Nutzern gestatten, externe Skype for Business-Nutzer zu kontaktieren

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Hinweis : Skype für Business Föderation steht nicht zur Verfügung zu Office 365 von 21Vianet und Office 365 Deutschland Organisationen betrieben.

Führen Sie die Schritte in diesem Artikel in folgenden Fällen aus:

  • In Ihrem Unternehmen befinden sich Benutzer in verschiedenen Domänen. Beispiel: Rob@ContosoEast.com und Ann@ContosoWest.com.

  • Sie möchten den Personen in Ihrer Organisation die Möglichkeit geben, Skype for Business zu verwenden, um Personen in bestimmten Unternehmen außerhalb Ihrer Organisation zu kontaktieren.

  • ODER Sie möchten, dass alle anderen Skype for Business-Benutzer aus aller Welt Sie anhand Ihrer E-Mail-Adresse finden und Kontakt zu Ihnen aufnehmen können. Wenn Sie und die anderen Benutzer die Standardeinstellungen für Skype for Business verwenden, funktioniert dies automatisch. Anderenfalls müssen sie sicherstellen, dass Ihre Domäne nicht durch ihre Konfiguration blockiert wird.

Aktivieren der Business-to-Business-Kommunikation für die Benutzer

You must have admin permissions in Office 365 to do this.

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Office 365-Administratorkonto bei https://portal.office.com/adminportal/home an.

  2. Gehen Sie in Office 365 admin center zu Admin Center > Skype for Business.

    Wählen Sie das Skype for Business Admin Center aus.

  3. Wählen Sie unter Skype for Business admin center die Option Organisation > Externe Kommunikation.

  4. Um die Kommunikation mit einem bestimmten Unternehmen oder mit Benutzern in einer anderen Domäne einzurichten, wählen Sie im Dropdownfeld Nur für zulässige Domänen aktivieren.

    ODER wählen Sie, wenn Sie die Kommunikation mit allen anderen Unternehmen aktivieren möchten, die über offene Skype for Business-Richtlinien verfügen, die Option Aktivieren mit Ausnahme der blockierten Domänen aus. Dies ist die Standardeinstellung.

  5. Wählen Sie unter Blockierte oder zulässige Domänen die Option +, und fügen Sie den Namen der Domäne hinzu, die Sie zulassen möchten.

  6. Vergewissern Sie sich nun, dass der Administrator in der anderen Organisation dieselben Schritte in deren Skype for Business admin center unterstützt. Klicken Sie in ihrer Liste zulässige Domänen aktivieren muss der Administrator die Domäne für Ihr Unternehmen eingeben.

  7. Wenn Sie die Windows-Firewall verwenden, öffnet Skype for Business die erforderlichen Ports automatisch.

    Wenn Ihre Organisation eine andere Firewall-Lösung um zu verhindern, dass Computer im Netzwerk herstellen einer Verbindung mit dem Internet verwendet wird, stellen Sie sicher, dass Ihre Clientcomputer auf die folgenden Fullyzugreifen können. Es kann erforderlich sein, die Fully, um den ausgehenden zulassen Liste in der Firewall oder des Proxyservers Infrastruktur Konfiguration hinzufügen: *. api.skype.com, *. users.storage.live.com und graph.skype.com. Anweisungen zum Öffnen Sie diese Ports in der Firewall, und Aktivieren der Dokumentation mit.

    Eine Liste aller Ports, die Sie öffnen müssen, finden Sie unter Skype for Business Online im Artikel URLs und IP-Adressbereiche von Office 365.

  8. Warten Sie bis zu 24 Stunden zu testen. Jederzeit ändern von Einstellungen für die externe Kommunikation, kann es dauern, bis zu 24 Stunden, damit die Änderungen über die Data Centers gefüllt wird.

Skype Sie können für jeden Ihrer Benutzer suchen nach und Chat zulassen, die Skype, die kostenlose Consumer-app verwendet! Weitere Informationen finden Sie unter lassen Sie Skype für Geschäftskunden Skype-Kontakte hinzufügen.

Tests und Problembehandlung

Das am häufigsten verwendete Problem auftreten von Personen beim Einrichten von Business-to-Business-Kommunikation ist ihrer Firewall-Einstellungen für die erste rechts.

Klicken Sie zum Testen Ihrer Installation benötigen Sie einen Kontakt, klicken Sie auf Skype for Business, die nicht hinter der Firewall Ihres Unternehmens ist.

  1. Warten Sie nach einer Änderung der Einstellungen für externe Kommunikation BIS ZU 24 STUNDEN, BEVOR SIE TESTS DURCHFÜHREN.

  2. Suchen Sie in Skype for Business nach Ihrem Kontakt in Skype for Business, und senden Sie eine Chatanfrage.

    Wenn Sie durch eine Meldung informiert werden, dass die Anfrage aufgrund einer Unternehmensrichtlinie nicht gesendet werden konnte, müssen Sie Ihre Firewalleinstellungen nochmals überprüfen.

  3. Bitten Sie Ihren Skype for Business-Kontakt, Ihnen eine Chatanfrage zu senden. Wenn Sie die Anfrage nicht erhalten, stellen die Firewalleinstellungen das Problem dar (dabei wird angenommen, dass der Kontakt bereits die Richtigkeit seiner Firewalleinstellungen überprüft hat).

  4. Überprüft, ob das Problem Ihre Firewall ist eine weitere Möglichkeit ist an einem Speicherort Wifi nicht hinter der Firewall wie einem Café, und verwenden Sie Skype for Business, um eine Anforderung an den Kontakt chat senden. Wenn es die Nachricht durchläuft, aber nicht, wenn Sie sich im Büro sind, klicken Sie dann Sie, das Problem wissen ist Ihre Firewall.

Beim Herstellen einer Verbindung mit einem anderen Unternehmen andere Personen finden und selbst gefunden werden

Nachdem Sie mit anderen Benutzern Skype for Business externe Kommunikation aktiviert haben, können Ihre Benutzer suchen nach deren Anmeldename, z. B. Rob@contoso.com partnerverbundkontakte Skype for Business Benutzer suchen. Klicken Sie dann müssen sie die Person in ihrer Kontaktliste hinzufügen.

Um eine Person in einem Partnerunternehmen zu finden, müssen Sie nach ihrer E-Mail-Adresse (dies ist normalerweise auch ihr Anmeldename) suchen.

Tipps zum Einrichten der Kommunikation mit Partnerunternehmen

  • Informationen zum Konfigurieren des Verbunds zwischen Skype for Business 2015 und Skype for Business Online finden Sie in folgendem TechNet-Artikel: Konfigurieren eines Partnerverbunds in Skype for Business Online.

  • Informationen zum Konfigurieren des Verbunds zwischen Lync und Skype for Business Online finden Sie in folgendem TechNet-Artikel: Konfigurieren der Unterstützung für einen Partnerverbund mit einem Lync Online-Kunden.

  • Wenn zwei Skype for Business-Benutzer in Office 365 auf verschiedenen Domänen miteinander kommunizieren, können sie nur Skype for Business-Funktionen nutzen, die in beiden Organisationen aktiviert wurden (zum Beispiel Videounterhaltung oder Desktopfreigabe).

  • Sofern ein Skype for Business-Benutzer in Ihrer Organisation in ein Compliance-Archiv oder ein Beweissicherungsverfahren eingesetzt wird, werden alle Chatunterhaltungen zwischen diesem Benutzer und anderen Skype for Business- oder Skype-Nutzern in seinem Postfach unter Wiederherstellbare Elemente gespeichert. Diese Unterhaltungen werden nicht im Ordner Aufgezeichnete Unterhaltungen in ihrem Postfach gespeichert.

Nachdem Sie die externe Kommunikation für Ihr gesamtes Unternehmen aktiviert haben, können Sie sie für bestimmte Personen deaktivieren.

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Office 365-Administratorkonto bei https://portal.office.com/adminportal/home an.

  2. Wechseln Sie in der Office 365 admin center, zu > Benutzer > aktive Benutzer.

  3. Klicken Sie in der Liste der Benutzer auf den Benutzer und dann unter Weitere Einstellungen auf Skype for Business-Eigenschaften bearbeiten.

    Auswahl von Skype for Business

  4. Wählen Sie im Skype for Business Admin Center die Option Externe Kommunikation.

    Klicken Sie auf der Optionsseite werden alle Optionen geprüft werden soll. Heben Sie die Auswahl der Kommunikation, die Sie deaktivieren möchten. Die folgende Abbildung zeigt, dass Jakob für Personen in anderen Unternehmen vertrauenswürdigen, aber nicht mit anderen Skype-Benutzern kommunizieren kann.

    Auswahl externer Kontakte

  5. Wählen Sie Speichern aus.

Hinweis : Sie müssen ggf. bis zu 24 Stunden warten, bis Ihre Änderungen wirksam werden.

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 23. März 2017

Symbol für LinkedIn Learning New to Office 365?
Discover free video courses for Office 365 admins and IT pros, brought to you by LinkedIn Learning.

Verwandte Themen

Einrichten von Skype für Business Online
lassen Sie Skype für Geschäftskunden Skype-Kontakte hinzufügen

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×