Meine Vorgänge sind verknüpft, aber der Nachfolgervorgang wird nicht verschoben

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Symptome

Sie Ihre Vorgänge verknüpft, aber der Nachfolger Vorgang nicht verschoben.

Ursache

Verschiedene Ursachen kommen infrage:

  • Wenn ein Vorgang alle verfolgt angewendet werden, beispielsweise einem tatsächlichen Anfangstermin oder Prozentsatz der abgeschlossenen Arbeit, kann der Vorgang vor dem Datum Wenn die Aufgabe tatsächlich begonnen wurde berechnet werden. Wenn kein Fortschritt eingegeben wurde, und der Vorgang eine feste Einschränkung hat, kann die Einschränkung Anordnungsbeziehungen Vorrang.

    Wenn z. B. ein Vorgang eine Einschränkung Anfang nicht früher als (ANFA) aufweist, die auf den 1. Juli festgelegt ist, ist der Vorgang an dieses Datum gebunden und wird nicht für einen früheren Termin erneut eingeplant, selbst wenn dessen Vorgänger am 28. Juni abgeschlossen ist und der Nachfolgervorgang vor dem 1. Juli beginnen könnte.

  • Wenn Sie in Project einen Vorgang erstellen, indem Sie den Mauszeiger auf den Diagrammbereich einer Gantt-Diagrammansicht ziehen, wird für den Vorgang eine Einschränkung Anfang nicht früher als (ANFA) für Projekte festgelegt, die für den Anfangstermin eingeplant sind. Für Projekte, die für einen Endtermin eingeplant sind, wird für den Vorgang eine Einschränkung Ende nicht später als (ENSA) festgelegt.

  • Wenn der Nachfolgervorgang abgeschlossen ist, wird er nicht verschoben, um die Verknüpfung wiederzugeben.

  • Wenn Sie Berechnungsmodus für Ihr Projekt auf Manuell festlegen, wird der Nachfolgervorgang nicht verschoben.

Lösung

  • Wenn die Aufgabe Einschränkung benutzerspezifisch flexibler zurücksetzen möchten, klicken Sie auf den Vorgang, klicken Sie auf Informationen zum Vorgang Schaltflächensymbol und klicken Sie dann auf die Registerkarte Erweitert. Klicken Sie in der Liste Einschränkungsart auf So früh wie möglich. Project plant dann Anfangstermin des Vorgangs, entsprechend der anordnungsbeziehung.

  • Um feste Einschränkungen für alle Vorgänge durch Anordnungsbeziehungen außer Kraft zu setzen, klicken Sie im Menü Extras auf Optionen, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Terminplan. Deaktivieren Sie im Abschnitt Terminplanoptionen das Kontrollkästchen Vorgänge beachten stets ihre Einschränkungstermine.

  • Um automatische Berechnungen festzulegen, klicken Sie im Menü Extras auf Optionen und dann auf die Registerkarte Berechnen. Klicken Sie im Abschnitt Berechnungsoptionen für Microsoft Office Project neben Berechnungsmodus auf Manuell.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×