Objekte, Platzhalter oder Formen in den Vorder- oder Hintergrund stellen

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die einzelne Komponente (oder auf einen Satz gruppierter Komponenten), die Sie nach vorne oder nach hinten bewegen möchten.

    Hinweis : Wenn die Folienkomponenten (Objekte, Platzhalter oder Formen) gestapelt sind und Sie nicht einzeln darauf zugreifen können, können Sie den Bereich "Auswahl und Sichtbarkeit" verwenden. Lesen Sie zuerst den Artikel Auswählen einzelner gestapelter Folienkomponenten, und befolgen Sie hier dann die restlichen Verfahren.

    In den Vorder- oder Hintergrund stellen

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Form, und wählen Sie eine Option aus dem Menü aus, um die Form in den Vorder- oder Hintergrund zu stellen.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie eine Folienkomponente in den Vordergrund einer Gruppe von gestapelten Folienkomponenten bringen möchten, zeigen Sie auf In den Vordergrund, und klicken dann auf In den Vordergrund.

    • Wenn Sie eine Folienkomponente in der Stapelfolge um eine Position nach vorne bewegen möchten, zeigen Sie auf In den Vordergrund, und klicken Sie dann auf Eine Ebene nach vorne.

    • Wenn Sie eine Folienkomponente in den Hintergrund einer Gruppe von gestapelten Folienkomponenten bringen möchten, zeigen Sie auf In den Hintergrund, und klicken dann auf In den Hintergrund.

    • Wenn Sie eine Folienkomponente in der Stapelfolge um eine Position nach hinten bewegen möchten, zeigen Sie auf In den Hintergrund, und klicken Sie dann auf Eine Ebene nach hinten.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×