Melden des Vorgangsfortschritts

Weitere Artikel zu den Themen: Project Online | Project Server

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie der Administrator die Eingabe des Vorgangsstatus festgelegt hat. Je nach der Weise, wie Ihre Organisation eingerichtet ist, unterscheiden sich die Schritte, die Sie zum Berichten Ihres Vorgangsstatus ausführen.

Wie erkenne ich, in welcher Weise meine Organisation eingerichtet ist?

Sie können Ihren Administrator fragen, ob Ihre Organisation den einfachen Eingabemodus verwendet, leichter finden Sie das aber selbst mit einem Blick auf die Schnellstartleiste heraus.

Wenn Ihre Organisation den Arbeitszeit- und Vorgangsstatus separat nachverfolgt, sind wahrscheinlich beide Ansichten, "Vorgänge" und "Arbeitszeittabelle", auf der Schnellstartleiste aufgeführt.

Ansichten 'Vorgänge' und 'Arbeitszeittabellen' auf der Schnellstartleiste

Haben Sie beide? Wahrscheinlich wird der Status bei Ihnen separat nachverfolgt.

Ich sehe sowohl "Vorgänge" als auch "Arbeitszeittabelle" auf der Schnellstartleiste

Dies bedeutet, dass in Ihrer Organisation Arbeitszeit und Vorgangsstatus höchstwahrscheinlich separat erfasst werden.

Sie gehen dann so vor:

Ich sehe auf der Schnellstartleiste nur "Arbeitszeittabelle"

Dies bedeutet, dass in Ihrer Organisation Arbeitszeit und Vorgangsstatus höchstwahrscheinlich in der gleichen Ansicht erfasst werden.

Sie gehen dann so vor:

Sind Sie sie immer noch unsicher?

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, fragen Sie Ihre Arbeitskollegen! Sie haben wahrscheinlich bereits Arbeitszeit- und Vorgangsstatus übermittelt, sodass sie wissen sollten, wo Sie Ihre Stunden eingeben können.

Gilt für: Project Server 2013



War diese Information hilfreich?

Ja Nein

Wie können wir es verbessern?

255 Zeichen verfügbar

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Supportressourcen

Sprache ändern