ODBC-Skalarfunktionen

Microsoft Access SQL unterstützt die Verwendung der ODBC-definitionssyntax für Skalarfunktionen in einer Pass-Through-Abfrage , die auf Microsoft SQL Server ausgeführt wird. Wenn Sie beispielsweise alle Zeilen zurückgeben möchten, bei denen der absolute Wert der Änderung des Preises einer Aktie größer als fünf war, verwenden Sie die folgende Abfrage:

SELECT DailyClose, DailyChange FROM DailyQuote
WHERE {fn ABS(DailyChange)} > 5

Eine Beschreibung der Argumente und eine vollständige Erläuterung der Escape-Syntax für das Einbeziehen von Funktionen in eine SQL-Anweisung finden Sie unter Skalare Funktionen.

ODBC-Skalarfunktionen nach Kategorie

Eine Teilmenge der Textfunktionen wird unterstützt. In der folgenden Tabelle sind die ODBC-Skalarfunktionen und die entsprechenden Zugriffsfunktionen aufgeführt, falls vorhanden.

ODBC-Funktion (ODBC-Version)

Access-Funktion

ASCII (ODBC 1,0)

Asc-Funktion

BIT_LENGTH (3,0)

(Keine Entsprechung)

CHAR (ODBC 1,0)

Chr-Funktion

Concat (ODBC 1,0)

(Verwenden des kaufmännischen und-Zeichen Verkettungsoperators (#a0))

Unterschied (ODBC 2,0)

(Keine Entsprechung)

Einfügen (ODBC 1,0)

(Keine Entsprechung)

LCASE (ODBC 1,0)

LCase-Funktion

Links (ODBC 1,0)

Left-Funktion

Länge (ODBC 1,0)

Len-Funktion

Suchen (ODBC 1,0)

InStr (Funktion)

LTRIM (ODBC 1,0)

LTrim-, RTrim- und Trim-Funktion

OCTET_LENGTH (ODBC 3,0) (keine Entsprechungs Funktion)

(Keine Entsprechung)

Position (ODBC 3,0)

InStr (Funktion)

Wiederholen (ODBC 1,0)

String-Funktion

Ersetzen (ODBC 1,0)

Replace-Funktion

Rechts (ODBC 1,0)

Right-Funktion

RTRIM (ODBC 1,0)

LTrim-, RTrim- und Trim-Funktion

SOUNDEX (ODBC 2,0)

(Keine Entsprechung)

Leerzeichen (ODBC 2,0)

String-Funktion

Teilzeichenfolge (ODBC 1,0)

Mid-Funktion

Großbst (ODBC 1,0)

UCase-Funktion

Eine Teilmenge der mathematischen Funktionen wird unterstützt. In der folgenden Tabelle sind die ODBC-Skalarfunktionen und die entsprechenden Zugriffsfunktionen aufgeführt, falls vorhanden.

ODBC-Funktion (ODBC-Version)

Access-Funktion

Abs (ODBC 1,0)

Abs-Funktion

ACOS (ODBC 1,0)

(Keine Entsprechung)

Arcs (ODBC 1,0)

(Keine Entsprechung)

Obergrenze (ODBC 1,0)

(Keine Entsprechung)

(ODBC 1,0)

Atn-Funktion

Atan2 (ODBC 2,0)

(Keine Entsprechung)

COS (ODBC 1,0)

Cos-Funktion

Babybett (ODBC 1,0)

(Keine Entsprechung)

Grad (ODBC 2,0)

(Keine Entsprechung)

Exp (ODBC 1,0)

Exp-Funktion

Floor (ODBC 1,0)

(Keine Entsprechung)

MOD (ODBC 1,0)

(Verwenden Sie den Operator "mod").

Log (ODBC 1,0)

Log-Funktion

Log10 (ODBC 2,0)

(Keine Entsprechung)

PI (ODBC 1,0)

(Keine Entsprechung)

Power (ODBC 2,0)

Exp-Funktion

Radiant (ODBC 2,0)

(Keine Entsprechung)

Rand (ODBC 1,0)

Rnd-Funktion

Round (ODBC 2,0)

Round-Funktion

Sign (ODBC 1,0)

Sgn-Funktion

Sin (ODBC 1,0)

Sin-Funktion

SQRT (ODBC 1,0)

Sqr-Funktion

Tan (ODBC 1,0)

Tan-Funktion

TRUNCATE (ODBC 2,0)

(Keine Entsprechung)

Eine Teilmenge der Datums-und Uhrzeitfunktionen wird unterstützt. In der folgenden Tabelle sind die ODBC-Skalarfunktionen und die entsprechenden Zugriffsfunktionen aufgeführt, falls vorhanden.

ODBC-Funktion (ODBC-Version)

Access-Funktion

Quark (ODBC 1,0)

Date-Funktion

CURTIME (ODBC 1,0)

Time-Funktion

CURRENT_DATE (ODBC 3,0)

Date-Funktion

CURRENT_TIME (ODBC 3,0)

Time-Funktion

CURRENT_TIMESTAMP (ODBC 3,0)

Time-Funktion

DAYNAME (ODBC 2,0)

WeekdayName-Funktion

DAYOFMONTH (ODBC 1,0)

Day-Funktion

DAYOFWEEK (ODBC 1,0)

Weekday-Funktion

DayOfYear (ODBC 1,0)

(Keine Entsprechung)

Extract (ODBC 3,0)

DatePart-Funktion

Stunde (ODBC 1,0)

Hour-Funktion

Minute (ODBC 1,0)

Minute-Funktion

Monat (ODBC 1,0)

Month-Funktion

MONTHNAME (ODBC 2,0)

Month-Funktion

Jetzt (ODBC 1,0)

Now-Funktion

Quartal (ODBC 1,0)

(Keine Entsprechung)

Sekunde (ODBC 1,0)

Second-Funktion

TIMESTAMPADD (ODBC 2,0)

DateAdd-Funktion

TIMESTAMPDIFF (ODBC 2,0)

DateDiff-Funktion

Woche (ODBC 1,0)

(Keine Entsprechung)

Jahr (ODBC 1,0)

Jahr-Funktion

Eine Teilmenge der Konvertierungsfunktionen wird unterstützt. In der folgenden Tabelle sind die ODBC-Skalarfunktionen und die entsprechenden Zugriffsfunktionen aufgeführt, falls vorhanden.

ODBC-Funktion

Access-Funktion

CONVERT

Typumwandlungsfunktionen

Hinweis    Zeichenfolgenliterale können in die folgenden Datentypen konvertiert werden: SQL_FLOAT, SQL_DOUBLE, SQL_NUMERIC, SQL_INTEGER, SQL_REAL, SQL_SMALLINT, SQL_VARCHAR und SQL_DATETIME. Verwenden Sie SQL_FLOAT, um eine Zeichenfolge in Währung zu konvertieren. Weitere Informationen finden Sie unter Konvertierungsfunktion für explizite Datentypen.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×