Netzwerkanforderungen in Office 2016 für Mac

Office 2016 für Mac-Anwendungen bieten eine native App-Umgebung auf der Mac OS-Plattform. Jede App ist so konzipiert, dass sie in einer Vielzahl von Szenarien verwendet werden kann, auch in Situationen, in denen kein Zugriff auf das Netzwerk besteht. Wenn ein Computer mit einem Netzwerk verbunden ist, stellen die Anwendungen automatisch eine Verbindung mit einer Reihe von webbasierten Diensten her, um erweiterte Funktionen bereitzustellen. In diesem Whitepaper wird beschrieben, welche Endpunkte und URLs die Anwendungen zu erreichen versuchen und welche Dienste zur Verfügung gestellt werden. Diese Informationen sind bei der Behandlung von Netzwerkkonfigurationsproblemen und beim Festlegen einer Richtlinie für Netzwerkproxyserver nützlich. Die Informationen in diesem Whitepaper sind als Ergänzung des Artikels Office 365-URL und Adressbereich gedacht.

Office-Clientendpunkte: Windows | Mac

Der größte Teil dieses Whitepapers besteht aus Tabellen mit Netzwerk-URLs, Typen und Beschreibungen der Dienste oder Features, die vom jeweiligen Endpunkt bereitgestellt werden. Jede Office-App kann unterschiedliche Dienste und Endpunkte verwenden. Die folgenden Apps sind in den unten stehenden Tabellen definiert:

W: Word

P: PowerPoint

X: Excel

O: Outlook

N: OneNote

Der URL-Typ ist wie folgt definiert:

  • ST: Static – Die URL ist in der Clientanwendung hartcodiert.

  • SS: Semi-Static – Die URL ist als Teil einer Webseite oder eines Redirectors codiert.

  • CS: Config Service – Die URL wird als Teil des Office-Konfigurationsdiensts zurückgegeben.

Office 2016 für Mac-Standardkonfiguration

Installation und Updates

Die folgenden Netzwerkendpunkte werden verwendet, um das Office 2016 für Mac-Installationsprogramm aus dem Microsoft Content Delivery Network (CDN) herunterzuladen.

URL

Typ

Beschreibung

https://go.microsoft.com/fwlink/

ST

Weiterleitungslinkdienst des Office 365-Installationsportals zu den neuesten Installationspaketen.

https://officecdn.microsoft.com/

SS

Speicherort der Installationspakete im Content Delivery Netzwerk.

Erster App-Start

Die folgenden Netzwerkendpunkte werden beim ersten Starten einer Office-App kontaktiert. Diese Endpunkte stellen erweiterte Office-Funktionen für Benutzer bereit, und die URLs werden unabhängig vom Lizenztyp (einschließlich Volumenlizenzinstallationen) kontaktiert.

URL

Apps

Typ

Beschreibung

https://config.edge.skype.com/config/v1/Office

WXPON

ST

Aktivierungskonfiguration (Flighting) – Ermöglicht Ihnen, Features kennen zu lernen und damit zu experimentieren.

https://ocos-office365-s2s.msedge.net

WXPON

ST

"Flighting"-Netzwerkkonfigurationstest

https://officeclient.microsoft.com/config16

WXPON

ST

Office-Konfigurationsdienst – Masterliste der Dienstendpunkte.

https://nexusrules.officeapps.live.com/nexus

WXPON

ST

Download von Office-Regeltelemetrie – Informiert den Client darüber, welche Daten und Ereignisse zum Telemetriedienst hochgeladen werden sollen.

https://nexus.officeapps.live.com/nexus/upload

WXPON

ST

Erstellung von Office-Telemetrieuploadberichten – Heartbeat- und Fehlerereignisse, die auf dem Client auftreten, werden zum Telemetriedienst hochgeladen.

https://templateservice.office.com/client/templates/mac15

WXP

CS

Office Online-Vorlagendienst – Stellt Benutzern mit Onlinedokumentvorlagen bereit.

https://omextemplates.content.office.net/support/templates

WXP

CS

Office-Vorlagendownloads – Speicher von Vorlagenbildern im PNG-Format.

https://store.office.com (appinfo | appinstall)

WXP

CS

Store-Konfiguration für Office-Apps.

https://odc.officeapps.live.com/odc/servicemanager

WXPN

CS

Katalog der Office-Dokumentenintegrationsdienste (Liste der Dienste und Endpunkte).

https://www.microsoft.com/mac/autoupdate

WXPON

ST

Microsoft AutoUpdate-Manifeste – Überprüft, ob Updates verfügbar sind.

https://wikipedia.firstpartyapps.oaspapps.com

W

SS

Wikipedia-App für Office-Konfiguration und -Ressourcen.

https://excelbingmap.firstpartyapps.oaspapps.com

X

SS

Bing Maps-App für Office-Konfiguration und -Ressourcen.

https://peoplegraph.firstpartyapps.oaspapps.com

X

SS

People Graph-App für Office-Konfiguration und -Ressourcen.

https://www.onenote.com/whatsnext

N

ST

Neue Inhalte für OneNote.

Hinweis : Es ist wichtig zu wissen, dass der Office-Konfigurationsdienst (http://officeclient.microsoft.com) als Auto-Discovery-Dienst für alle Microsoft Office-Clients (nicht nur Mac) fungiert. Insbesondere sind die in der Antwort zurückgegebenen Endpunkte praktisch statisch, denn Änderungen kommen äußerst selten vor, sind allerdings möglich.

Anmelden

Die folgenden Netzwerkendpunkte werden bei der Anmeldung bei Cloud-basiertem Speicher kontaktiert. Je nach Kontotyp werden möglicherweise verschiedene Dienste kontaktiert.

  • MSA: Microsoft-Konto – Wird in der Regel für Privatkunden und Einzelhandelsszenarien verwendet.

  • OrgID: Organisationskonto – Wird in der Regel für kommerzielle Szenarien verwendet.

URL

Apps

Typ

Beschreibung

https://odc.officeapps.live.com/odc/

WXPON

CS

Anmelde-Hilfsprogramm für MSA und OrgID

https://login.windows.net/common/oauth2

WXPON

ST

Windows-Autorisierungsdienst

https://login.microsoftonline.com/common

WXPON

ST

Office 365-Anmeldedienst (OrgID)

https://login.live.com

WXPON

ST

Microsoft-Konto-Anmeldedienst (MSA)

https://auth.gfx.ms

WXPON

CS

Microsoft-Konto-Anmeldedienst-Hilfsprogramm (MSA)

https://secure.aadcdn.microsoftonline-p.com

WXPON

SS

Office 365-Anmeldebranding (OrgID)

https://ocws.officeapps.live.com

WXPN

CS

Dokument- und Ortespeicher-Locator

https://roaming.officeapps.live.com/rs

WXPN

CS

Dokumentdienst der zuletzt verwendeten Dateien (Most Recently Used, MRU)

Hinweis : Für abonnementbasierte und Einzelhandelslizenzen wird durch das Anmelden sowohl das Produkt aktiviert als auch der Zugriff auf Cloudressourcen wie OneDrive ermöglicht. Für Volumenlizenzinstallationen werden Benutzer weiterhin (standardmäßig) aufgefordert, sich anzumelden, aber das ist nur für den Zugriff auf Cloudressourcen erforderlich, da das Produkt bereits aktiviert ist.

Produktaktivierung

Die folgenden Netzwerkendpunkte gelten für die Aktivierungen von Office 365-Abonnements und Einzelhandelslizenzen. Insbesondere gelten sie NICHT für Volumenlizenzinstallationen.

URL

Apps

Typ

Beschreibung

https://ols.officeapps.live.com

WXPON

CS

Office-Lizenzierungsdienst

Neuigkeiten-Inhalte

Die folgenden Netzwerkendpunkte gelten nur für Office 365-Abonnements.

URL

Apps

Typ

Beschreibung

https://support.content.office.net

WXPN

CS

Inhalt der HTML-Seite mit den Neuigkeiten

https://c.microsoft.com

WXPN

CS

Unterstützende JavaScript-Bibliotheken

https://cs.microsoft.com

WXPN

CS

Unterstützende JSON-Daten

https://c1.microsoft.com

WXPN

CS

Unterstützende JSON-Daten

https://c.bing.net

WXPN

CS

Unterstützende JSON-Daten

Intelligente Suche

Die folgenden Netzwerkendpunkte gelten sowohl für die Aktivierungen von Office 365-Abonnements als auch Einzelhandels-/Volumenlizenzen.

URL

Apps

Typ

Beschreibung

https://uci.officeapps.live.com

WXPN

CS

Insights-Webdienst

https://www.bing.com

WXPN

CS

Insights-Inhaltsanbieter

https://tse1.mm.bing.net

WXPN

CS

Insights-Inhaltsanbieter

Lächeln senden

Die folgenden Netzwerkendpunkte gelten sowohl für die Aktivierungen von Office 365-Abonnements als auch Einzelhandels-/Volumenlizenzen.

URL

Apps

Typ

Beschreibung

https://sas.officeapps.live.com

WXPON

CS

Lächeln senden-Dienst

"Als PDF speichern" und OpenDocument

Die folgenden Netzwerkendpunkte gelten sowohl für die Aktivierungen von Office 365-Abonnements als auch Einzelhandels-/Volumenlizenzen.

URL

Apps

Typ

Beschreibung

https://wordcs.officeapps.live.com

W

CS

Word-Dokumentkonvertierungsdienst (PDF und OpenDocument-Text)

https://excelcs.officeapps.live.com

X

CS

Konvertierungsdienst für Excel-Arbeitsblätter (OpenDocument-Kalkulationstabelle)

https://pptcs.officeapps.live.com

P

CS

Konvertierungsdienst für PowerPoint-Präsentationen (OpenDocument-Präsentation)

Office-Apps (AKA-Add-Ins)

Die folgenden Netzwerkendpunkte gelten sowohl für die Aktivierungen von Office 365-Abonnements als auch Einzelhandels-/Volumenlizenzen, wenn die Office-App-Add-Ins vertrauenswürdig sind.

URL

Apps

Typ

Beschreibung

https://store.office.com

WX

CS

Office-App Store-Konfiguration

https://wikipedia.firstpartyapps.oaspapps.com

W

SS

Wikipedia-App-Ressourcen

https://excelbingmap.firstpartyapps.oaspapps.com

X

SS

Bing Maps-App-Ressourcen

https://peoplegraph.firstpartyapps.oaspapps.com

X

SS

People Graph-App-Ressourcen

https://appsforoffice.microsoft.com

WX

SS

Office JavaScript-Bibliotheken

https://telemetry.firstpartyapps.oaspapps.com

WX

SS

Telemetrie- und Fehlerberichterstattungsdienst für Office-Apps

https://ajax.microsoft.com

W

SS

Microsoft Ajax JavaScript-Bibliothek

https://ajax.aspnetcdn.com

X

SS

Microsoft Ajax JavaScript-Bibliothek

https://*.wikipedia.org

W

SS

Wikipedia-Seitenressourcen

https://upload.wikimedia.org

W

SS

Wikipedia-Medienressourcen

https://wikipedia.firstpartyappssandbox.oappseperate.com

W

SS

Wikipedia-Sandbox-Frame

https://*.virtualearth.net

X

SS

Kartenvorlagen

Absturzberichte

Der folgende Netzwerkendpunkt gilt für alle Office 2016-Anwendungen und -Lizenztypen. Wenn ein Prozess unerwartet abstürzt, wird ein Bericht generiert und an den Watson-Dienst gesendet.

URL

Typ

Beschreibung

https://watson.microsoft.com

ST

Microsoft-Fehlerberichterstattungsdienst

Optionen zur Verringerung der Netzwerkanforderungen und des Datenverkehrs

Die Standardkonfiguration von Office 2016 für Mac bietet die beste Benutzerumgebung sowohl im Hinblick auf Funktionalität als auch darauf, dass der Computer stets auf dem neuesten Stand gehalten wird. In einigen Szenarien möchten Sie möglicherweise verhindern, dass Anwendungen Kontakt zu Netzwerkendpunkten herstellen. In diesem Abschnitt werden die zu diesem Zweck verfügbaren Optionen behandelt.

Telemetrie

Office 2016 für Mac sendet in regelmäßigen Abständen Telemetriedaten an Microsoft. Die Daten werden zu dem Endpunkt "Nexus" hochgeladen. Die Telemetriedaten helfen dem Entwicklungsteam bei der Beurteilung der Integrität und aller unerwarteten Verhaltensweisen der einzelnen Office-Apps. Es gibt zwei Kategorien von Telemetrie:

  • Heartbeat enthält Versions- und Lizenzinformationen. Diese Daten werden unmittelbar beim Start der App gesendet.

  • Usage enthält Informationen zur Verwendungsweise von Apps und zu nicht schwerwiegenden Fehlern. Diese Daten werden alle 60 Minuten gesendet.

Um zu verhindern, dass Anwendungen "Usage"-Telemetriedaten senden, kann die Einstellung SendAllTelemetryEnabled angepasst werden. Die Einstellung ist anwendungsbezogen und kann über Mac OS-Konfigurationsprofile oder manuell vom Terminal aus festgelegt werden:

defaults write com.microsoft.Word SendAllTelemetryEnabled -bool FALSE
defaults write com.microsoft.Word SendAllTelemetryEnabled -bool FALSE
defaults write com.microsoft.Excel SendAllTelemetryEnabled -bool FALSE
defaults write com.microsoft.Powerpoint SendAllTelemetryEnabled -bool FALSE
defaults write com.microsoft.Outlook SendAllTelemetryEnabled -bool FALSE
defaults write com.microsoft.onenote.mac SendAllTelemetryEnabled -bool FALSE
defaults write com.microsoft.autoupdate2 SendAllTelemetryEnabled -bool FALSE
defaults write com.microsoft.Office365ServiceV2 SendAllTelemetryEnabled -bool FALSE

Heartbeat-Telemetriedaten werden immer gesendet und können nicht deaktiviert werden.

Feedback und Umfragen

Office 2016 für Mac ermöglicht Ihnen, Feedback zu Ihrer Benutzererfahrung mit Office bereitzustellen. Wir verwenden dieses Feedback, um Verbesserungen am Produkt vorzunehmen, Bedarf nach neuen Features zu erkennen und zu bewerten, wie zufrieden unsere Kunden im Lauf der Zeit mit diesen Änderungen sind. Es gibt zwei Kategorien des Feedbacks: Benutzerfeedback und Umfrage.

  • Benutzerfeedback wird von der Person initiiert, die Office verwendet. Sie kann einen Kommentar, eine optionale Bildschirmaufnahme und eine optionale E-Mail-Adresse senden.

  • Eine Umfrage wird von Office initiiert und als ablehnbare Benachrichtigung angezeigt. Sie können eine Bewertung zusammen mit einem optionalen Kommentar senden. Umfragen erfolgen höchstens einmal alle 3 Monate.

Sie können Feedback und Umfragen in Office anwendungsbezogen deaktivieren. Die Einstellung SendASmileEnabled kann über Mac OS-Konfigurationsprofile oder manuell vom Terminal aus festgelegt werden:

defaults write -app "AppName" SendASmileEnabled -bool FALSE
        Example:
defaults write com.microsoft.Word SendASmileEnabled -bool FALSE
defaults write com.microsoft.Excel SendASmileEnabled -bool FALSE
defaults write com.microsoft.Powerpoint SendASmileEnabled -bool FALSE
defaults write com.microsoft.Outlook SendASmileEnabled -bool FALSE
defaults write com.microsoft.onenote.mac SendASmileEnabled -bool FALSE

Erfahren Sie mehr über unsere Datensammlungs- und Datenschutzrichtlinien

Absturzberichte

Bei einem schwerwiegenden Anwendungsfehler wird die Anwendung unerwartet beendet und ein Absturzbericht an den Dienst "Watson" hochgeladen. Der Absturzbericht besteht aus einem Anrufstapel, das heißt, der Liste der Schritte, die die Anwendung ausgeführt hat und die zum Absturz geführt haben. Diese Schritte helfen dem Entwicklungsteam, die Funktion, bei der ein Fehler aufgetreten ist, und den Grund für den Fehler zu identifizieren.

In einigen Fällen führt der Inhalt eines Dokuments zum Absturz der Anwendung. Wenn die App das Dokument als Ursache identifiziert, wird der Benutzer gefragt, ob das Dokument zusammen mit den Anrufstapel gesendet werden darf. Benutzer können auf diese Frage eine fundierte Auswahl treffen. IT-Administratoren müssen sich möglicherweise an strenge Vorschriften bezüglich der Übermittlung von Dokumenten halten und im Namen der Benutzer die Entscheidung treffen, dass niemals Dokumente gesendet werden. Die folgende Einstellung kann festgelegt werden, um das Senden von Dokumenten zu verhindern und die Benutzereingabeaufforderung zu unterdrücken:

defaults write com.microsoft.errorreporting IsAttachFilesEnabled -bool FALSE

Hinweis : Durch Festlegen von SendAllTelemetryEnabled auf FALSE wird das Senden von Absturzberichten für den jeweiligen Prozess komplett deaktiviert.

Updates

Microsoft stellt in regelmäßigen Abständen (normalerweise einmal im Monat) Office 2016 für Mac-Updates bereit. Wir empfehlen Benutzern und IT-Administratoren dringend, die Computer stets auf dem neuesten Stand zu halten und sicherzustellen, dass die neuesten Sicherheitsupdates installiert werden. In Fällen, in dem IT-Administratoren Computerupdates genau steuern und verwalten möchten, kann die folgende Einstellung festgelegt werden, um zu verhindern, dass der AutoUpdate-Prozess Produktupdates automatisch ermittelt und anbietet:

defaults write com.microsoft.autoupdate2 HowToCheck -string ‘Manual’

Es folgt ein Link, mit dem Sie schnell zurückkehren können: https://aka.ms/macofficeendpoints

Siehe auch

Netzwerkanforderungen in Office 2016 für Mac

URLs und IP-Adressbereiche von Office 365

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×