Neuerungen in Microsoft SharePoint Foundation 2010

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Erhöhen Sie die Produktivität SharePoint Foundation 2010 (früher Windows SharePoint Services genannt) mithilfe von Ideen, Informationen zu organisieren und erhalten mehr Arbeit erledigen. Gruppen arbeiten können nicht trennen, indem Sie effizienter internen Websites und Arbeitsbereiche schnell einrichten. SharePoint-Websites sind skalierbar für Unternehmen aller Größen, von einem kleinen Team bis hin zu einem globalen Unternehmen.

Verschiedene Key Erweiterungen und Ergänzungen sind im Microsoft SharePoint Foundation enthalten. Mit der Einführung der Multifunktionsleiste und Arbeiten mit SharePoint-Websites, Listen, Wikis, Blogs und Berechtigungen Verbesserungen werden Sie in Microsoft SharePoint Foundation arbeiten, effizienter und intuitiv sein. Arbeiten Sie über mehrere Internetbrowser wie Microsoft Internet Explorer 7.0 und 8.0, 3.0 Firefox und Safari 3.0. Nachstehend sind einige der wichtigsten Informationen in der neuen Version von SharePoint Foundation.

Inhalt dieses Artikels

Neue Benutzeroberfläche

Zusammenarbeit

Websiteverwaltung und -anpassung

Business Connectivity Services

Neue Benutzeroberfläche

Verwenden des neuen Menübands, um Aufgaben schnell und im Kontext Ihrer Arbeit auszuführen    

Menüband 'Dokumente'

Wenn Sie mit 2007 Microsoft Office System-Clientanwendungen wie Microsoft Office Word 2007 oder Microsoft Office PowerPoint 2007 arbeiten, sind Sie bereits mit dem Menüband vertraut. Wie das Menüband in den Office-Programmen die neue Multifunktionsleiste in SharePoint Foundation soll helfen die Befehle schnell zu finden, die Sie zum Ausführen Ihrer Aufgaben benötigen. Befehle sind in logischen Gruppen zusammen unter Registerkarten angezeigt angeordnet sind. Jede Registerkarte bezieht sich auf einen Typ von Aktivitäten, wie das Arbeiten mit Dokumenten in einer Dokumentbibliothek oder hinzufügen und Formatieren von Text auf einer Seite. Sie können im Menüband in SharePoint Foundation zu verwenden:

  • Zugriff auf die benötigten Befehle und Tools an einer zentralen Position

  • Durchführen von Aktionen für Seiten, Dokumente oder Listen nur mit den Befehlen, die Sie im Kontext Ihrer aktuellen Tätigkeit und der Aufgabe, die Sie erledigen möchten, benötigen

Seitenanfang

Zusammenarbeit

Verwenden der neuen Funktion für die gemeinsame Dokumenterstellung, um gleichzeitig mit Kollegen an Word-Dokumenten oder PowerPoint-Präsentationen zu arbeiten    

  • Ein Word-Dokument oder Folien in einer SharePoint-Bibliothek können von mehreren Personen gleichzeitig bearbeitet werden. Wenn ein Dokument beispielsweise überprüft werden soll, können Sie einen Link zu dem Dokument in einer SharePoint-Bibliothek versenden, und alle Dokumentbearbeiter können gleichzeitig ihr Feedback im Dokument speichern.

  • Keine weitere Anlagen – können, beispielsweise alle Ihre aktuellen Dokumente auf Ihrer Teamwebsite gespeichert und an Ihnen arbeiten sie gleichzeitig mit anderen Kollegen.

Planen von Besprechungen und Nachverfolgen von Ihrem Terminplan mehr mit verbesserter Kalender   

Das Verwalten und Nachverfolgen von Terminen, Besprechungen und anderen Ereignissen ist nun einfacher, da Folgendes möglich ist:

  • Anzeigen mehrerer SharePoint- und Exchange 2007- bzw. 2010-Kalender auf einer einzigen Seite

    Mehrere Kalender in SharePoint verwenden

  • Einfaches Hinzufügen von Ereignissen zu einem Kalender, indem Sie auf ein Datum klicken und dann Details zu dem Ereignis hinzufügen, ohne den Kalender verlassen zu müssen

  • Drag & Drop von Kalenderelementen aus einem Kalender

  • Verwenden des neuen Gruppenkalenders zum Planen von Besprechungen mit Kollegen und zum Reservieren von Ressourcen wie Audio- und Videogeräten und Besprechungsräumen

Verwenden der neuen Anwendung Microsoft SharePoint Workspace 2010, um mit SharePoint-Websites, -Bibliotheken und -Listen offline zu arbeiten, und Synchronisieren der Änderungen, wenn erneut die Verbindung zum Unternehmensnetzwerk hergestellt wird   

SharePoint Workspace jetzt ermöglicht es Ihnen, mit einer SharePoint-Website auf dem Desktop während der Verbindung zu arbeiten oder vom Unternehmensnetzwerk getrennt. Diese Integration zwischen SharePoint Workspace und SharePoint Foundation wichtigsten folgende Vorteile:

  • Schnelles Anzeigen, Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen von Dokumenten oder Listenelementen, während Sie offline sind

  • Bidirektionale Synchronisierung zwischen Computer und Netzwerk, d. h. Aktualisierungen an Daten auf dem Computer oder im Netzwerk erfolgen automatisch, während Sie mit dem Netzwerk verbunden sind

  • Inhalt wird automatisch synchronisiert, wenn Sie den Computer offline und dann wieder online schalten

Effizientere gemeinsame Nutzung von Informationen mit anderen Personen dank verbesserter Wiki- und Teamwebsites    

SharePoint-Teamwebsite

Die Arbeit mit Wiki-Seiten ist nun rationeller, da Folgendes möglich ist:

  • Verwenden des neuen Rich Text-Editors, um Inhalte direkt auf der Seite einzufügen und zu formatieren

  • Suchen nach Bildern oder Fotos auf dem lokalen Computer oder im Netzwerk und Einfügen dieser Bilder auf Ihrer Website, ohne die gerade angezeigte Seite verlassen zu müssen

Bild zu einer Website hinzufügen

Effizienteres Verwalten von mehreren Elementen in SharePoint-Listen    

Mehrere Dokumente auschecken

Nun können mehrere Elemente in einer Liste ausgewählt werden. Anschließend klicken Sie einfach auf eine Schaltfläche, um die gleiche Aktion für alle Elemente gleichzeitig durchzuführen. So können Sie beispielsweise mehrere Dokumente gleichzeitig ein- oder auschecken.

Einfacheres Erstellen und Verwalten von Blogs mit verbesserten Dokumenterstellungstools und neuer Navigation    

Verbesserungen bei der Erstellung von Blogs und bessere Methoden zum Durchsuchen von Blogbeiträgen ermöglichen Folgendes:

  • Verwenden des neuen Rich Text-Editors, um Blogbeiträge einfacher und intuitiver zu erstellen

    Der Rich Text-Editor für Blogs

  • Suchen nach Bildern oder Fotos auf dem lokalen Computer oder im Netzwerk und Einfügen dieser Bilder in Blogbeiträge, ohne die Seite verlassen zu müssen

  • Durchsuchen von Blogeinträgen nach Monat sowie nach Kategorie. Sie können die Anzahl der Beiträge für jeden Monat oder jede Kategorie in Echtzeit anzeigen. Eine neue Archivverknüpfung ermöglicht den Zugriff auf eine Ansicht aller Monate seit Beginn des Blogs, und innerhalb der einzelnen Monate werden die Beiträge nach Kategorie aufgeführt.

Anzeigen und die Arbeit mit SharePoint-Informationen von Ihrem mobilen Gerät   

Da SharePoint-Webseiten für die Anzeige auf kleinen Geräten optimiert werden können, können Sie nun auch Ihr Mobiltelefon zum Anzeigen und Arbeiten mit Dokumenten, Zeitplänen, Back-End-Geschäftsdaten und Websites verwenden. Die neuen mobilen Features von SharePoint ermöglichen Folgendes:

  • Verwenden der Lightweightoberfläche und -navigation für den Zugriff auf SharePoint-Dokumentbibliotheken, -Listen, -Wikis, -Blogs und Webpartseiten

  • Zugreifen auf die Zeitpläne und Aufenthaltsorte Ihre Kollegen

  • Abonnieren von SMS-Benachrichtigungen für geänderte Dokumente in SharePoint- oder beliebigen anderen Dokumentbibliotheken und Listen

Seitenanfang

Websiteverwaltung und -anpassung

Einige neue Features im Zusammenhang mit der Verwaltung von Berechtigungen und dem Websiteentwurf sowie eine internationale Benutzeroberfläche optimieren die Art und Weise, wie Sie SharePoint-Websites und -Inhalte verwenden, entwerfen und darauf zugreifen können.

Anzeigen von Berechtigungsstufen einschließlich von Berechtigungen auf Elementebene für einen bestimmten Benutzer oder eine Benutzergruppe mit dem neuen Tool zum Verwalten von Berechtigungen    

Neues Feature für Berechtigungen

Auf die neue Berechtigungsverwaltung kann von jeder Websitesammlung, jeder Website, jeder Liste oder jedem Listenelement aus zugegriffen werden, sodass Sie Benutzer oder Gruppen einfach hinzufügen oder entfernen, Berechtigungsstufen ändern, die Vererbung unterbrechen und den anonymen Zugriff verwalten können. Daneben können Sie alle Berechtigungsstufen anzeigen und anpassen, die einem bestimmten Benutzer oder einer bestimmten Gruppe gewährt wurden.

Ändern der Farben und Schriftarten für eine Website neu unterstützten Designdateien verwenden.   

Ein Design für die Website auswählen

Verwenden Sie des neuen Designs-Katalogs zum verschiedene Designs enthaltenen SharePoint Foundation, wählen Sie oder generieren Sie eigene Designdateien aus Microsoft PowerPoint, und fügen sie im Katalog für die Auswahl hinzu.

Machen Sie Ihre Website durch Ändern der Sprache für die Website International verfügbar.   

Wenn die geeigneten Language Packs installiert sind, können Sie Einstellungsseiten, die Hilfe und Anwendungsinhalte wie Listentitel und Spaltennamen in der von Ihnen bevorzugten Sprache anzeigen.

Seitenanfang

Business Connectivity Services

Business Connectivity Services (BCS) ermöglicht die Integration von externen Daten in SharePoint, wozu auch Daten aus Branchenanwendungen gehören. BCS setzt auf die BDC-Technologie (Business Data Catalog) auf, die mit Microsoft Office SharePoint Server 2007 eingeführt wurde. BCS kann für Folgendes verwendet werden:

  • Einfachere Definition von externen Inhaltstypen (zuvor als Entitäten bezeichnet) dank der visuellen Oberfläche von SharePoint Designer – es muss kein XML-Editor verwendet werden

  • Herstellen der Verbindung zu einer breiteren Vielfalt von Datenquellen wie relationalen Datenbanken, SAP, Webdiensten und benutzerdefinierten Anwendungen und Nutzen der neuen Interaktionsmöglichkeiten einschließlich einer umfassenden Unterstützung für das Erstellen, Lesen, Aktualisieren und Löschen

Arbeiten Sie mit externen Back-End-Geschäftsdaten, die offline mithilfe der neuen Funktion für die externe Liste.   

Erstellen Sie eine externe Liste aus externen Inhaltstypen in SharePoint Business Connectivity Services, um Geschäftsdaten aus externen Quellen in SharePoint bereitzustellen. Die Einführung von externen Listen bietet folgende Möglichkeiten:

  • Anzeigen von Geschäftsdaten aus einer Back-End-Datenbank wie SQL Server oder SIEBEL (die dann offline geschaltet werden kann) in einer SharePoint-Liste

  • Zurückschreiben in eine Back-End-Datenbank, ohne SharePoint verlassen zu müssen

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×