Notizblocktool

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Das Tool "Notizblock" ist ein Rich-Text-Editor, mit dem Mitglieder Dokumente erstellen können, die als Seiten gespeichert werden.

Was möchten Sie tun?

Wechseln Sie zu einer bestimmten Seite

Fügen Sie eine neue Notizenseite

Bearbeiten einer Notizenseite

Informationen zu Konflikten bei der Bearbeitung

Verwenden von Rich-Text-features

Umbenennen einer Notizenseite

Löschen einer Notizenseite

Exportieren einer Notizenseite

Suchen nach Text in einer Notizenseite

Erstellen von Links, um Seiten Beachten

Drucken von Notizenseiten

Zum Ändern von Berechtigungen für das Dateitool Editor anzeigen

Wechseln zu einer bestimmten Seite

Klicken Sie auf Anzeigen oder Ausblenden der Notizenseitenliste , um eine Liste der Notizseiten anzuzeigen, die Sie oder andere Mitglieder des Arbeitsbereichs auf das Tool Editor hinzugefügt haben. Seitenliste enthält Statusinformationen zu Notizen, z. B. deren Größe, Änderungsdatum und letzten-Editor.

Um zu einer bestimmten Notizenseite zu wechseln, klicken Sie auf eine der Schaltflächen Zurück und Weiter, um Notizenseiten nacheinander zu durchlaufen, oder Sie klicken auf eine Notiz in der Liste Seite.

Seitenanfang

Hinzufügen einer neuen Notizenseite

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Neue Notiz.

    Eine neue leere Seite ohne Titel wird im Notizblock geöffnet.

  2. Benennen Sie die Notiz im Feld Titel.

  3. Geben Sie Inhalt für die Notiz in den Arbeitsbereich ein. Mit der rechten Maustaste, um Formatierungsoptionen anzuzeigen, oder verwenden die Formatierung Symbole auf der Registerkarte Start.

  4. Speichern Sie die Notiz.

Seitenanfang

Bearbeiten einer Notizenseite

So bearbeiten Sie eine Notizenseite im Notizblocktool

  1. Wechseln Sie zur Notizenseite aus, die Sie bearbeiten, und klicken Sie auf Bearbeiten möchten.

    Hinweis : Wenn Sie einem anderen Arbeitsbereichsmitglied bereits ausgewählte Notizenseite arbeitet, SharePoint Workspace fordert Sie entscheiden, ob Sie die Notiz trotzdem bearbeiten oder warten, bis das andere Element erfolgt möchten bearbeiten. Weitere Informationen finden Sie unter zu Bearbeitungskonflikte unter.

  2. Nehmen Sie die gewünschten Textänderungen vor.

  3. Speichern Sie die Notiz.

Seitenanfang

Informationen zu Bearbeitungskonflikten

Auf der Schaltfläche Bearbeiten wird die Anzahl der bearbeitenden Benutzer angezeigt, wenn die gewählte Notizenseite zurzeit von anderen Mitgliedern bearbeitet wird. Sie können auf die Schaltfläche Bearbeiten zeigen, um ein Textfenster anzuzeigen, in dem angezeigt wird, von wem die Notizenseite zurzeit bearbeitet wird.

Notizenbearbeitungsstatus

Wenn Sie, während die ausgewählte Notizenseite bereits von einem anderen Mitglied bearbeitet wird, auf die Schaltfläche Bearbeiten klicken, werden Sie von SharePoint Workspace aufgefordert zu entscheiden, ob Sie die Notiz dennoch bearbeiten oder bis zum Abschluss der Bearbeitungssitzung des anderen Mitglieds warten möchten. Wenn Sie sich entschließen, die Seite zu bearbeiten, speichert SharePoint Workspace Ihre Änderungen in einer neuen "Konfliktkopie" der Notizenseite. Eine Konfliktseite enthält auch einen Link zurück zur ursprünglichen Notizblockseite. Das folgende Bild zeigt den Titelbereich einer Konfliktseite:

Notizblock-Konfliktseite

Ebenso zeigt SharePoint Workspace kurz eine Meldung an, wenn ein anderes Mitglied die Bearbeitung derselben Seite beginnt, die gerade von Ihnen bearbeitet wird, um Sie zu informieren, dass ein anderes Mitglied die Bearbeitung der Seite begonnen hat. Beispiel:

Notizenbearbeitungsstatus-Meldung

Tritt dieser Fall ein, werden Ihre Änderungen im Originaldokument gespeichert und die des anderen Mitglieds in einer neuen Konfliktkopie.

Seitenanfang

Verwenden von Rich-Text-Features

Zum Verwenden von Rich-Text-Features beim Bearbeiten einer Notizenseite klicken Sie zuerst auf die Registerkarte Start und dann auf die Optionen im Bereich Text formatieren.

Seitenanfang

Umbenennen einer Notizenseite

So benennen Sie eine Notizenseite in einem Notizblocktool um

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Notiz in der Liste Seite, und klicken Sie dann auf Umbenennen.

  2. Geben Sie den neuen Namen ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

Alternativ können Sie auf Bearbeiten klicken, um eine ausgewählte Notiz zu ändern, und einen neuen Namen in das Titelfeld eingeben.

Seitenanfang

Löschen einer Notizenseite

So löschen Sie eine Notizenseite in einem Notizblocktool

  1. Wechseln Sie zur Notizenseite aus, die Sie löschen, und auf Löschenmöchten.

    Sie können die Notizenseite auch in der Liste Seite auswählen und ENTF drücken.

  2. Klicken Sie auf OK, um zu bestätigen, dass Sie die Seite löschen möchten.

Seitenanfang

Exportieren einer Notizenseite

Sie können eine ausgewählte Notizenseite in einem Notizblocktool als Richt-Text-Datei (RTF) exportieren. Die exportierte RTF-Datei kann dann in anderen Programmen, die dieses Format unterstützen, geöffnet werden, z. B. Microsoft Word.

  1. Wechseln Sie zur Notizenseite , die Sie exportieren möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Arbeitsbereich auf Exportieren.

  3. Geben Sie im Dialogfeld Exportieren einen Speicherort auf dem Datenträger und einen Dateinamen für die exportierte Datei an, und klicken Sie auf Speichern.

Standardmäßig verwendet der Notizblock den Titel der Notiz als Dateinamen.

Seitenanfang

Suchen nach Text in einer Notizenseite

Sie können in einer ausgewählten Notizenseite nach Text suchen. Die Suche kann erfolgen, während die Notiz zum Lesen oder zum Bearbeiten geöffnet ist. Wenn eine Notiz zum Bearbeiten geöffnet ist, müssen Sie jedoch in den Textbearbeitungsbereich klicken, bevor Sie eine Suche starten können.

  1. Wechseln Sie zur Notizenseite in dem Sie nach Text suchen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Suchen.

  3. Gehen Sie wie folgt im Dialogfeld Suchen vor, und klicken Sie auf Weitersuchen:

    • Geben Sie den in der Notizenseite zu suchenden Text ein.

    • Wählen Sie Optionen, wenn Sie die Suche durch Beachtung von Groß-/Kleinschreibung und/oder Beschränkung auf ganze Wörter verfeinern möchten.

    • Wählen Sie die Suchrichtung.

      Hinweis : Die Suche wird in der ausgewählten Richtung nach oben bis zum Anfang oder nach unten bis zum Ende der Notizenseite fortgesetzt, wo sie dann beendet wird.

Seitenanfang

Erstellen von Links zu Notizenseiten

Wie können mit anderen Arbeitsbereichstools Sie Erstellen eines Links, das das Tool markiert. Darüber hinaus können Sie Links erstellen, die Seiten Hinweise zu wechseln.

  1. Wechseln Sie zur Notizenseite möchten Sie eine Verknüpfung herstellen.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Als Link kopieren.

  3. Wechseln Sie zu der Rich-Text-Stelle, an der der Link eingefügt werden soll.

  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Einfügen.

Um den Link beispielsweise in eine Diskussion einzufügen, wechseln sie zum Tool, erstellen ein Thema, klicken in den Textbereich und klicken dann auf Einfügen.

Seitenanfang

Drucken von Notizenseiten

  1. Klicken Sie in der Notizenliste auf die zu druckende Notiz.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei, dann auf die Registerkarte Drucken und schließlich auf Drucken.

Seitenanfang

Anzeigen oder Ändern von Notizblock-Toolberechtigungen

Hinweis : Berechtigungen, die in SharePoint Workspace 2010-Arbeitsbereichen Mitgliederrollen zugewiesen wurden, können nicht geändert werden. In Abhängigkeit von Ihrer Rolle können Sie Berechtigungen in Arbeitsbereichen aus Version 2007 (oder früher) möglicherweise ändern.

Klicken Sie auf die Registerkarte Arbeitsbereich, dann auf Eigenschaften und anschließend auf Berechtigungen, um die Berechtigungen anzuzeigen, die aktuell Mitgliederrollen zugewiesen sind

Standardmäßig verfügen alle Mitglieder, mit Ausnahme von Gästen, über Berechtigungen zum Erstellen, Bearbeiten und Löschen von Notizenseiten.

Informationen zum Ändern der Standardberechtigungen eines Tools finden Sie unter anzeigen oder Ändern der Berechtigungen für Arbeitsbereichstools .

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×