Organisieren (Dialogfeld)

Verwenden Sie das Dialogfeld Organisieren, um Projektelemente wie Ansichten, Berichte und Symbolleisten zwischen zwei lokalen Dateien oder zwischen einer lokalen Datei und der Globaldatei zu verschieben. Mithilfe des Dialogfelds Organisieren können Sie zudem Elemente in einer lokalen Datei oder in der globalen Projektvorlage umbenennen und löschen.

Wenn Sie Microsoft Office Project Server 2007 verwenden, können Sie mithilfe des Dialogfelds Organisieren Projektelemente in die Enterprise-Global-Projektvorlage und aus dieser verschieben. Sie können beispielsweise eine neue Tabelle in einem Enterprise-Projekt oder sogar in einem lokalen Projekt erstellen. Mithilfe des Dialogfelds Organisieren können Sie die Tabelle in andere Enterprise-Projekte kopieren. Wenn Sie über entsprechende Berechtigungen verfügen, können Sie das Dialogfeld Organisieren verwenden, um die Tabelle in die Enterprise-Global-Vorlage zu kopieren und diese Tabelle in allen Enterprise-Projekten zur Verfügung zu stellen.

Verwenden Sie das Dialogfeld Organisieren, um ein beliebiges der folgenden 11 Elemente, die jeweils auf separaten Registerkarten aufgeführt sind, zu kopieren, umzubenennen oder zu löschen:

  • Ansicht

  • Bericht

  • Modul

  • Formular

  • Tabelle

  • Filter

  • Arbeitszeit

  • Symbolleiste

  • Schema

  • Feld

  • Gruppe

Ort des Dialogfelds

Klicken Sie im Menü Extras auf Organisieren. Klicken Sie auf die Registerkarte für das Element, das Sie kopieren, umbenennen oder löschen möchten.

Details

Elemente in der Globaldatei

Global    In diesem Feld sind die verfügbaren untergeordneten Elemente aufgeführt, die dem aktuell ausgewählten Element angehören. Auf der Registerkarte Ansichten werden in dieser Liste beispielsweise alle Ansichten angezeigt, die in der globalen Projektdatei verfügbar sind. Dies ist die Liste aller Ansichten, die in allen neu erstellten Projekten verfügbar sind. Wenn Sie die Registerkarte Filter auswählen, werden in dieser Liste alle Filter angezeigt, die in der globalen Datei gespeichert sind und daher für alle neu erstellten Projekte zur Verfügung stehen. Dasselbe gilt für alle anderen Elemente: Berichte, Module, benutzerdefinierte Masken, Tabellen, Kalender, Symbolleisten, Import-/Exportschemen, benutzerdefinierte Felder und Gruppen. Wählen Sie ein Element aus, um es in ein lokales Projekt zu kopieren, global umzubenennen oder um es aus der Globaldatei zu löschen. Wenn Sie an einem Enterprise-Projekt arbeiten, besitzt das Feld die Bezeichnung Global (+ nicht zwischengespeicherte Enterprise). Wenn Sie an einem lokalen Projekt arbeiten, besitzt das Feld die Bezeichnung Global.MPT.

Verfügbar in    Wählen Sie global.mpt, Global (+ nicht zwischengespeicherte Enterprise) oder den Namen eines beliebigen geöffneten Projekts aus. Das ausgewählte Element bestimmt, was im Feld darüber angezeigt wird. Sie können Elemente aus einem anderen Projekt (oder aus der Globaldatei) kopieren und umbenennen oder löschen. Standardmäßig ist die Globaldatei ausgewählt.

Elemente im aktuellen Projekt

Aktuelle Datei    In diesem Feld sind die verfügbaren untergeordneten Elemente aufgeführt, die dem aktuell ausgewählten Element angehören. Auf der Registerkarte Berichte werden in dieser Liste die benutzerdefinierten Berichte angezeigt, die in der aktuellen Projektdatei erstellt wurden. Auf der Registerkarte Gruppen werden in dieser Liste alle benutzerdefinierten Gruppen angezeigt, die in diesem Projekt erstellt wurden. Dies gilt auch für alle anderen benutzerdefinierten Elemente, die in dieser Datei erstellt wurden: Ansichten, Filter, Module, Masken, Tabellen, Kalender, Schaltflächen, Schemen und Felder. Wählen Sie ein Element in dieser Liste aus, um es in die Datei global.mpt zu kopieren, damit es für alle neuen Projekte, die zu einem späteren Zeitpunkt erstellt werden, zur Verfügung gestellt werden kann. Sie können das Element auch umbenennen oder löschen.

Verfügbar in    Wählen Sie den Namen eines geöffneten Projekts, Global (+ nicht zwischengespeicherte Enterprise) oder die Datei global.mpt aus. Das ausgewählte Element bestimmt, was im Feld darüber angezeigt wird. Sie können Elemente aus einem anderen Projekt (oder aus der Globaldatei) kopieren und umbenennen oder löschen. Standardmäßig ist das aktuelle Projekt ausgewählt.

Befehlsschaltflächen

Kopieren    Dupliziert das in einem Feld markierte Element im anderen Feld. Sie können vom linken Feld in das rechte Feld kopieren oder vom rechten Feld in das linke Feld. Sie können diese Schaltfläche verwenden, um ein von Ihnen erstelltes benutzerdefiniertes Element in die Globaldatei zu kopieren, damit es für alle neuen Projekte verfügbar ist. Sie können diese Schaltfläche auch verwenden, um ein benutzerdefiniertes Feld aus einer Projektdatei in eine andere zu kopieren.

Umbenennen    Ändert den Namen des markierten Elements. Mit einem kaufmännischen Und-Zeichen (&) vor einem Buchstaben im Namen wird die Zugriffstaste angezeigt, die für das Element verwendet werden kann, wenn es in einem Menü angezeigt wird. Wenn beispielsweise der Name einer Ansicht als Vorgang: &Einsatz aufgeführt ist, bedeutet dies, dass das "E" die Zugriffstaste für den Menübefehl Vorgang: Einsatz ist.

Löschen    Entfernt das markierte Element aus der Projekt- oder Globaldatei.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×