Nutzen von Favoritenordnern

Ordner der Favoritenordner werden im minimierten Navigationsbereich angezeigt und sorgen für mehr Platz. Mittels der Favoritenordner haben Sie die am häufigsten verwendeten Ordner am oberen Rand des Navigationsbereich stets im Blick. Damit Sie bestimmte Ordner und ungelesene E-Mail-Elemente schnell finden können, kann die Liste auch an Ihre Anforderungen angepasst werden, da die Ordner der Favoritenordner nicht zwingend alphabetisch aufgeführt sein müssen. Ziehen Sie die Ordner einfach an die gewünschte Position.

Wenn Sie den minimierten Navigationsbereich verwenden, werden entweder einige oder alle Ordner der Favoritenordner als vertikale Schaltflächen dargestellt. Durch dieses Layout werden Sie durch die Ordner nicht behindert, wenn Sie sie nicht benötigen, sie stehen jedoch weiterhin jederzeit zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie weiter unten unter Optimieren des minimierten Navigationsbereichs für das Anzeigen von Favoritenordnern.

Informationen zu Favoritenordnern

  • Wenn Sie Suchordner erstellen und verwenden, können Sie sie in Favoritenordner verschieben. Dann können Sie die Ordnerliste anpassen, um den schnellen Zugriff auf die am häufigsten benötigten Nachrichtenarten zu ermöglichen. Sie können z. B. einen Suchordner für alle Nachrichten erstellen, deren Priorität Sie als hoch einstufen, und den Ordner "Wichtige E-Mails" nennen. Weitere Informationen zum Verwenden von Suchordnern.

  • Die Favoritenordner können durch Klicken auf den Pfeil Schaltflächensymbol in der Kopfzeile der Favoritenordner minimiert werden. Die Ordner in der Liste stehen nach wie vor zur Verfügung, wenn Sie den minimierten Navigationsbereich verwenden.

  • Den Favoritenordnern können ausschließlich E-Mail-Ordner hinzugefügt werden.

  • Die Favoritenordner können nur Ordner der obersten Ebene, jedoch keine Unterordner enthalten.

  • Sie können Ordner den Favoritenordnern hinzufügen und aus ihnen entfernen.

  • Verwenden Sie zum Erhalten einer Ansicht des Navigationsbereichs, in der die Favoritenordner nicht enthalten sind, die Ansicht Ordnerliste. Sie können auch zur Ansicht Ordnerliste wechseln und diese als Standardansicht verwenden.

Optimieren des minimierten Navigationsbereichs für das Anzeigen von Favoritenordnern

Ordnerschaltflächen im minimierten Navigationsbereich Sie können Ihre E-Mail-Ordner unter Favoritenordner öffnen, indem Sie die vertikalen Ordnerschaltflächen im minimierten Navigationsbereich verwenden. Wenn Sie auf eine Ordnerschaltfläche klicken, wird in der Nachrichtenliste eine Liste der E-Mail-Elemente in diesem Ordner angezeigt. Außer der Navigationsbereichsschaltfläche werden nur die Ordner aus den Favoritenordnern als vertikale Schaltflächen im minimierten Navigationsbereich angezeigt.

Die Anzahl der Ordner, die als Schaltflächen im minimierten Navigationsbereich angezeigt werden, hängt davon ab, wie viel Platz oberhalb der Ansichtsschaltflächen (wie der Schaltfläche E-Mail oder Kalender) unten im Bereich frei ist.

Die Ordnerschaltflächen werden im minimierten Navigationsbereich in derselben Reihenfolge angezeigt, in der sie auch in den Favoritenordnern aufgeführt sind.

Passen Sie die Ansicht der Favoritenordner im minimierten Navigationsbereich an, indem Sie eine der folgenden Aktionen ausführen:

  • Hinzufügen oder Entfernen von in den Favoritenordnern enthaltenen Ordnern    

    • Rechtsklicken Sie auf den Ordner, der hinzugefügt bzw. entfernt werden soll, und klicken Sie anschließend im Kontextmenü auf Zu Favoritenordner hinzufügen bzw. Von Favoritenordner entfernen.

  • Verschieben von Ordnern, um sie in einer anderen Reihenfolge anzuordnen    

    • Klicken Sie auf einen Ordner, und ziehen Sie ihn in der Liste Favoritenordner an die gewünschte Position.

  • Schaffen von mehr Platz für Ordnerschaltflächen in der minimierten Navigationsansicht    

    Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Verwenden Sie kürzere Ordnernamen für die Favoritenordner. Die Länge des Ordnernamens bestimmt die Länge der vertikalen Ordnerschaltfläche.

    • Teilerleiste im minimierten Navigationsbereich Ziehen Sie die horizontale Teilerleiste nach unten, und blenden Sie die Ansichtsschaltflächen aus. Dabei handelt es sich um die Schaltfläche E-Mail, die Schaltfläche Kontakte usw.

    • Entfernen Sie aus dem minimierten Navigationsbereich einige oder alle Ansichtsschaltflächen.

      So wird's gemacht

      Klicken Sie am unteren Rand des minimierten Navigationsbereichs auf Schaltflächen konfigurieren Schaltflächensymbol , klicken Sie auf Schaltflächen hinzufügen oder entfernen, und klicken Sie dann auf die gewünschte Schaltfläche.

    • Maximieren Sie das Hauptfenster von Microsoft Office Outlook. Ein größeres Fenster kann mehr Platz im minimierten Navigationsbereich schaffen.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×