Optionen der Excel-Statusleiste

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Die Statusleiste am unteren Rand einer Microsoft Office-Programmen zeigt den Status auf Optionen, die ausgewählt sind, klicken Sie auf der Statusleiste angezeigt werden. Viele Optionen sind standardmäßig aktiviert. Wenn Sie die Statusleiste anpassen möchten, der rechten Maustaste darauf, und klicken Sie dann auf die gewünschten Optionen aus.

In Microsoft Office Excel 2007 sind die folgenden Optionen auf der Statusleiste verfügbar.

Diese Option

Zeigt Folgendes auf der Statusleiste an

Zellenmodus

Diese standardmäßig aktivierte Option zeigt den aktuellen Zellenbearbeitungsmodus auf der linken Seite der Statusleiste an. Es wird einer der folgenden Modi angezeigt.

  • Bereit, um einen allgemeinen Status anzugeben.

  • Eingeben, um den Modus zur Eingabe von Inhalten anzugeben. Dieser wird angezeigt, wenn Sie eine Zelle markieren und mit der Eingabe beginnen oder wenn Sie zwei Mal F2 drücken.

  • Bearbeiten, um das Bearbeiten in der Zelle anzugeben. Dieser Modus wird angezeigt, wenn Sie auf eine Zelle doppelklicken oder Sie F2 drücken, sodass Sie Daten in einer Zelle eingeben oder bearbeiten können.

  • Punkt, um den Zellenauswahlmodus für Formeln anzugeben. Dieser Modus wird angezeigt, wenn Sie eine Formel beginnen und dann auf die in die Formel einzubeziehenden Zellen klicken.

Signaturen

Diese standardmäßig aktivierte Option gibt an, dass die aktive Arbeitsmappe digital signiert wurde.

Informationsverwaltungsrichtlinie

Diese standardmäßig aktivierte Option gibt an, dass IRM (Information Rights Management) verwendet wurde, um die Berechtigung für Inhalte in der aktiven Arbeitsmappe einzuschränken.

Berechtigungen

Diese Option standardmäßig aktiviert, zeigt das Symbol neben der Zelle Indikator, den Sie klicken können, um den aktuelle lesen anzeigen und Bearbeiten von Dokumentberechtigungen an. Dieses Symbol zeigt nur Zugriff auf das Dokument mit eingeschränkten (Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , Vorbereiten, Berechtigung einschränken, Eingeschränkter Zugriff ) wurde.

Feststelltaste

Wenn diese Option aktiviert wird, zeigt sie Feststelltaste an, um anzugeben, dass die FESTSTELLTASTE aktiviert ist, um die Eingabe in Großbuchstaben zu ermöglichen. Diese Option ist nicht standardmäßig aktiviert.

Num Lock

Diese Option zeigt Num Lock an, um anzugeben, dass NUM LOCK aktiviert ist, damit Zahlen über den Ziffernblock in das Arbeitsblatt eingegeben werden können. Diese Option ist standardmäßig nicht aktiviert.

Rollen

Diese standardmäßig aktivierte Option zeigt Rollen an, um anzugeben, dass ROLLEN aktiviert ist, um den Bildlauf im Arbeitsblatt mithilfe der Pfeiltasten zu ermöglichen.

Feste Dezimalstelle

Standardmäßig aktiviert, zeigt diese Option Feste Dezimaltrennzeichen um darauf hinzuweisen, dass alle numerischen Werte, den Sie auf dem Arbeitsblatt eingeben mit festen Dezimalstellen angezeigt wird. Diese Option ist aktiviert, wenn Sie ein Dezimalkomma automatisch einfügen das Kontrollkästchen aktivieren Sie unter Bearbeitungsoptionen auf der Registerkarte Erweitert im Dialogfeld Excel-Optionen (Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , Excel-Optionen, Erweitert ) auswählen.

Überschreibenmodus

Wenn diese Option aktiviert wird, zeigt sie Überschreiben an, um anzugeben, dass EINFÜGEN gedrückt wurde, um den Überschreibenmodus für das Bearbeiten von Zelleninhalten im Zellenbearbeitungsmodus zu aktivieren (auf eine Zelle doppelklicken oder F2 drücken). Diese Option ist standardmäßig nicht aktiviert.

Endemodus

Diese standardmäßig aktivierte Option zeigt Modus beenden an, um anzugeben, dass ENDE gedrückt wurde, um den Beendigungsmodus zu aktivieren. Durch das Drücken von ENDE gefolgt von einer Pfeiltaste wird die Auswahl in die Richtung der Pfeiltaste verschoben, wobei am Anfang und Ende der Daten und dann am Anfang oder Ende des Arbeitsblatts angehalten wird.

Makroaufzeichnung

Diese standardmäßig aktivierte Option zeigt neben der Anzeige für den Zellenmodus eine Schaltfläche an, mit deren Hilfe Sie ein Makro aufzeichnen können.

Auswahlmodus

Diese standardmäßig aktivierte Option zeigt einen der folgenden Zellenauswahlmodi an.

  • Auswahl erweitern, wenn Sie F8 drücken, um die Zellenauswahl mithilfe der Pfeiltasten zu erweitern.

  • Zur Auswahl hinzufügen, wenn sie UMSCHALT+F8 drücken, um eine nicht benachbarte Zelle oder einen Bereich mithilfe der Pfeiltasten zur Auswahl der Zellen hinzufügen möchten.

Seitenzahl

Diese standardmäßig aktivierte Option zeigt die Seitenzahl der ausgewählten Arbeitsblattseite und die Anzahl der Seiten im Arbeitsblatt an, wenn Sie in der Seitenlayoutansicht oder der Seitenansicht arbeiten.

Mittelwert

Diese standardmäßig aktivierte Option zeigt den Mittelwert an, der aus ausgewählten Zellen berechnet wird, die numerische Werte enthalten.

Anzahl

Diese standardmäßig aktivierte Option zeigt die Anzahl der ausgewählten Zellen an.

Numerische Zahl

Wenn diese Option aktiviert wird, zeigt sie die Anzahl der ausgewählten Zellen an, die numerische Werte enthalten. Diese Option ist standardmäßig nicht aktiviert.

Minimum

Wenn diese Option aktiviert wird, zeigt sie den minimalen numerischen Wert in ausgewählten Zellen an. Diese Option ist standardmäßig nicht aktiviert.

Maximum

Wenn diese Option aktiviert wird, zeigt sie den maximalen numerischen Wert in ausgewählten Zellen an. Diese Option ist standardmäßig nicht aktiviert.

Summe

Diese standardmäßig aktivierte Option zeigt die Summer von numerischen Werten in ausgewählten Zellen an.

Sichtverknüpfungen

Diese standardmäßig aktivierte Option zeigt die Schaltflächen für die Ansicht Normal, Seitenlayout und Seitenumbruchvorschau an. Mithilfe dieser Schaltflächen können Sie die aktuelle Ansicht ändern.

Zoom

Diese standardmäßig aktivierte Option zeigt den Zoommodus an. Sie können auf Zoom klicken, um das Dialogfeld Zoom zu öffnen, in dem Sie den Prozentsatz der zur verwendenden Vergrößerung festlegen können.

Zoomregler

Diese standardmäßig aktivierte Option zeigt den Regler Zoom mit den Schaltflächen Verkleinern und Vergrößern an. Sie können den Regler ziehen oder auf die Schaltflächen Verkleinern und Vergrößern klicken, um den Inhalt des Arbeitsblatts zu vergrößern oder zu verkleinern, damit Sie sich die Daten entweder genauer ansehen oder mehr Inhalt in der Ansicht anzeigen können.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×