Neuer Ereignistyp (Dialogfeld)

Im Dialogfeld Neuer Ereignistyp können Sie den Ereignistyp wählen, den Sie erstellen möchten.

Ereignistyp

Wählen Sie den gewünschten Ereignistyp aus.

  • Aufrufereignis  Tritt ein, wenn ein Element einen Aufruf für eine Operation empfängt. Wenn Sie diese Option wählen und dann auf OK klicken, werden drei Kategorien angezeigt, in denen Sie die Eigenschaftswerte für das Ereignis festlegen können: Aufrufereignis, Einschränkungen und Eigenschaftswerte.

  • Signalereignis  Tritt ein, wenn ein Element ein explizites Signal von einem anderen Element empfängt. Wenn Sie diese Option wählen und dann auf OK klicken, werden drei Kategorien angezeigt, in denen Sie die Eigenschaftswerte für das Ereignis festlegen können: Signalereignis, Einschränkungen und Eigenschaftswerte.

  • Änderungsereignis  Tritt ein, wenn eine definierte Bedingung (üblicherweise als boolesche Operation beschrieben) wahr wird. Wenn Sie diese Option wählen und dann auf OK klicken, werden drei Kategorien angezeigt, in denen Sie die Eigenschaftswerte für das Ereignis festlegen können: Änderungsereignis, Einschränkungen und Eigenschaftswerte.

  • Zeitereignis  Tritt nach einem definierten Zeitabschnitt, zu einer bestimmten Uhrzeit oder an einem bestimmten Datum ein. Wenn Sie diese Option wählen und dann auf OK klicken, werden drei Kategorien angezeigt, in denen Sie die Eigenschaftswerte für das Ereignis festlegen können: Zeitereignis, Einschränkungen und Eigenschaftswerte.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×