Navigieren im Kalender

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Was möchten Sie tun?

Ändern die Anzahl der Tage angezeigt.

Wechseln zu einem Datum

Wechseln Sie zum nächsten oder vorherigen Termin

Ändern der Anzahl angezeigter Tage

Die Schaltflächen Tag, Woche und Monat ermöglichen Ihnen das Auswählen der Anzahl der im Kalender angezeigten Tage.

Ansichtsschaltflächen des Kalenders

Tag

Der Tagesansicht zeigt jeweils einen Tag an. Um den nächsten oder vorherigen Tag verschieben möchten, können Sie den Hintergrund rücken und Weiterleiten Navigationsschaltflächen Schaltflächensymbol .

Woche

In der Wochenansicht stehen Ihnen drei Ansichtsoptionen zur Verfügung. In der Ansicht Arbeitswoche anzeigen werden die Tage angezeigt, die Sie im Dialogfeld Kalenderoptionen ausgewählt haben. Hierbei handelt es sich um die Standardansicht. Gehen Sie zum Anpassen der Tage, die Teil Ihrer Arbeitswoche sind, folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.

  2. Klicken Sie unter Kalender auf Kalenderoptionen.

  3. Aktivieren oder deaktivieren Sie im Dialogfeld Kalenderoptionen unter Arbeitswoche die Kontrollkästchen der anzuzeigenden Tage.

Optionen für die Arbeitswoche im Kalender (Bildschirmdruck)

In der zweiten Anzeigeoption der Wochenansicht wird die vollständige Sieben-Tage-Woche angezeigt. Sie können zwischen der angepassten Arbeitswochenansicht und der Ansicht der vollen Woche wechseln, indem Sie neben den Schaltflächen Tag, Woche und Monat die entsprechende Option auswählen.

In der dritten Anzeigemöglichkeit der Wochenansicht werden jeweils zehn Tage gleichzeitig angezeigt. Soll eine Acht-Tage-Woche angezeigt werden, klicken Sie auf das Kalenderraster, und drücken Sie ALT+8. Drücken Sie für eine angepasste Wochenansicht, in der ein bis zehn Tage angezeigt werden, die ALT-TASTE zusammen mit einer Zahl zwischen 0 und 9.

Monat

Die Monatsansicht verfügt über drei Optionen für die im Kalenderraster angezeigte Detailmenge:

  • Niedrig     Mit dieser Option werden im Kalender nur Ereignisse angezeigt. Bei Ereignissen handelt es sich um Elemente, die für einen ganzen Tag geplant sind und über keine bestimmte Start- oder Endzeit verfügen.

  • Mittel     Mit dieser Option werden Ereignisse und Termine angezeigt. Termine werden innerhalb der Kalenderzellen entsprechend der Tageszeit, für die der Termin geplant ist, als durchgezogene Balken dargestellt. Jede Tageszelle wird von einer dünnen horizontalen Linie, die für 12 Uhr mittags steht, durchzogen.

  • Hoch     Mit dieser Option werden Ereignisse und Termine angezeigt. Termine werden mit deren Startzeit, Betreff und Ort aufgelistet.

    Hinweis : Abhängig von der Breite des Terminfensters werden möglicherweise nicht alle drei Informationstypen angezeigt, obwohl die Option Hoch ausgewählt wurde.

Seitenanfang

Springen zu einem Datum

Verwenden Sie zum Wechseln zu einem neuen Datum den Datumsnavigator. Klicken Sie dazu auf dem Kalender auf ein Datum.

Datumsnavigator

Sie können auch die Tastenkombination STRG+G drücken, um das Dialogfeld Gehe zu Datum zu öffnen.

Gehe zu Datum (Dialogfeld)

Seitenanfang

Wechseln zum nächsten oder vorherigen Termin

Schaltflächensymbol Schaltflächensymbol Wenn Ihre aktuelle Kalenderansicht keine Termine enthält, werden Sie eine oder beide Termin-Navigationsschaltflächen an den Ecken des Kalenders angezeigt. Wenn Sie eine dieser Schaltflächen klicken, wechselt zum nächsten oder vorherigen Termin die Kalenderansicht.

Hinweis : Ist kein vorheriger oder nächster Termin vorhanden, sind die Navigationsschaltflächen des Kalenders nicht verfügbar.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×