Office 2010-Sicherheit: Zulassen, dass Makros und Add-Ins ausgeführt werden können

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Wenn beim Öffnen von Dateien, die von anderen Personen erstellte Makros, Add-Ins und ActiveX-Steuerelemente enthalten, die Schaltfläche Bearbeitung aktivieren angezeigt wird, können Sie den Ersteller des aktiven Inhalts zu einem vertrauenswürdigen Herausgeber machen. Die Schaltfläche Bearbeitung aktivieren wird dann nicht mehr angezeigt.

.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×