Meldungsfeld-Makroaktion

In Access-Datenbanken können Sie mit der Meldungsfeld-Makroaktion ein Meldungsfeld anzeigen, das eine Warnung oder eine Informationsmeldung enthält. Sie können die Meldungsfeld-Makroaktion beispielsweise bei Gültigkeitsprüfungsmakros verwenden. Wenn ein Steuerelement oder ein Datensatz eine Gültigkeitsbedingung im Makro nicht erfüllt, kann ein Meldungsfeld eine Fehlermeldung anzeigen und Anweisungen zu der Art von Daten bereitstellen, die einzugeben sind.

Hinweis : Ein Teil der Inhalte dieses Themas gilt möglicherweise nicht für alle Sprachen.

Hinweis : Beginnend mit Access 2010 wurde die Meldung-Makroaktion in Meldungsfeld umbenannt.

Einstellung für Access-Desktopdatenbanken

In Access-Desktopdatenbanken besitzt die Meldungsfeld-Makroaktion die folgenden Argumente.

Aktionsargument

Beschreibung

Meldung

Der Text im Meldungsfeld. Geben Sie den Meldungstext im Feld für das Argument Meldung ein. Sie können bis zu 255 Zeichen oder einen Ausdruck eingeben (dem ein Gleichheitszeichen vorangestellt ist).

Signalton

Gibt an, ob der Lautsprecher des Computers einen Signalton ausgibt, wenn die Meldung angezeigt wird. Wählen Sie Ja (Signalton wird ausgegeben) oder Nein (es wird kein Signalton ausgegeben) aus. Die Standardeinstellung ist Ja.

Typ

Der Typ des Meldungsfelds. Jeder Typ weist ein anderes Symbol auf. Wählen Sie Ohne Symbol, Kritisch, Warnmeldung (?), Warnmeldung (!) oder Information aus. Die Standardeinstellung ist Ohne Symbol.

Titel

Der Text, der in der Titelleiste des Meldungsfelds angezeigt wird. Sie können beispielsweise festlegen, dass in der Titelleiste "Überprüfung der Kundennummer" angezeigt wird. Wenn Sie dieses Argument leer lassen, wird "Microsoft Access" angezeigt.

Einstellung für Access-Web-Apps

In Access-Web-Apps besitzt die Meldungsfeld-Makroaktion nur ein Argument.

Aktionsargument

Beschreibung

Meldung

Der Text im Meldungsfeld. Geben Sie den Meldungstext im Feld für das Argument Meldung ein. Sie können bis zu 255 Zeichen oder einen Ausdruck eingeben (dem ein Gleichheitszeichen vorangestellt ist).

Hinweise

In Access-Desktopdatenbanken können Sie mithilfe der Meldungsfeld-Makroaktion eine formatierte Fehlermeldung erstellen, die den integrierten Fehlermeldungen ähnlich ist, die von Access angezeigt werden. Die Meldungsfeld-Makroaktion ermöglicht es Ihnen, eine Meldung in drei Abschnitten im Argument "Meldung" anzugeben. Die Abschnitte werden durch das @-Zeichen getrennt.

Im folgenden Beispiel wird ein formatiertes Meldungsfeld mit einer unterteilten Meldung angezeigt. Der erste Abschnitt des Meldungstexts wird als fett formatierte Überschrift angezeigt. Der zweite Abschnitt wird als Nur-Text unter der Überschrift angezeigt. Der dritte Abschnitt wird als Nur-Text unter dem zweiten Abschnitt mit einer leeren Zeile dazwischen angezeigt.

Geben Sie die folgende Zeichenfolge für das Argument Meldung ein:

Falsche Schaltfläche!@Diese Schaltfläche funktioniert nicht.@Verwenden Sie eine andere Schaltfläche.

Hinweis : Diese spezielle Formatierungstechnik kann in Access-Web-Apps nicht verwendet werden.

Sie können die Meldungsfeld-Aktion nicht in einem VBA-Modul (Visual Basic for Applications) ausführen. Verwenden Sie stattdessen die MsgBox-Funktion.

Beispiele

Meldungsfeldszenarien

Die folgenden Beispiele zeigen unterschiedliche Arten von Szenarien für die Verwendung der Meldungsfeld-Makroaktion.

Aktion

Argument

Kommentar

Meldungsfeld

Meldung: Wechseln Sie zum Datensatz des Lieferanten, dessen Artikel Sie anzeigen möchten. Klicken Sie dann noch einmal auf die Schaltfläche "Artikel (Übersicht)".

Signalton: Nein

Typ: Ohne Symbol

Titel: Lieferanten auswählen

In diesem Beispiel wird eine Meldung angezeigt, wenn das Formular "Lieferanten" keinen aktuellen Lieferanten enthält. Access zeigt kein Symbol mit der Meldung an.

Meldungsfeld

Meldung: Geben Sie einen Lieferantennamen ein, bevor Sie den Datensatz speichern.

Signalton: Ja

Typ: Warnmeldung (!)

Titel: Lieferantenname fehlt

In diesem Beispiel wird dann, wenn kein Lieferantenname für den Datensatz angegeben ist und der Benutzer versucht, den Datensatz zu speichern, eine Meldung mit einem akustischen Signal ausgegeben. Access zeigt diese Meldung mit einem Ausrufezeichen an.

Meldungsfeld

Meldung: ="Der Lieferant " & [Formulare]![Lieferanten]![Lieferantenname] & " ist bereits in der Datenbank enthalten."

Signalton: Ja

Typ: Kritisch

Titel: Doppelter Lieferant

In diesem Beispiel für eine Desktopdatenbank hat der Benutzer einen doppelten Lieferantennamen in das Formular "Lieferanten" eingegeben. Der Ausdruck im Argument "Meldung" stellt eine Verkettung für einen benutzerdefinierten Meldungstext dar und zeigt den Lieferantennamen an, der vom Benutzer in das Steuerelement "Lieferantenname" im Formular "Lieferanten" eingegeben wurde. Access gibt diese Meldung mit einem akustischen Signal und einem Symbol für "Kritisch" aus.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×