Optionen (Dialogfeld), Rechtschreibung (Registerkarte)

Auf der Registerkarte Rechtschreibung im Dialogfeld Optionen können Sie die Einstellungen für die Überprüfung auf Rechtschreibfehler in Microsoft Office Project eingeben, überprüfen und ändern. Sie haben folgende Möglichkeiten:

  • Sie können angeben, welche Felder von der Rechtschreibprüfung überprüft werden sollen.

  • Sie können festlegen, welche Wörter von der Rechtschreibprüfung ignoriert werden sollen.

  • Sie können eigene Einstellungen für Rechtschreibkorrekturvorschläge festlegen.

Ort des Dialogfelds

Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Rechtschreibung.

Details

Zu überprüfende Felder (Tabelle)

Feldname      Listet die Textfeld auf, die für die Rechtschreibprüfung zur Verfügung stehen. Dazu zählen Vorgangsnamen, Ressourcennamen, Notizen sowie benutzerdefinierte Textfelder. Führen Sie einen Bildlauf nach unten aus, damit weitere Felder angezeigt werden.

Ja/Nein      Gibt an, welche der entsprechenden Textfelder auf Rechtschreibung geprüft werden. In der Standardeinstellung sind alle aufgeführten Felder auf Ja festgelegt. Wenn eines der aufgelisteten Felder von der Rechtschreibprüfung ausgeschlossen werden soll, ändern Sie den Wert von Ja auf Nein. Klicken Sie in das Feld, klicken Sie auf den Pfeil und dann auf Nein.

Weitere Rechtschreiboptionen      Klicken Sie auf die Schaltfläche Weitere Rechtschreiboptionen, um die Optionen für die Rechtschreibprüfung und die Wörterbücher für alle Office-Programme zu ändern.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×