Offline arbeiten in OneNote 2016 für Mac

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Hinweis : Dieser Artikel hat seine Aufgabe erfüllt und wird bald zurückgezogen. Um Probleme vom Typ "Seite nicht gefunden" zu vermeiden, entfernen wir Links, die uns bekannt sind. Wenn Sie Links zu dieser Seite erstellt haben, entfernen Sie diese. Gemeinsam sorgen wir für funktionierende Verbindungen mit dem Internet.

Während Sie mit Ihrem Microsoft-Konto angemeldet sind, hält OneNote alle Ihre Notizen kontinuierlich synchronisiert. Wenn Sie in freigegebenen Notizbüchern arbeiten, verwaltet OneNote Ihre eigenen Änderungen zusammen mit denen anderer Autoren, die das Notizbuch gerade bearbeiten, um sicherzustellen, dass die Arbeit aller Personen automatisch und zuverlässig gespeichert wird.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund vorübergehend keine Verbindung zum Internet haben (beispielsweise während einer Flugreise), können Sie auf Ihrem Mac offline in der (lokal) zwischengespeicherten Kopie der Notizen arbeiten. Wenn Sie offline arbeiten, werden Sie von OneNote gewarnt, dass das Notizbuch nicht synchronisiert werden kann. Sobald wieder eine Verbindung zum Internet besteht, synchronisiert OneNote automatisch Ihre Änderungen mit dem Notizbuch auf OneDrive. Nach der Synchronisierung freigegebener Notizbücher können Sie alle Notizen der anderen Autoren anzeigen, die hinzugefügt oder geändert wurden, während Sie offline waren, und diese Personen können auch die von Ihnen vorgenommenen Änderungen anzeigen.

Hinweis :  Wann immer Sie im Offinemodus arbeiten, wird ein Offlinesymbol Offlinesymbol neben dem Namen des Notizbuchs angezeigt.

Tipp : Wenn Sie überprüfen möchten, wann Ihr Notizbuch zum letzten Mal synchronisiert wurde, öffnen Sie die Liste Notizbücher, bewegen Sie den Mauszeiger über den Namen des Notizbuchs, das Sie überprüfen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Erweitern , die neben dem Namen angezeigt wird. Wenn Sie Ihr Notizbuch manuell synchronisieren möchten, klicken Sie auf Synchronisieren.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×