Microsoft MyAnalytics für Office 365-Administratoren

MyAnalytics stellt Statistiken bereit, anhand derer Personen nachvollziehen können, wofür Sie Ihre Arbeitszeit aufwenden.

Wie Sie sich MyAnalytics beschaffen können

MyAnalytics steht in den folgenden Plänen zur Verfügung:

Sie können auch ein MyAnalytics-Add-On kaufen, wenn Sie über einen der folgenden Pläne verfügen:

  • Office 365 Enterprise E1- oder E3-Plan

  • Office 365 Education oder E3

MyAnalytics wird unmittelbar nach dem Kauf des Plans oder Add-Ons für Ihre lizenzierten Benutzer* bereitgestellt. Da das Sammeln von Daten gewisse Zeit dauert, werden Statistiken erst nach ungefähr einer Woche angezeigt.

MyAnalyticswurde für die Arbeit mit der neuesten oder der unmittelbar vorhergehenden Version von Microsoft Edge, Internet Explorer oder Firefox oder der neuesten Version von Chrome oder Safari entwickelt. Weitere Informationen finden Sie unter Systemanforderungen für Office.

* Einem Benutzer muss eine SharePoint-Lizenz zugewiesen sein, um auf alle MyAnalytics-Funktionen zugreifen zu können.

Ihre nächsten Schritte, nachdem Sie sich MyAnalytics beschafft haben

Nachdem Sie einen E5-Plan oder ein MyAnalytics-Add-On erworben haben, müssen Sie MyAnalytics für Ihre Organisation konfigurieren. Wir empfehlen, dass Sie die folgenden Schritte ausführen:

Lesen des Leitfadens zum Datenschutz von MyAnalytics

Wir wissen, dass Organisationen in Bezug auf Datenschutz und Verwendung von Mitarbeiterdaten unterschiedliche Anforderungen haben. MyAnalytics ist mit einer Vielzahl von Optionen ausgestattet, sodass Sie den Richtlinien und rechtlichen Aspekten hinsichtlich Datenschutz und Nutzung von Mitarbeiterdaten Ihrer Organisation gerecht werden können. Um sich mit diesen Optionen zu vertraut machen, sollten Sie den Leitfaden zum Datenschutz von MyAnalytics (persönliches Dashboard) und Outlook-Add-In lesen, um sicherzustellen, dass Sie MyAnalytics für Ihre Organisation entsprechend konfigurieren.

Konfigurieren der Benutzereinstellungen für MyAnalytics

Sie können mithilfe der folgenden Optionen MyAnalytics für jeden Benutzer in Ihrer Organisation konfigurieren.

Durch Festlegen des Parameters PrivacyMode können Sie diese Standardverhalten für Benutzer ändern:

PrivacyMode

Lizenzierter Benutzer

Nicht lizenzierte Benutzer

Aktivieren

Dies ist die Standardeinstellung.

  • Office 365-Daten werden für aggregierte Informationen genutzt, die lizenzierten Benutzern angezeigt werden.

  • Persönliches Dashboard verfügbar

  • Benutzer können die Funktion über das Menü Featureeinstellungen deaktivieren.

  • Office 365-Daten werden für aggregierte Informationen genutzt, die lizenzierten Benutzern angezeigt werden.

  • Der Benutzer kann die Funktion nicht deaktivieren. Dies kann nur der Administrator für den Benutzer ausführen.

Deaktivieren

  • Office 365-Daten werden nicht für aggregierte Informationen genutzt, die lizenzierten Benutzern angezeigt werden.

  • Persönliches Dashboard nicht verfügbar

  • Benutzer können die Funktion über das Menü Featureeinstellungen aktivieren.

  • Office 365-Daten werden nicht für aggregierte Informationen genutzt, die lizenzierten Benutzern angezeigt werden.

Ausgeschlossen

  • Office 365-Daten werden nicht für aggregierte Informationen genutzt, die lizenzierten Benutzern angezeigt werden.

  • Dashboard verfügbar

  • Benutzer können die Funktion über das Menü Featureeinstellungen nicht aktivieren.

  • Office 365-Daten werden nicht für aggregierte Informationen genutzt, die lizenzierten Benutzern angezeigt werden.

Wichtig : Wenn Sie die Standardeinstellungen verwenden, gilt Folgendes:

  • Die Funktion wird für alle Benutzer in Ihrer Organisation, unabhängig davon, ob ihnen MyAnalytics-Lizenzen ausgestellt wurden, aktiviert.

  • Für lizenzierte Benutzer wird MyAnalytics automatisch aktiviert, nachdem ihnen eine Lizenz zugewiesen wurde. Wenn Sie lizenzierten Benutzern die Möglichkeit geben möchten, die Funktion zu aktivieren, müssen Sie die Standardeinstellungen ändern.

Verwenden von Exchange OnlinePowerShell zum Ausführen von Cmdlets zum Festlegen oder Abrufen von Benutzereinstellungen für MyAnalytics

Weitere Informationen über Exchange Online-PowerShell finden Sie unter Herstellen einer Verbindung mit Exchange Online mithilfe der Remote-PowerShell.

Für PrivacyMode gibt es drei verschiedene Einstellungen: "Excluded", "Opted-in" und "Opted-out", die unten beschrieben werden. Konfigurieren Sie die MyAnalytics-Einstellungen für einen Benutzer mit dem folgenden Cmdlet:

Set-UserAnalyticsConfig –Identity <Zeichenfolge> [PrivacyMode <Zeichenfolge[]>]

Parameter

Erforderlich

Beschreibung

Standardwert

Identity

Ja

Benutzer-ID für den aktuellen Benutzer, wie sie in Azure Active Directory (AAD) gespeichert wurde

-

PrivacyMode

Ja

  • Excluded: MyAnalytics verwendet keine Daten des aktuellen Benutzers zum Berechnen von abgeleiteten Statistiken für andere Benutzer. Der aktuelle Benutzer kann dies nicht in MyAnalytics im Menü Featureeinstellungen ändern, ist aber weiterhin in der Lage, personalisierte Statistiken in seinen MyAnalytics-Dashboards anzuzeigen.

  • Opt-out: MyAnalytics verwendet keine Daten des aktuellen Benutzers zum Berechnen von abgeleiteten Statistiken für andere Benutzer. Der aktuelle Benutzer kann keine Statistiken in MyAnalytics anzeigen, hat aber die Möglichkeit, dies im Menü Featureeinstellungen zu ändern.

  • Opt-in: MyAnalytics verwendet die Daten des aktuellen Benutzers zum Berechnen von abgeleiteten Statistiken für andere Benutzer. Der aktuelle Benutzer kann Statistiken in MyAnalytics anzeigen, und er kann dies im Menü Featureeinstellungen ändern, also die Option deaktivieren.

Opt-in

Rufen Sie die MyAnalytics-Einstellungen für einen Benutzer mit dem folgenden Cmdlet ab:

Get-UserAnalyticsConfig –Identity <Zeichenfolge>

Parameter

Erforderlich

Beschreibung

Standardwert

Identity

Ja

Benutzer-ID für den aktuellen Benutzer, wie sie in AAD gespeichert wurde

-

Überprüfen, ob der Zugriff auf Office Graph aktiviert ist

Erfahren Sie, wie Sie überprüfen können, ob Office Graph aktiviert ist.

Wichtig : Wenn Sie keinen Zugriff auf Office Graph zulassen, wird Delve aus dem Office 365-App-Startfeld entfernt, und die Benutzer in Ihrer Organisation können keine Statistiken aus MyAnalytics in Delve anzeigen.

Zuweisen einer MyAnalytics-Lizenz zu Benutzern

Sie müssen Benutzern, die Statistiken aus MyAnalytics sehen sollten, eine MyAnalytics-Lizenz zuweisen. Informationen zur dazu erforderlichen Vorgehensweise finden Sie unter Zuweisen von Lizenzen zu Benutzern in Office 365 Business.

Wenn ein Benutzer keine Statistiken aus MyAnalytics sehen soll, entfernen Sie einfach die ihm zugewiesene MyAnalytics-Lizenz.

Überprüfen, ob das Outlook-Add-In MyAnalytics installiert ist

Das Outlook-Add-In MyAnalytics wird automatisch für Ihre Organisation installiert, wenn Sie einen der E5-Pläne oder eines der Add-Ons erwerben, die am Anfang dieses Artikels aufgeführt sind. Benutzern wird das Outlook-Add-In MyAnalytics in ihren Outlook-E-Mail-Anwendungen automatisch angezeigt, nachdem ihnen eine Lizenz zugewiesen wurde.

Sie können überprüfen, ob das Add-In installiert ist, indem Sie im Office 365 Admin Center die Liste "Add-Ins" für Ihre Organisation untersuchen.

  1. Melden Sie sich bei Office 365 mit Ihrem Firmen- oder Schulkonto an.

  2. Wählen Sie das Symbol für das App-Startfeld Symbol für Office 365-App-Startfeld in der oberen linken Ecke und dann Administrator aus.

    Tipp : Die Kachel Administrator wird nur Office 365-Administratoren angezeigt.

  3. Klicken Sie auf den Link zum neuen Admin Center, der in einem Banner oben auf der Seite angezeigt wird.

    Tipp : Sie können zum alten Admin Center zurückkehren, indem Sie im neuen Admin Center rechts oben auf die Schaltfläche "Zum alten Admin Center wechseln" klicken.

  4. Klicken Sie in der Admin Center-Vorschau auf Menü > Einstellungen > Dienste und Add-Ins.

  5. Überprüfen Sie, ob das MyAnalytics-Add-In in der Liste der installierten Add-Ins vorhanden ist, die auf der Seite angezeigt werden.

Wenn das Outlook-Add-In MyAnalytics nicht installiert ist, können Sie es manuell installieren, indem Sie diese Anweisungen befolgen. Die MyAnalytics-Manifestdatei finden Sie hier.

Willkommens-E-Mails für Ihre Benutzer

Nachdem ein Benutzer lizenziert wurde, beginnt MyAnalytics mit dem Setupvorgang, dem Erfassen von Daten (über Kalender und E-Mail) für diesen Benutzer und dem Entwickeln von Statistiken zu diesen Daten.

Nach Abschluss des Setupvorgangs, der ein paar Tage dauern kann, sendet MyAnalytics eine Willkommens-E-Mail an den lizenzierten Benutzer. In der Willkommens-E-Mail erhält der Benutzer einige grundlegende Informationen zu MyAnalytics, beispielsweise was MyAnalytics ist und wie es funktioniert. Außerdem kann der Benutzer einen ersten Blick auf einige der Statistiken werfen. Es ist keine Aktion des Benutzers erforderlich, um die Willkommens-E-Mail zu erhalten.

Benutzer, die für MyAnalytics lizenziert wurden, haben die Möglichkeit, MyAnalytics zu deaktivieren. Anweisungen zum Deaktivieren werden als Link in der Willkommens-E-Mail bereitgestellt.

Wenn ein Benutzer MyAnalytics verwenden, aber keine weiteren E-Mails über das Produkt erhalten möchte, kann er unten in diesem Artikel den Anweisungen folgen, um sich von der E-Mail-Kommunikation abzumelden.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×