Organisieren Ihres Kalenders mit Farbkategorien

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie viele Termine und Besprechungen in Ihrem Outlook-Kalender haben, erhalten Sie einen schnelleren Überblick, indem Sie Farbkategorien hinzufügen, wodurch sich ähnliche Elemente optisch leichter gruppieren lassen. So können Sie beispielsweise alle persönlichen Elemente der grünen Kategorie und alle wichtigen Elemente der roten Kategorie zuweisen.

Hinweis :  Bei einem IMAP-Konto können keine Kategorien für Kalender verwendet werden.

  1. Klicken Sie auf der Navigationsleiste auf Kalender.

  2. Klicken Sie auf einen Termin, eine Besprechung oder ein Ereignis im Kalender und dann auf Kategorisieren.

    Befehl 'Kategorisieren' im Menüband

  3. Klicken Sie auf eine Kategorie, oder klicken Sie auf Alle Kategorien, um eine zu erstellen.

    Kategorieauswahl in der Liste 'Kategorisieren' im Menüband

Wenn Sie eine Farbkategorie zuweisen, wird diese Farbe als Hintergrundfarbe des Elements im Kalenderraster verwendet.

Tipp : Sie können die Namen aller Kategorien ändern. Klicken Sie auf einen Termin, eine Besprechung, E-Mail-Nachricht oder einen Kontakt, und klicken Sie dann auf Kategorisieren > Alle Kategorien. Klicken Sie auf eine Kategorie und dann auf Umbenennen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×