Microsoft Content Management Server-Migrationsprofile verwalten

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Hinweis : Umfassendste und aktuellste Informationen erhalten Sie unter www.microsoft.com.

Auf der Seite Microsoft Content Management Server-Migrationsprofile können Sie Inhalte von einem Server, auf dem Microsoft Content Management Server 2001 läuft, zu einem Server, auf dem Microsoft Office SharePoint Server 2007 läuft, migrieren. Für die Migration von Inhalten erstellen Sie ein oder mehrere Migrationsprofile und führen diese dann aus.

Um Microsoft Content Management Server-Migrationsprofile zu verwalten, öffnen Sie die Seite Microsoft Content Management Server-Migrationsprofile verwalten:

  1. Klicken Sie auf der oberen Navigationsleiste auf Vorgänge.

  2. Klicken Sie auf der Seite Vorgänge im Abschnitt Update und Migration auf Microsoft Content Management Server-Migration.

Was möchten Sie tun?

Ein neues Migrationsprofil erstellen

Ein Migrationsprofil bearbeiten

Eine Migration ausführen

Eine Migration analysieren

Ein Migrationsprofil löschen

Ein neues Migrationsprofil erstellen

  1. Klicken Sie auf der Seite Microsoft Content Management Server-Migrationsprofile verwalten auf Neues Migrationsprofil.

  2. Geben Sie im Abschnitt Name und Beschreibung im Feld Name einen Namen für das Migrationsprofil ein.

  3. Geben Sie im Feld Beschreibung eine Beschreibung für das Migrationsprofil ein.

  4. Geben Sie im Abschnitt Quelldatenbank im Feld Datenbankservername den Namen des Datenbankservers ein, auf dem der zu migrierende Inhalt gespeichert ist.

  5. Je nach dem, wie Authentifizierung für den Quelldatenbankserver konfiguriert ist, wählen Sie entweder Windows-Authentifizierung oder SQL-Authentifizierung aus.

  6. Geben Sie in in den Feldern Benutzername und Kennwort die Anmeldeinformationen für das Konto ein, die zum Herstellen einer Verbindung mit dem Quelldatenbankserver verwendet werden sollen.

  7. Klicken Sie auf Verbinden.

    Eine Abfrage wird an den Datenbankserver gesandt, um die Liste der für eine Migration geeigneten Datenbanken abzufragen.

  8. Wählen Sie im Feld Datenbankname die zu migrierende Datenbank aus.

  9. Klicken Sie im Abschnitt Ziel im Menü Webanwendung auf eine Zielwebanwendung.

  10. Klicken Sie im Menü Websitesammlung auf eine Zielwebsitesammlung.

    Weitere Informationen zu Zielwebsitesammlung finden Sie unter Erstellen von Websites und Websitesammlungen aus dem Verzeichnis für die Website.

  11. Wählen Sie im Abschnitt Stammweb im Feld Website, die als Stammweb migriert werden soll die als Stammweb zu migrierende Website.

    Die von Ihnen ausgewählte Website wird einschließlich ihres Inhalts migriert.

  12. Wählen Sie im Abschnitt Sprache die Sprache aus, die für die zu migrierenden Websites verwendet werden soll.

  13. Aktivieren Sie im Abschnitt Benachrichtigung das Kontrollkästchen Bei erfolgreicher Migration E-Mail senden, um nach einer erfolgreichen Migration per E-Mail benachrichtigt zu werden.

  14. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Bei fehlerhafter Migration E-Mail senden, um nach einer fehlgeschlagenen Migration per E-Mail benachrichtigt zu werden.

  15. Geben Sie bei Aktivieren des Kontrollkästchens Bei erfolgreicher Migration E-Mail senden bzw. Bei fehlerhafter Migration E-Mail senden im Feld Geben Sie die E-Mail-Adressen ein eine E-Mail-Adresse ein.

  16. Klicken Sie auf OK.

Seitenanfang

Ein Migrationsprofil bearbeiten

  • Klicken Sie auf der Seite Microsoft Content Management Server-Migrationsprofile verwalten im Menü für das zu bearbeitende Profil auf Bearbeiten.

    Weitere Informationen über die Einstellungen, die Sie bearbeiten können, finden Sie unter Ein neues Migrationsprofil erstellen.

Seitenanfang

Eine Migration ausführen

  1. Klicken Sie auf der Seite Microsoft Content Management Server-Migrationsprofile verwalten im Menü für das auszuführende Profil auf Ausführen.

  2. Wählen Sie auf der Seite Migration ausführen eine der folgenden Optionen:

    • Änderungen migrieren, die seit der vorherigen Migration vorgenommen wurden. Wählen Sie diese Option, um Änderungen zu migrieren, die in der Quellwebsitesammlung seit der letzten Migration vorgenommen worden sind.

    • Alle Daten migrieren und alle zuvor migrierten Daten löschen. Wählen Sie diese Option aus, um alle Daten in der Zielwebsitesammlung durch die Daten aus der Quellwebsite zu ersetzen.

      Warnung : Mit dieser Aktion werden alle Daten gelöscht, die sich in der Zielwebsitesammlung befinden.

      Der Status der Migration wird in der Spalte Status angegeben.

Seitenanfang

Eine Migration analysieren

Vor der Ausführung eines Migrationsprofils können Sie das Profil auf Probleme überprüfen und einen Bericht erstellen.

Hinweis : Wenn Sie ein Migrationsprofil ausführen, wird automatisch eine Analyse des Profils ausgeführt.

  • Klicken Sie auf der Seite Microsoft Content Management Server-Migrationsprofile verwalten im Menü für das auszuführende Profil auf Analysieren.

    Der Status der Migrationsanalyse wird in der Spalte Status angegeben.

Seitenanfang

Ein Migrationsprofil löschen

  1. Klicken Sie auf der Seite Microsoft Content Management Server-Migrationsprofile verwalten im Menü für das Profil, das Sie bearbeiten möchten, auf Löschen.

  2. Klicken Sie im Meldungsfeld auf OK, um zu bestätigen, dass Sie den Löschvorgang fortsetzen möchten.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×