Online gehostete Umfragen in Excel

Bei Umfragen können andere Ihre Liste – z. B. einen Anmeldebogen oder einen Fragebogen – ausfüllen, und Sie können alle Informationen an einem Ort online anzeigen. In OneDrive und OneDrive for Business können Sie eine Umfrage erstellen, die von anderen ausgefüllt werden kann, indem sie auf den von Ihnen bereitgestellten Link klicken. Für Sie werden die einzelnen Antworten in einer Onlinekalkulationstabelle zusammengefasst.

Jede Antwort aus Ihrer Umfrage wird in einer Zeile in der Tabelle dargestellt.

So erstellen Sie eine Umfrage:

In OneDrive

  1. Klicken Sie am oberen Rand des Bildschirms auf Erstellen, und klicken Sie dann auf Excel-Umfrage.
    Excel-Umfrage erstellen

Damit wird ein Formular aufgerufen, mit dem Sie schrittweise durch die Erstellung Ihrer Umfrage geführt werden.

In OneDrive for Business

Wechseln Sie zu OneDrive for Business. Klicken Sie auf Neu, und klicken Sie dann auf Excel-Umfrage.

Eine Excel-Umfrage in OneDrive for Business erstellen

Tipps für das Erstellen einer Excel-Umfrage

Sie können einer vorhandenen Arbeitsmappe eine Umfrage hinzufügen. Öffnen Sie die Arbeitsmappe in Excel Online, und klicken Sie auf Start > Umfrage > Neue Umfrage. Damit wird der Arbeitsmappe ein Umfragearbeitsblatt hinzugefügt.

Füllen Sie die Felder Geben Sie hier einen Titel für die Umfrage ein und Geben Sie hier eine Beschreibung für die Umfrage ein aus. Wenn Sie keinen Titel oder keine Beschreibung einfügen möchten, löschen Sie den Platzhaltertext.

Ziehen Sie Fragen nach oben oder unten, um deren Reihenfolge im Formular zu ändern.

Wenn Sie das Formular exakt so anzeigen möchten, wie es für die Empfänger angezeigt wird, klicken Sie auf Speichern und anzeigen. Klicken Sie auf Umfrage bearbeiten, um mit der Bearbeitung fortzufahren. Klicken Sie anschließend auf Umfrage freigeben.

Wenn Sie auf Schließen geklickt haben, können Sie das Formular erneut bearbeiten und anzeigen, indem Sie in Excel Online auf Start > Umfrage klicken.

Umfrage (Befehl)

Wenn Sie auf Umfrage freigeben klicken, wird ein Link zu Ihrem Formular erstellt. Klicken Sie auf Erstellen, um den Link zu generieren. Kopieren Sie den Link, und fügen Sie ihn in eine E-Mail, eine Nachricht oder einen Beitrag ein. Alle Personen, die auf den Link klicken, können das Formular ausfüllen, können die Arbeitsmappe mit den Ergebnissen der Umfrage jedoch nur anzeigen, wenn Sie die entsprechende Berechtigung gewähren.

Lassen Sie die Fragen im Formular für sich arbeiten

Denken Sie beim Hinzufügen von Fragen zum Formular daran, dass jede Frage einer Spalte auf dem Excel-Arbeitsblatt entspricht.

Die Fragen der Umfrage entsprechen Spalten auf dem Arbeitsblatt

Überlegen Sie, wie Sie die Informationen auf dem sich ergebenden Arbeitsblatt nutzen möchten. Wenn die Befragten beispielsweise die Möglichkeit zur Auswahl von Antworten erhalten, anstatt eigene Antworten eingeben zu müssen, können Sie die Antworten sortieren und filtern.

Die Auswahl von Antworten vereinfacht das Sortieren und Filtern

Wenn Sie dies implementieren möchten, klicken Sie auf Start> Umfrage> Umfrage bearbeiten, und klicken Sie auf eine Frage, um sie zu bearbeiten. Wählen Sie unter Antworttyp den Typ Auswahl aus, und geben Sie dann im Feld Auswahl jede Auswahlmöglichkeit in eine eigene Zeile ein.

Feld 'Auswahl'

Probieren Sie auch die anderen Antworttypen aus.

  • Mit Datum oder Zeit können Sie die Ergebnisse chronologisch sortieren.

  • Antworten vom Typ Anzahl können mit mathematischen Funktionen berechnet werden, um Summen und Mittelwerte zu ermitteln.

  • Antworten vom Typ Ja/Nein können schnell gefiltert werden, um zu sehen, wer mit der Thematik vertraut bzw. nicht vertraut ist.

Hinweis : Die Spalten in der Tabelle werden erstellt, während Sie dem Umfrageformular Fragen hinzufügen. Änderungen am Umfrageformular werden in der Tabelle aktualisiert, es sei denn, Sie löschen eine Frage oder ändern die Reihenfolge der Fragen im Formular. In diesen Fällen müssen Sie die Tabelle manuell aktualisieren: Löschen Sie die Spalten, die zu den Fragen gehören, die Sie gelöscht haben, oder schneiden Sie die Spalten aus, und fügen Sie wieder ein, um deren Reihenfolge zu ändern.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×