Microsoft MyAnalytics Outlook-Add-In

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Die MyAnalytics Outlook-add-in ist Ihre persönliche Benachrichtigung-feed. Hier helfen Sie tief konzentrieren, produktiv Arbeit zu erzielen. Eine regelmäßig mit neuen und relevanten Einblicke in Ihren Arbeitstag aktualisiert wird. Derzeit im Vordergrund diese Informationen Ihren Posteingang und Kalender.

Diese Informationen sind für Sie und Sie alleine. Sie erhalten weitere Informationen zu Microsoft Datenschutz Standards hier.

Als regelmäßig Aktualisierung Feed helfen das Add-in Ihnen:

  • Verwalten von Beziehungen mit wichtigen Personen

  • Priorisieren Sie Zeit markierten Erledigung Arbeit

  • Nachverfolgen der Reichweite und den Einfluss von Ihrer e-Mail-Kommunikation

Wo finde ich das Outlook-Add-In?

Das Add-In wird automatisch für alle Benutzer aktiviert, die die MyAnalytics -Lizenz verfügen. In der Outlook-Desktopanwendung Navigationsleiste wählen Sie das Logo MyAnalytics und das Add-In wird schieben Sie öffnen in der rechten Seite der e-Mail-Fenster.

Hinweis: Add-In-Befehle stehen nur in Outlook 2016 und Outlook 2013 für Windows, 2016 von Outlook für Mac, Outlook im Web für Exchange 2016 und Outlook im Web für Office 365 und Outlook.com. Unterstützung für Add-In-Befehle in Outlook 2013 erfordert drei Updates: Sicherheitsupdate für Outlook 8 März 2016, 8 März 2016 Sicherheitsupdate für Office (KB3114816) und 8 März 2016 Sicherheitsupdate für Office (KB3114828). Unterstützung für Add-In-Befehle in Exchange 2016 erfordert kumulative Update 5.

location_C3_20175299224

Für Outlook Web App (OWA), müssen Sie eine e-Mail-Nachricht öffnen. Von dort aus können Sie das MyAnalytics-Symbol in der oberen rechten Ecke Ihrer e-Mails, neben der Schaltfläche 'Antworten' auswählen.

Wie verwende ich das Add-In "MyAnalytics"?

E-Mail lesen Sätzen

MyAnalytics benachrichtigt Sie über wie viele Personen Ihre e-Mails geöffnet haben und wie lange sie aufgewendet lesen können. Sie erhalten Karten zu e-Mails, die an fünf oder mehr Office 365 Cloud internen Benutzern in Ihrem Unternehmen gesendet werden. Dies bedeutet, dass, wenn ein Empfänger befindet sich außerhalb Ihres Unternehmens oder nicht in der Office 365-Umgebung, die sie nicht in werden die fünf eingeschlossen werden.

Nachdem Sie eine e-Mail-Nachricht senden dauert es zwischen fünf bis 15 Minuten, damit Sie Ihre Stats zugreifen können. Diese Stats werden in einem informativen Karte angezeigt. Karten ähnliche Themen werden in einer einzelnen Zusammenfassung Karte gruppiert, die Sie auswählen und auf eine detailliertere Ansicht erweitern können.

Damit Statistiken einer bestimmten e-Mail-Nachricht angezeigt wird, wechseln Sie in e-Mail im Ordner "Gesendete Elemente", und öffnen Sie das Add-in aus. Sie sehen die Stats am oberen Rand des Bedienfelds-Add-in.

Gesendete stats_C3_2017530103025

Klicken Sie auf eine einzelne e-Mail-Nachricht sehen Sie ein Diagramm mit welchem Prozentwert der Empfänger Ihre e-Mail-Adresse geöffnet haben, wenn Sie mehr als 50 % geöffnet haben und wie schnell er geöffnet. Außerdem sehen, wie lange Empfänger aufgewendet, lesen die e-Mail. Basierend auf der Länge der e-Mail, wird MyAnalytics schätzen, wie lange dauert es, eine Person, die e-Mail-Nachricht zu lesen. Aus dieser Zahl schätzt MyAnalytics an, ob der Empfänger glanced, Übernahme oder die e-Mails lesen. Abhängig davon, wie viele Personen geöffnet die e-Mail- und wie lange sie Lesebereich aufgewendet haben Sie das Add-in suggeriert auf eine e-Mail oder Lieferung Tipps zur Verbesserung der e-Mail-Kommunikation von folgen.

Gesendete stats_C3_20175299318

Zeit für konzentriertes Arbeiten

Auf Grundlage der Analyse Ihrer gesamten Statistiken erhalten Sie personalisierte Einblicke zu Ihrem aktuellen Arbeitsstil sowie Vorschläge für neue Methoden, z. B. reservieren von Zeit zum konzentrierten Arbeiten in Ihrem Kalender, um bestimmte Aufgaben fertigzustellen. Wenn in Ihrem Feed eine Karte zum konzentrierten Arbeiten angezeigt wird, unterstützt Sie das Produkt beim Auswählen geeigneter Termine, entweder in der aktuellen oder der nächsten Woche, die Sie für die unterbrechungsfreie Arbeit reservieren können.

Fokus time_C3_20175299351

Wenn Sie eine Karte Fokus auswählen, werden Sie aufgefordert, benennen Sie Ihre Fokus (wichtige diese Woche Neuigkeiten). Nachdem Sie, klicken Sie auf einen Vorgang oder mehrere entschieden haben, Sie zu erreichen möchten, wählen Sie das Häkchensymbol, um einen Textblock zwei Stunde für diese Projekte auswählen zu verschieben. Sie können mehrmals für eine Karte auswählen oder bei einem Block pro Karte für übernommen. Nachdem Sie ausgewählt haben fertig, erhalten Sie eine Verkaufschance zu einem anderen Fokus Block mit einem beliebigen anderen Aufgaben möglicherweise müssen. Nachdem Sie den Fokus Speicherblöcke gespeichert haben, finden Sie diese in Ihrem Outlook-Kalender gespeichert. MyAnalytics speichert diese als "grüne Kategorie", sodass Sie von der tatsächlichen Besprechungen unterscheiden können.

(Beachten Sie, dass, wenn Sie haben bereits Personalisieren Ihrer Kalender Kategorie Farben, das System, ohne die Angabe einer Farbe speichert.)

Wenn MyAnalytics sieht, dass Sie Ihren Kalender mit Besprechungen ausgefüllt erste ist, werden Sie auf Adressbuch Fokus Zeit aufgefordert. In diesem Fall wird MyAnalytics Sie die zwei Stunde Blöcke angezeigt, die Sie in Ihrem Kalender verbleibende aufweisen. Und dann von dort aus Sie dasselbe Verfahren der beiden Auswählen mehrerer Zeit Blocks (Wenn mehrere verfügbar) oder ein einzelnes Zeit blockieren, Titel Ersetzung die Aufgaben, die Sie arbeiten, möchten wählen Sie dann das Häkchen es in Ihrem Kalender gespeichert haben.

Wichtige Personen

Mithilfe der Karte für wichtige Kontakte können Sie Beziehungen verwalten und mit wichtigen Personen Ihres Netzwerks in Kontakt bleiben. Über diese Karte können Sie Personen zu Ihrer Liste wichtiger Kontakte hinzufügen oder aus dieser entfernen. Zudem erhalten Sie Benachrichtigungen, wenn Sie eine E-Mail von einer Person aus dieser Liste verpasst haben.

Zum ersten Mal in das Add-in MyAnalytics bietet fünf Vorschläge werden standardmäßig basierend auf, die Sie am häufigsten in einer e-Mail ein interaktives wurde haben fixiert werden. Während der Uhrzeit auf wechselt und Ihre Kommunikation geändert werden, wird MyAnalytics eine Karte Einblicke bereitstellen, werden Sie aufgefordert, eine Person zu Ihrer Liste neue hinzufügen. Schauen Sie sich Ihr MyAnalytics Dashboard, um die gesamte Liste anzuzeigen und Ihre Kommunikation Anforderungen ändern aktualisiert.

wichtige peeps_C3_20175299423

MyAnalytics benachrichtigt über alle ungelesenen e-Mail-Nachrichten, die Sie von wichtigen Personen haben. Wählen Sie eine e-Mail-Nachricht, um ihn zu öffnen, oder wählen Sie alle e-Mails von einem Absender als gelesen zu kennzeichnen. Dies nicht prüfen ungelesenen e-Mail-Nachrichten aus dem Ordner "Gelöschte Elemente" noch e-Mail, die älter als sieben Tage ist.

Ungelesene mail_C3_2017529154831

Können diese Informationen von anderen Personen angezeigt werden?

Nein. Sie können nur die Statistiken für die e-Mail-Nachrichten angezeigt, die Sie gesendet haben. Weitere Informationen zu wie Microsoft und MyAnalytics Schutz Ihrer Privatsphäre.

Häufig gestellte Fragen

Wie verwerfe ich eine Informationskarte?

Wenn Sie den Cursor über die Karte bewegen, die Sie verwerfen möchten, wird in der oberen rechten Ecke das Symbol "x" angezeigt. Wählen Sie dieses Symbol aus, um die Karte aus Ihrem Add-In-Feed zu entfernen.

Wie kann ich mein Add-In in Outlook geöffnet anheften?

In der oberen rechten Ecke befindet sich ein Stecknadelsymbol. Wählen Sie das Symbol aus. Daraufhin bleibt Ihr Add-In beim Navigieren im Posteingang geöffnet.

Wie verwalte ich meine Liste wichtiger Personen?

Wenn Sie Ihr MyAnalytics-Add-In zum ersten Mal öffnen, wird auf Basis Ihrer Kollaboration der letzten Wochen eine Liste von Personen vorgeschlagen. Drei Personen werden standardmäßig hinzugefügt. Sie können einzelne Personen hinzufügen oder entfernen, indem Sie das Sternsymbol auf der rechten Seite der Karte für wichtige Personen aktivieren oder deaktivieren. Anschließend schlägt MyAnalytics Aktionen vor (hinzufügen oder entfernen), wenn sich die Häufigkeit Ihrer Zusammenarbeit mit einzelnen Personen ändert.

Können Sie eine Person nicht finden, oder möchten Sie die vollständige Liste der wichtigen Personen anzeigen? Wechseln Sie zum Abschnitt für wichtige Personen des Dashboards. Hier können Sie mithilfe der Suchleiste bestimmte Kontakte suchen, die Sie hinzufügen möchten, die gesamte Liste anzeigen und Kontakte aus der Liste entfernen.

Wie gelange ich zum Dashboard, wie sende ich Feedback oder wie erhalte ich Informationen zu MyAnalytics?

In der rechten oberen Ecke des Add-Ins befinden sich drei Symbole.

Symbol für nav_C3_20175299539

Wählen Sie das erste Symbol (von rechts nach links) aus, um zum persönlichen Dashboard zu gelangen. Hier finden Sie Antworten auf Fragen, die sich auf das Dashboard beziehen.

Haben Sie eine neue Idee für eine bessere Produkterfahrung? Haben Sie Fragen zu den angezeigten Statistiken? Das mittlere Symbol leitet Sie zum Feedbackbereich, in dem Sie dem Team Vorschläge, Kommentare oder Fragen hinterlassen können.

Wenn Sie weitere Erläuterung zur Verwendungsweise von MyAnalytics erhalten möchten, können Sie schließlich das dritte Symbol von rechts auswählen, das Ihnen eine kurze Einführung in das Produkt und Informationen zur Funktionsweise des Add-Ins im Posteingang bietet.

Warum wird keine Statistik zu dieser E-Mail angezeigt?

Aus Gründen des Datenschutzes sind Sie nicht in der Lage, in Outlook-Add-In MyAnalyticseinzelne Personen zu identifizieren. Dies bedeutet, dass MyAnalytics keine Statistiken für E-Mails anzeigt, die an weniger als fünf Personen gesendet wurden und nie angibt, dass 100 % der Empfänger die E-Mail gelesen haben.

Angezeigt wird lediglich die Beziehungsstatistik zu anderen Office 365-Benutzern in Ihrem Unternehmen. Aus diesem Grund wird auch nicht immer die Statistik für E-Mails angezeigt, die Sie an mehr als fünf Personen gesendet haben, sofern es sich nicht bei allen Empfängern um Office 365-Benutzer handelt. Dies bedeutet darüber hinaus, dass externe Kontakte und Personen aus Ihrem Unternehmen, die sich nicht in der Office 365-Umgebung befinden, zahlenmäßig nicht erfasst werden.

Zu wenige Empfänger

Es werden nur Statistiken für E-Mails angezeigt, die an mindestens fünf Personen gesendet wurden.

Zu wenige qualifizierte Empfänger

Es werden nur Statistiken für E-Mails angezeigt, die an mindestens fünf Personen gesendet wurden und die darüber hinaus auch für die statistische Erfassung qualifiziert sind. Qualifizierte Personen sind Personen in Ihrer Organisation, die Office 365 und Outlook/OWA verwenden und für die Folgendes nicht gilt:

  • Hat MyAnalytics abgewählt.

  • Wurde von MyAnalytics ausgeschlossen (z. B. die Rechtsabteilung).

Die E-Mails sind zu alt

Es werden keine Statistiken für E-Mails angezeigt, die älter als sieben Tage sind.

Die E-Mails sind zu neu

Es dauert einige Zeit, um Statistiken für kürzlich erhaltene E-Mails zu erstellen.

Geringe Leseaktivität

Die E-Mail wurde von weniger als zwei Personen gelesen. Versuchen Sie es später noch einmal, wenn die E-Mail von mehr Personen gelesen wurde.

100 % der Empfänger haben Ihre E-Mail gelesen

Aus Datenschutzgründen gibt MyAnalytics keine exakten Leseraten an, wenn 100 % (oder fast 100 %) der Empfänger die E-Mail gelesen haben. Die Meldung besagt: Hohe Leseaktivität.

Sie haben MyAnalytics abgewählt

Wenn Sie Delve nicht gestatten, Ihre E-Mail- und Besprechungsinformationen zu verwenden, wird auch keine Statistik angezeigt.

Sie können das Feature über Featureeinstellungen in Delve aktivieren.

In welcher Weise helfen mir diese Statistiken bei der Arbeit?

Mit Einblicken darin, wie effektiv Ihre Kommunikation ist, können Sie die Ergebnisse auswerten und im Bedarfsfall Maßnahmen ergreifen.

Sie sollten insbesondere die Leserate häufig überprüfen, um die Effektivität von E-Mails mittelfristig zu verbessern. Wenn eine E-Mail mit der wöchentlichen Zusammenfassung beispielsweise eine geringe Leserate aufweist, gibt es folgende Empfehlungen:

  • Senden Sie sie an einem anderen Wochentag, und prüfen Sie, ob sie dann von mehr Personen gelesen wird.

  • Erhöhen Sie die Anzahl der Empfänger, oder ändern Sie den Verteiler.

  • Versuchen Sie es mit anderen Betreffzeilen, um das Interesse der Empfänger zu wecken, oder kürzen Sie den Inhalt, um die Lesbarkeit zu vereinfachen.

  • Probieren Sie neue Methoden zur Übermittlung Ihrer Nachricht aus – möglicherweise sind E-Mails nicht das optimale Medium.

Bestimmen der Kollegen und Kunden als "Wichtige Personen" die Kommunikation markieren Sie die meisten Wert.

Saldo Sie Ihren Kalender nach absichtlich wenig Zeit für Ihre Arbeit zu verhindern, dass andere Personen Ihren Zeitplan mit Besprechungen ausfüllen.

  • Die Regel zwei Stunden bietet den notwendigen Abstand, um durch eine lange Vorgangsliste ebenso wie eine Verkaufschance abzurufenden Tiefe Fokus auf größeren, Zeit in Anspruch nehmen Projekte Kinderspiel.

Weitere Vorschläge zur optimalen Nutzung Ihrer Zeit finden Sie auf der Seite mit Tipps zu MyAnalytics.

Weitere Informationen zu MyAnalytics

Das Outlook-Add-In MyAnalytics ist Teil von MyAnalytics. MyAnalytics hilft Ihnen zu verstehen, wie Sie am Arbeitsplatz kommunizieren und Ihre Zeit verbringen. Auf Ihre privaten Statistiken kann niemand anderes zugreifen, und Sie können anhand der von MyAnalytics erstellten Statistiken auch nicht identifiziert werden.

Aus Ihrem Dashboard können Sie festlegen, persönliche Ziele verwandte Besprechungen, e-Mails, Fokus Zeit und nach Stunden pro Woche arbeiten. MyAnalytics misst den Fortschritt, und erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihre Ziele erreicht haben.

Erhalten Sie weitere Informationen zum Einrichten Ihrer persönlichen Dashboards.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×