Office 2013 und Office für Mac 2011 sind nicht mehr zur Installation über ein Office 365-Abonnement verfügbar

Danke, dass Sie sich für Office 365 entschieden haben. Office 365-Abonnenten können Office 2013 oder Office 2011 für Mac nicht mehr vom Office 365-Portal oder über die Seite "Mein Konto" herunterladen und installieren. Um die Sicherheit Ihrer Office-Suite sicherzustellen und sämtliche neuesten Features zu erhalten, führen Sie das Upgrade auf Office 2016 im Rahmen Ihres Office 365-Abonnements kostenlos durch. Weitere Informationen finden Sie unter Gründe für ein Upgrade auf Office 2016.

Einmalig erworbene Versionen von Office 2013 (wie z. B. Office Home and Student 2013 und Office Home and Business 2013) oder Volumenlizenzeditionen von Office Professional Plus 2013 werden im Rahmen des Standardsupports bis April 2018 und im Rahmen des erweiterten Supports bis 2023 unterstützt.

Für die folgenden Office 2013-Produkte endeten Kundensupport und Problembehandlung jedoch am 28. Februar 2017:

Office 365 Home-Versionen:

  • Office 365 Home (2013)

  • Office 365 Personal (2013)

  • Office 365 University (2013)

Office 365 Business-Versionen:

  • Office 365 ProPlus (2013)

  • Office 365 Small Business Premium (2013)

  • Office 365 Business (2013)

  • Project für Office 365 (2013)

  • Visio Pro für Office 365 (2013)

Hinweis : Weitere Informationen zu den oben genannten Office 365 Business-Versionen finden Sie unter Der Support für die 2013-Versionen von Office 365 ProPlus endet am 28. Februar 2017.

Wenn derzeit Office 2013 über Ihr Office 365-Abonnement installiert ist, können Sie es weiterhin nutzen.

Benötigen Sie Office 2013 weiterhin wegen Kompatibilitätsproblemen?

Support anrufen Wenn Sie Office 2013 im Rahmen Ihres Office 365-Abonnements deinstalliert haben, es aber wegen Kompatibilitätsproblemen erneut installieren müssen, wählen Sie im nachstehenden Abschnitt "Zusätzliche Ressourcen" das Symbol Kontaktieren Sie uns aus. Wenn Sie Office 365 in Ihrer Organisation nutzen, wenden Sie sich an Ihren Administrator, der in Ihrem Auftrag ein Supportticket beantragen kann.

Nach dem 10. Oktober 2017 werden für Office für Mac 2011 keine Fehlerkorrekturen und Sicherheitsupdates mehr ausgegeben. Auch nach dem Ende von Support und Problembehandlung können Sie Office für Mac 2011 weiter verwenden, wenn es bereits installiert ist. Dennoch wird dringend empfohlen, Office 2016 für Mac zu installieren, um die neuesten Features im Rahmen Ihres Office 365-Abonnements nutzen zu können.

Nachdem Sie Office 2016 für Mac installiert haben, können Sie die 2011-Version auf Ihrem Computer belassen oder Office für Mac 2011 deinstallieren.

Hinweis : Wenn Sie Office für Mac 2011 bereits deinstalliert haben, es aber erneut installieren möchten, steht es zum Download im Content Delivery Network (CDN) bereit.

Weitere Informationen zu Office 2016 für Mac:

Installieren von oder Aktualisieren auf Office 2016

Zum Installieren von Office 2016 folgen Sie den Anweisungen unter Herunterladen und Installieren bzw. erneutes Installieren von Office 2016 auf Ihrem PC oder Mac.

Für Office 365-Administratoren:    Wenn Sie ein Office 365-Administrator sind und für Benutzer in Ihrer Organisation ein Upgrade auf die neueste Office-Version durchführen möchten, lesen Sie Aktualisieren von Benutzern auf den neuesten Office-Client mit Office 365 Business.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×