Min- und Max-Funktion

Diese Funktionen geben den Mindest- oder Höchstwert für Werte in einem angegebenen Feld einer Abfrage zurück.

Syntax

Min( Ausdruck )

Max( Ausdruck )

Der Platzhalter Ausdruck stellt einen Zeichenfolgenausdruck für das Feld mit den Daten dar, die Sie auswerten möchten, oder einen Ausdruck, der mithilfe der Daten in diesem Feld eine Berechnung durchführt. Zu den Operanden von Ausdruck zählen der Name eines Tabellenfelds, eine Konstante oder eine Funktion (eine systeminterne oder benutzerdefinierte Funktion, jedoch keine der anderen SQL-Aggregatfunktionen).

Hinweise

Mit Min und Max ermitteln Sie anhand der angegebenen Aggregation bzw. Gruppierung den kleinsten und größten Wert in einem Feld. Beispielsweise könnten Sie mithilfe dieser Funktionen die niedrigsten und höchsten Frachtkosten zurückgeben. Wenn keine Aggregation angegeben ist, wird die gesamte Tabelle verwendet.

Min und Max können in Abfrageausdrücken und in der Structured Query Language (SQL)-Eigenschaft eines QueryDef-Objekts oder beim Erstellen eines Recordset-Objekts basierend auf einer SQL-Abfrage verwendet werden.



Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×