Offlinearbeit in Microsoft OneNote für iPad oder iPhone

Microsoft OneNote synchronisiert Ihre Änderungen automatisch, während Sie arbeiten. Dies gilt für Ihre eigenen Notizbücher, die Sie auf verschiedenen Geräten und Computern verwenden, aber auch für Notizbücher, die Sie mit anderen Autoren gemeinsam nutzen. Wenn irgendwann Ihre Internetverbindung unterbrochen wird oder Sie Ihr Gerät oder Ihren Computer ausschalten, werden alle anstehenden Änderungen, die Sie vorgenommen haben, automatisch synchronisiert, sobald Sie wieder online sind.

Obwohl ein manuelles Synchronisieren von OneNote auf Ihrem iPhone oder iPad nicht erforderlich ist, können Sie auswählen, immer alle Seiten mit Anlagen (einschließlich Bilder) für die Offlineverwendung zu synchronisieren.

iPad

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Tippen Sie in OneNote auf das Symbol Einstellungen Symbol "Einstellungen" in OneNote für iOS in der oberen rechten Ecke.

  2. Tippen Sie unter Einstellungen auf Synchronisieren.

  3. Stellen Sie sicher, dass unter Synchronisieren die Option Anlagen automatisch synchronisieren aktiviert ist.

iPhone

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Tippen Sie in OneNote auf die Schaltfläche Notizbücher anzeigen Schaltfläche "Notizbücher anzeigen" in der oberen linken Ecke. Tippen Sie bei Bedarf noch einmal oder zweimal darauf, bis die Schaltfläche die Form des Symbols Einstellungen annimmt.

  2. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen Symbol "Einstellungen" in OneNote für iOS in der oberen linken Ecke.

  3. Tippen Sie unter Einstellungen auf Synchronisieren.

  4. Stellen Sie sicher, dass unter Synchronisieren die Option Anlagen automatisch synchronisieren aktiviert ist.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×