Nummer für die Konferenzzentrale hinzufügen oder bearbeiten

In diesem Dialogfeld können Sie eine Telefonnummer hinzufügen oder bearbeiten, die Benutzer wählen können, um an einer Einwahlkonferenz teilzunehmen.

Hinweis : Alle von der Konferenzzentrale verwendeten Telefonnummern müssen auch als DID (Direct Inward Dialing-)Nummern auf dem Mediengateway Ihrer Organisation konfiguriert sein. Weitere Einzelheiten finden Sie in der Dokumentation des Herstellers des Gateways.

Anzeigenummer

Geben Sie die Telefonnummer für das Konferenzgespräch ein, die PSTN-Telefonbenutzer (Public Switched Telephone Network) wählen können, um an einer Konferenz teilzunehmen.

Anzeigename

Geben Sie den Namen oder die Zahl ein, der/die in Office Communicator-Suchergebnissen dieser Telefonnummer für das Konferenzgespräch zugeordnet wird.

Anschluss-URI

Geben Sie die E.164-Nummer der Telefonnummer für das Konferenzgespräch im TEL-URI-Format ein, einschließlich des +-Symbols vor der Nummer und ohne Leerzeichen. Beispiel: tel:+14255550200.

SIP-URI

Geben Sie einen SIP-Benutzernamen und eine Domäne ein, um einen eindeutigen SIP-URI für diese Zugriffstelefonnummer der Konferenzzentrale festzulegen. Dieser SIP-URI wird an verschiedenen Stellen angezeigt, z. B. in Anrufbenachrichtigungen sowie in früheren Versionen von Communicator-Clients.

Hinweis : Sie können auch den automatisch generierten SIP-URI verwenden.

Erweitert

Klicken Sie hier, um ein vorhandenes Kontaktobjekt festzulegen, anstatt ein neues Active Directory-Domänendienste-Kontaktobjekt (AD DS) für die angegebene Telefonnummer für das Konferenzgespräch zu erstellen.

Hinweis :  Wenn Sie ein vorhandenes Kontaktobjekt verwenden möchten, müssen Sie über Lese-/Schreibberechtigungen für die Organisationseinheit verfügen, die das Kontaktobjekt enthält. Um diese erweiterte Einstellung festzulegen, müssen Sie Berechtigungen an die Gruppe "RTCUniversalServerAdmins" delegieren.

Verarbeitet vom Pool

Klicken Sie in der Dropdownliste auf den Pool oder Server, der die Instanz der Konferenzzentrale ausführt, von der diese Telefonnummer für das Konferenzgespräch unterstützt wird.

Spracheinstellungen

Geben Sie die primäre und die sekundären Sprachen an, in denen Anweisungen für Anrufer dieser Telefonnummer für das Konferenzgespräch wiedergegeben werden.

Primäre Sprache

Klicken Sie in der Dropdownliste auf die Standardsprache, in der Anweisungen für Anrufer dieser Telefonnummer für das Konferenzgespräch wiedergegeben werden sollen.

Sekundäre Sprachen (max. 4)

Die sekundären Sprachen, in denen Anweisungen wiedergegeben werden.

Hinzufügen

Klicken Sie hier, um eine sekundäre Sprache anzugeben, in der Anweisungen wiedergegeben werden.

Löschen

Klicken Sie hier, um die Wiedergabe von Anweisungen in der ausgewählten sekundären Sprache zu beenden.

Weitere Informationen online

Erweitern bzw. reduzieren

Weitere Einzelheiten finden Sie in der technischen Bibliothek von Office Communications Server.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×