Microsoft SQL Server – Erweiterte Tabellenattribute (Dialogfeld)

Segment

Gibt den Namen für das Segment der Host-SQL-Datenbank an, in der der Index oder die Tabelle gespeichert werden soll.

Das Segment wird auf dem in der Liste Verfügbare Geräte ausgewählten Gerät gespeichert.

Verfügbare Geräte

Listet Geräte auf, die vom Datenbankadministrator für das aktuell ausgewählte DBMS definiert wurden.

Clusterprimärschl.

Gibt an, dass die physische Reihenfolge von Datensätzen in einer Tabelle mit der Reihenfolge der Datensätze übereinstimmt, wenn diese nach dem Primärschlüssel sortiert sind.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×