Netzwerkkonnektivität mit Office 365

Office 365 ist darauf ausgelegt, Kunden weltweit zu ermöglichen, über eine Internetverbindung eine Verbindung mit dem Dienst herzustellen. Mit der Weiterentwicklung des Diensts werden auch die Sicherheit, Leistung und Zuverlässigkeit von Office 365 verbessert, basierend auf den Erfahrungen der Kunden, die das Internet nutzen, um eine Verbindung mit dem Dienst herzustellen.

Kunden, die die Verwendung von Office 365 planen, sollten im Rahmen des Bereitstellungsprojekts ihre bestehenden und vorhergesagten Anforderungen an die Internetkonnektivität einschätzen. Für Bereitstellungen im Umfang großer Unternehmen ist eine zuverlässige Internetkonnektivität von ausreichender Leistungsfähigkeit ein kritischer Aspekt bei der Verwendung der Office 365-Funktionen und -Szenarios.

Netzwerkevaluierungen können, abhängig von Ihrer Größe und Ihren Ansprüchen, von vielen verschiedenen Personen und Organisationen durchgeführt werden. Der Umfang der Netzwerkbewertung kann ebenfalls variieren, je nachdem, in welcher Phase des Bereitstellungsprozesses Sie sich befinden. Um Ihnen ein besseren Überblick darüber zu verschaffen, was erforderlich ist, um eine Netzwerkbewertung durchzuführen, haben wir einen Leitfaden zur Netzwerkbewertung erstellt, damit Sie die Ihnen zur Verfügung stehenden Optionen besser verstehen können. Diese Bewertung bestimmt, um welche Schritte und Ressourcen das Bereitstellungsprojekt erweitert werden muss, um Ihnen die erfolgreiche Einführung von Office 365 zu ermöglichen.

Eine umfassende Netzwerkbewertung liefert mögliche Lösungen für Herausforderungen beim Netzwerkdesign sowie Implementierungsdetails. Die meisten Netzwerkbewertungen weisen darauf hin, dass die Netzwerkkonnektivität mit Office 365 mit nur geringfügigen Konfigurations- oder Designänderungen an die vorhandene Netzwerk- und Internetinfrastruktur angepasst werden kann.

Einige Bewertungen können darauf hinweisen, dass die Netzwerkkonnektivität mit Office 365 zusätzliche Investitionen in Netzwerkkomponenten erforderlich macht. Beispielsweise Investitionen in WAN-Bandbreite oder eine optimierte Routinginfrastruktur zur Unterstützung der Internetkonnektivität mit Office 365. Gelegentlich weist eine Bewertung auch darauf hin, dass die Netzwerkkonnektivität mit Office 365 von behördlichen Vorschriften oder den Leistungsanforderungen bestimmter Szenarios, z. B. der Medienqualität bei Skype for Business Online, beeinflusst wird. Diese zusätzlichen Anforderungen können zu Investitionen in die Infrastruktur für die Internetkonnektivität, in die Optimierung des Routings sowie in spezielle Direktverbindungen führen.

Hinweis : In Azure ausgeführte Infrastruktur- und Plattformdienste profitieren oftmals von Überlegungen in Hinblick auf Netzwerkarchitektur und Leistung. In diesen Fällen empfehlen wir ExpressRoute für Azure. SaaS-Angebote (Software as a Service) wie Office 365 und Dynamics 365 wurden für einen sicheren und zuverlässigen Zugang über das Internet konzipiert. Dementsprechend empfehlen wir in bestimmten Szenarien nur ExpressRoute für diese Anwendungen.

Bei der Planung Ihrer Netzwerkbewertung für Office 365 zu berücksichtigende Hauptaspekte:

  • Office 365 ist ein sicherer und zuverlässiger Hochleistungsdienst, der über das öffentliche Internet ausgeführt wird. Wir investieren beständig in die Verbesserung dieser Aspekte des Diensts. Alle Office 365-Dienste sind über eine Internetverbindung verfügbar.

  • Wir optimieren ständig Hauptaspekte von Office 365 wie Verfügbarkeit, globale Reichweite und Leistung für die internetbasierte Konnektivität. Beispielsweise nutzen zahlreiche Office 365-Dienste eine wachsende Menge von mit dem Internet verbundenen Edgeknoten. Dieses Edgenetzwerk bietet über das Internet hergestellten Verbindungen die beste Nähe und Leistung.

  • Wenn die Verwendung von Office 365 für einen der enthaltenen Dienste wie Skype for Business Online-Sprach-, -Video- oder -Besprechungsfunktionen, erwogen wird, müssen Kunden eine End-to-End-Netzwerkbewertung mit unserem Skype Operations Framework durchführen und die entsprechenden Anforderungen erfüllen. Diese Kunden haben mehrere Optionen, um bestimmte Anforderungen für die Cloudkonnektivität zu erfüllen, einschließlich ExpressRoute.

Wenn Sie Office 365 bewerten und sich nicht sicher sind, wo Sie mit Ihrer Netzwerkbewertung beginnen sollen, oder wenn Sie auf Herausforderungen beim Netzwerkdesign gestoßen sind, bei deren Überwindung Sie Unterstützung benötigen, arbeiten Sie mit Ihrem Microsoft-Kundenbetreuer zusammen.

Es folgt ein Link, mit dem Sie schnell zurückkehren können: https://aka.ms/o365networkconnectivity

Siehe auch

Verwalten von Office 365-Endpunkten

Beheben von Konnektivitätsproblemen bei Office 365

Netzwerkplanung und Leistungsoptimierung für Office 365

Azure ExpressRoute für Office 365

Routing mit ExpressRoute für Office 365

Netzwerkplanung mit ExpressRoute für Office 365

Verwenden von BGP-Communitys in ExpressRoute für Office 365-Szenarien (Vorschau)

Medienqualität und Netzwerkverbindung für Skype for Business

Office 365-URLs und IP-Adressbereiche

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×