zeitphasenwerte für PA zur Verfügung.

Beispiel    Der Basisplan sah vor, dass Klaus 50 Arbeitsstunden (zu 10 € pro Stunde) bis zum 1. Juni abgeschlossen haben sollte, doch hat Klaus am 1. Juni nur 80 Prozent der Arbeit geleistet. Der SKAA-Wert für Klaus Zuordnungen liegt bei 400 € (80 Prozent von 500). Der SKBA-Wert beträgt 500 €. Daher lautet der PA-Wert -100 € und gibt damit an, um wie viel die Ressource hinter dem Basisplan liegt.

Hinweise    Wenn der PA-Wert positiv ist, liegen die Vorgänge der Ressource in Hinsicht auf die Kosten derzeit vor dem Plan. Ist der PA-Wert negativ, liegen die Vorgänge der Ressource in Hinsicht auf die Kosten derzeit hinter dem Plan. Der PA-Wert wird in Währungseinheiten ausgedrückt, die auch im Feld "KA" (Kostenabweichung) verwendet werden. Dadurch können der PA-Wert und die Kostenabweichung (KA) problemlos im gleichen Diagramm dargestellt werden.

PA (Zuordnungs-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    PA ist die Differenz zwischen SKAA und SKBA. Microsoft Office Project berechnet PA wie folgt:

PA = SKAA - SKBA

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld "PA" zum Zeitphasenbereich der Ansicht "Vorgang: Einsatz" oder "Ressource: Einsatz" hinzu, um festzustellen, ob die Zuordnung in Hinsicht auf die Kosten hinter oder vor dem Basisplan liegt. Der Vergleich kann darauf hinweisen, ob die Vorgänge hinter oder vor dem Basisplan liegen. Da Project Zeitphasenwerte für SKAA und SKBA bereitstellt, stehen auch Zeitphasenwerte für PA zur Verfügung.

Beispiel    Der Basisplan sah vor, dass Klaus am 1. Juni acht Stunden lang zu einem Lohn 10 € pro Stunde an einem Vorgang arbeitet. Aufgrund von Zeitplanänderungen ist diese Zuordnung jetzt für den 2. Juni geplant. Wenn das Statusdatum der 1. Juni ist, beträgt der SKBA-Wert für Klaus Zuordnung 80 € und der SKAA-Wert 0 €, da keine Ist-Arbeit vorliegt. Daher beträgt der PA-Wert -80 € und gibt an, dass die Zuordnung in Hinsicht auf die Kosten hinter dem Plan liegt.

Hinweise    Wenn der PA-Wert positiv ist, liegt die Zuordnung in Hinsicht auf die Kosten derzeit vor dem Basisplan. Ist der PA-Wert negativ, liegt die Zuordnung in Hinsicht auf die Kosten derzeit hinter dem Basisplan. Der PA-Wert wird in Währungseinheiten ausgedrückt, die auch im Feld "KA" (Kostenabweichung) verwendet werden. Dadurch können der PA-Wert und die Kostenabweichung (KA) problemlos im gleichen Diagramm dargestellt werden.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×