Optionen > Kennwort ändern

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie sich fragen, warum Ihnen die Light-Version von Outlook Web App angezeigt wird, wie Sie zurück zur Standardversion von Outlook Web App oder zu Office gelangen, oder wie Sie ein anderes E-Mail-Programm auf einem mobilen Gerät oder Computer verwenden, finden Sie Informationen hierzu unter Outlook Web App Light.

Die Schritte zum Ändern Ihres Kennworts hängen von dem Dienst ab, den Sie verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter "Was muss ich sonst noch wissen?" weiter unten in diesem Artikel.

Um Ihr Kennwort in Outlook Web App zu ändern, wählen Sie in der oberen Ecke Optionen, und wählen Sie dann in der Liste im Navigationsbereich Kennwort ändern aus.

  1. Geben Sie Ihr altes Kennwort ein.

  2. Geben Sie ein neues Kennwort ein.

  3. Geben Sie das neue Kennwort erneut ein, um es zu bestätigen.

  4. Klicken Sie auf der Symbolleiste auf Speichern.

Nachdem Sie Ihr Kennwort geändert haben, müssen Sie Ihre Anmeldeinformationen eventuell neu eingeben und sich erneut anmelden. Nachdem Ihr Kennwort erfolgreich geändert wurde, wird eine Meldung angezeigt.

Seitenanfang

Was muss ich sonst noch wissen?

  • Wenn Sie auch von einem Telefon oder einem Tablet-PC aus die Verbindung zu Ihrem Konto herstellen, müssen Sie das Kennwort auch in den Einstellungen auf diesem Gerät so ändern, dass es dem neuen Kennwort entspricht. Ebenso müssen Sie das Kennwort in den Einstellungen aller anderen Desktop-E-Mail-Anwendung ändern, die Sie ggf. verwenden (z. B. Apple Mail, Mozilla Thunderbird, Microsoft Outlook oder Mail).

  • Wenn Sie Ihr Kennwort möglichst sicher gestalten möchten, haben Sie folgende Möglichkeiten:

    • Verwenden Sie mindestens acht Zeichen (für Ihr Konto benötigen Sie ggf. mehr oder weniger).

    • Verwenden Sie eine Kombination aus Groß- und Kleinbuchstaben.

    • Verwenden Sie Zahlen und Buchstaben.

    • Verwenden Sie Satzzeichen oder andere nicht alphanumerische Zeichen.

  • Bei den meisten E-Mail-Konto wird eine Mindestanzahl von Zeichen oder ein Mindestniveau an Komplexität für Kennwörter gefordert. Diese Anforderungen werden von Ihrem Administrator festgelegt. Informationen zu den Kennwortanforderungen Ihres Kontos erhalten Sie beim Helpdesk.

  • In Abhängigkeit von Ihren Postfacheinstellungen können Sie möglicherweise Ihr Kennwort nicht über die Seite Optionen ändern. Wenn die Option Kennwort ändern in der Liste der Optionen nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass sie von Ihrem Systemadministrator so eingerichtet wurde, dass Sie Ihr Kennwort hier nicht ändern können. Dies kann vorkommen, wenn Ihr Postfach von einer Lehreinrichtung oder einem Unternehmen verwaltet wird. Wenn Sie beispielsweise ein Office 365 Enterprise-Benutzer sind, der dieselben Anmeldeinformationen (d. h. Benutzername und Kennwort) verwendet, um sich sowohl beim Computernetzwerk Ihres Unternehmens als auch beim Office 365-Portal anzumelden, werden Sie aufgefordert, Ihr Kennwort regelmäßig zu ändern, wenn Sie sich beim Computernetzwerk Ihres Unternehmens anmelden. Wenn Sie das Kennwort ändern, mit dem Sie sich bei dem Netzwerk Ihrer Organisation anmelden, wird das neue Kennwort in der Office 365-Umgebung verwendet. In diesem Fall müssen Sie dann, nachdem Sie das Kennwort geändert haben, mit dem Sie sich beim Computernetzwerk Ihres Unternehmens anmelden, das Kennwort im E-Mail-Programm Ihres mobilen Geräts und dem Desktop-E-Mail-Programm aktualisieren, damit es mit dem übereinstimmt, das Sie für die Anmeldung beim Computernetzwerk Ihres Unternehmens verwenden. Wenn Sie Ihr Kennwort nicht mithilfe der Optionen ändern können, wenden Sie sich an Ihren Helpdesk.

Seitenanfang

Weitere Informationen

Outlook Web App Light

Outlook Web App Light > Optionen

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×