Nummerieren von Kapiteln, Anlagen und Seiten in Dokumenten, die Kapitel-und Anhang-Überschriften in Word enthalten

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Zusammenfassung

Hinweis: Falls zutreffend, lesen Sie die Microsoft Word 2000-Version dieses Artikels

Dieser Schritt-für-Schritt-Artikel beschreibt verschiedene nummerierungsysteme, die Sie in Dokumenten verwenden können, die sowohl Kapitelüberschriften als auch Appendix-Überschriften enthalten.

Microsoft Word unterstützt nicht mehrere Schemas für die Überschriftennummerierung in einem einzelnen Dokument oder Masterdokument. Wenn Sie mit Dokumenten arbeiten, die sowohl Kapitelüberschriften als auch Appendix-Überschriften enthalten, dürfen die Überschriften nicht die gleiche Überschriftenformat Ebene verwenden.

Beispiel 1: Kapitelüberschriften und Anhang-Überschriften

Wenn Sie ein Dokument entwerfen, das sowohl Kapitelüberschriften als auch Appendix-Überschriften enthält, können Sie unterschiedliche Überschriftenformatvorlagen verwenden, um die verschiedenen Zahlen Formatierungen auf die einzelnen Abschnitte anzuwenden. So definieren Sie beispielsweise ein Kapitel-und Anhang-Nummerierungs Schema, das wie folgt aussieht:

  • Kapitel 1: das ist der Titel des ersten Kapitels.

  • Kapitel 2: Dies ist der Titel des zweiten Kapitels.

  • Anhang A: Dies ist der Titel des ersten Anhangs.

  • Anhang B: Dies ist der Titel des zweiten Anhangs.

Führen Sie die folgenden Schritte aus: 

  1. Klicken Sie im Menü Format auf Aufzählungszeichen und Nummerierung, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Nummerierte Gliederung .

    Hinweis: Klicken Sie in Microsoft Office Word 2007 und Word 2010 auf der Registerkarte Start auf Liste mit mehreren Ebenen .

  2. Wählen Sie einen der Formatvorlagen aus, beispielsweise Kapitel 1 (die letzte Formatvorlage). Klicken Sie auf Customize (Anpassen).

    Hinweis: Klicken Sie in Word 2007 und Word 2010 auf neue Liste mit mehreren Ebenen definieren.

  3. Klicken Sie in Ebeneauf 7.

  4. Geben Sie im Feld Zahlenformat "Anhang" ein, und drücken Sie dann die Leertaste, um nach dem Wort "Anhang" ein Leerzeichen einzufügen.

  5. Klicken Sie unter Zahlenformatauf A, B, C,. ...

    Hinweis: Im Feld Zahlenformat sollte Anhang a angezeigt werden, wobei "a" hervorgehoben ist.

  6. Geben Sie im Feld Zahlenformat nach "Anhang a" ein Leerzeichen ein.

  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weitere .

  8. Klicken Sie unter Verknüpfungsebene mit Formatvorlage auf überSchrift 7, und klicken Sie dann auf OK.

Sie können jetzt Überschrift 1 auf alle Absätze anwenden, bei denen es sich um Kapitel Formatvorlagen handelt, und Überschrift 7 für alle Absätze, die Anhang-Titel sind.

Hinweis: Überschriftenformate sind mit bestimmten Formatierungsattributen für Absätze und Zeichen vordefiniert. Möglicherweise müssen Sie diese Formatvorlagen ändern, indem Sie den Befehl Formatvorlage im Formatmenu verwenden, um die beabsichtigte Darstellung zu erhalten.

Beispiel 2: Einfügen von Seitenzahlen für Kapitel und Anhänge

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Seitenzahlen der Formatvorlage "1-1, A-1" einzufügen, die mit diesen Überschriftenformatvorlagen arbeiten: 

  1. Stellen Sie sicher, dass das Dokument einen Abschnittsumbruch eines Typs enthält. Die gewünschte Art des Abschnittsumbruchs ist in der Regel die nächste Seite. Verwenden Sie den Abschnittsumbruch, um den Hauptdokument Bereich vom Bereich "Anlage" zu trennen. Wenn kein Abschnittsumbruch vorhanden ist, verschieben Sie die Einfügemarke in einen leeren Bereich oberhalb des Anhangs, und führen Sie dann die folgenden Schritte aus:

    1. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Umbruch.

    2. Klicken Sie im Popupfenster unterbrechen auf Nächste Seite unter Abschnittsumbruch Typen, und klicken Sie dann auf OK.

      Hinweis: Klicken Sie in Word 2007 und Word 2010 auf der Registerkarte Einfügen auf Seitenumbruch .

  2. Seitenzahlen formatieren, um die Kapitelnummerierung einzubeziehen. Führen Sie hierzu die folgenden Schritte aus:

    1. Verschieben der Einfügemarke auf die Seite, die den ersten Kapiteltitel enthält

    2. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Seitenzahlen.

      Hinweis: Klicken Sie in Word 2007 und Word 2010 auf der Registerkarte Einfügen auf Seitenzahl .

    3. Wählen Sie den gewünschten Speicherort für die Seitenzahl aus, indem Sie die Optionen verwenden, die im Popupfenster Seitenzahlen bereitgestellt werden. Klicken Sie auf die Schaltfläche Format.

      Hinweis: Klicken Sie in Word 2007 und Word 2010 auf Seitenzahlen formatieren.

    4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kapitelnummer einbeziehen .

    5. Klicken Sie im Kapitel beginnt mit Formatvorlage auf überSchrift 1, und klicken Sie dann auf OK.

    6. Klicken Sie im Dialogfeld Seitenzahlen auf OK .

  3. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Seitenzahlen so zu formatieren, dass Sie die Anlage Nummerierung einbeziehen:

    1. Verschieben der Einfügemarke auf die Seite, die den ersten Anhang-Titel enthält

    2. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Seitenzahlen.

      Hinweis: Klicken Sie in Word 2007 und Word 2010 auf der Registerkarte Einfügen auf Seitenzahl .

    3. Wählen Sie den gewünschten Speicherort für die Seitenzahl aus, indem Sie die Optionen verwenden, die im Popupfenster Seitenzahlen bereitgestellt werden. Klicken Sie auf die Schaltfläche Format.

      Hinweis: Klicken Sie in Word 2007 und Word 2010 auf Seitenzahlen formatieren.

    4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kapitelnummer einbeziehen .

    5. In Kapitel beginnt mit Formatvorlage klicken Sie auf über Schrift 7.

    6. Klicken Sie im Feld Seitennummerierung auf beginnen bei, und klicken Sie dann auf 1, damit jedes Kapitel oder jeder Abschnitt mit der Zahl 1 beginnt.

    7. Klicken Sie zweimal auf OK , um zu Ihrem Dokument zurückzukehren.

Beispiel 3: Erstellen eines benutzerdefinierten Inhaltsverzeichnisses

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Inhaltsverzeichnis zu erstellen, das sowohl die Kapitel als auch die Anhänge enthält und die auch die definierte Formatvorlage für die Seitennummerierung verwendet: 

  1. Platzieren Sie die Einfügemarke an der Stelle, an der das Inhaltsverzeichnis angezeigt werden soll.

  2. Zeigen Sie im Menü Einfügen auf Bezug, und klicken Sie dann auf Index und Tabellen.

    Hinweis: Klicken Sie in Word 2007 und Word 2010 auf der Registerkarte Verweise auf Inhaltsverzeichnis, und klicken Sie dann auf Inhaltsverzeichnis Einfügen.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Inhaltsverzeichnis, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Optionen .

  4. Geben Sie in den Feldern Inhaltsverzeichnisebene in das Textfeld rechts neben Überschrift 7 den Wert 1 ein.

  5. Dadurch wird Word so konfiguriert, dass die Überschrift 7 als Eintrag der Ebene 1 im Inhaltsverzeichnis berücksichtigt wird.

  6. Klicken Sie auf OK.

  7. Klicken Sie im Popupfenster Index und Tabellen auf OK .

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×