Office 2010-Migrationshandbücher

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Beim erstmaligen Arbeiten mit einer neuen Version eines Produkts treten Fragen auf. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir kurze Migrationshandbücher erstellt, die Antworten auf häufige Fragen zum Umstieg auf Office 2010-Programme bieten. Diese Handbücher eigenen sich besonders für die Migration von Office 2003. Viele der Informationen sind jedoch ebenso relevant, wenn der Umstieg von anderen Versionen erfolgt.

Klicken Sie auf einen Link oder ein Bild unten, und des Leitfadens, die als PDF-Datei in Adobe Readerwird geöffnet. Sie können dann Anzeigen des Leitfadens, ausdrucken oder zur späteren Verwendung speichern.

Access 2010-Migrationshandbuch

Excel 2010-Migrationshandbuch

Access 2010-Migrationshandbuch

Excel 2010-Migrationshandbuch

PowerPoint 2010-Migrationshandbuch

OneNote 2010-Migrationshandbuch

PowerPoint 2010-Migrationshandbuch

OneNote 2010-Migrationshandbuch

Outlook 2010-Migrationshandbuch

Word 2010-Migrationshandbuch

Outlook 2010-Migrationshandbuch

Word 2010-Migrationshandbuch

Zugehörige Ressourcen

Zusätzlich zu den Führungslinien Migration bieten wir außerdem im Menü Menüband interaktive Handbücher, die ermöglichen Ihnen zeigen Sie auf bestimmte Menüs, Symbolleisten und Befehle in Office 2003, um anzuzeigen, wo sie in Office 2010 sind. Falls einen Schulungskurs gewünscht, können Sie eine der stellen die Kurse finden Sie unter wechseln auf Office.com nutzen.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×