NPV-Funktion (NBW)

Gibt einen Double-Wert zurück, der den Nettobarwert einer Investition auf Basis periodisch anfallender Cashflows (Ein- und Auszahlungen) und eines Abzinsungsfaktors angibt.

Syntax

NPV( rate, values ())

Die Syntax der NPV-Funktion hat die folgenden Argumente:

Argument

Beschreibung

rate

Erforderlich. Double-Wert, der den Abzinsungsfaktor bezogen auf die Länge des Zeitraums, als Dezimalzahl ausgedrückt, angibt.

values ()

Erforderlich. Array aus Double-Werten, die die Cashflow-Werte angeben. Das Array muss mindestens einen negativen Wert (eine Auszahlung) und einen positiven Wert (eine Einzahlung) enthalten.


Hinweise

Der Nettobarwert (Kapitalwert) einer Investition ist der aktuelle Wert einer zukünftigen Folge von Ein- und Auszahlungen.

Die NPV-Funktion verwendet die Reihenfolge der Werte im Array, um die Reihenfolge der Ein- und Auszahlungen zu ermitteln. Achten Sie darauf, dass Sie die Werte für die Ein- und Auszahlungen in der richtigen Reihenfolge eingeben.

Die NPV-Kapitalanlage beginnt einen Zeitraum vor dem Datum des ersten Cashflow-Werts und endet mit dem letzten Cashflow-Wert im Array.

Die Berechnung des Nettobarwert basiert auf zukünftigen Cashflows. Wenn der erste Cashflow zu Beginn des ersten Zeitraums erfolgt, muss der erste Wert zu dem Wert addiert werden, der von NPV zurückgegeben wird. Er darf nicht in die Cashflow-Werte von values( ) eingeschlossen werden.

Die NPV-Funktion gleicht der PV-Funktion (Barwert), jedoch mit dem Unterschied, dass die PV-Funktion Cashflows am Ende oder zu Beginn eines Zeitraums zulässt. Im Gegensatz zu den variablen NPV-Cashflow-Werten müssen PV-Cashflow-Werte während des gesamten Anlagezeitraums konstant sein.

Beispiel

Hinweis : Die folgenden Beispiele veranschaulichen die Verwendung dieser Funktion in einem VBA-Modul (Visual Basic für Applikationen). Wenn Sie weitere Informationen zum Arbeiten mit VBA wünschen, wählen Sie Entwicklerreferenz in der Dropdownliste neben Suchen aus, und geben Sie einen oder mehrere Begriffe in das Suchfeld ein.

In diesem Beispiel wird die NPV-Funktion verwendet, um den Nettobarwert für eine Folge von Cashflows zurückzugeben, die im Array Values() enthalten sind. RetRate stellt die feste interne Rendite dar.

Dim Fmt, Guess, RetRate, NetPVal, Msg
Static Values(5) As Double ' Set up array.
Fmt = "###,##0.00" ' Define money format.
Guess = .1 ' Guess starts at 10 percent.
RetRate = .0625 ' Set fixed internal rate.
Values(0) = -70000 ' Business start-up costs.
' Positive cash flows reflecting income
' for four successive years.
Values(1) = 22000 : Values(2) = 25000
Values(3) = 28000 : Values(4) = 31000
' Calculate net present value.
NetPVal = NPV(RetRate, Values())
Msg = "The net present value " & _
"of these cash flows is "
Msg = Msg & Format(NetPVal, Fmt) & "."
' Display net present value.
MsgBox Msg
Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×