Master-Shape-Eigenschaften (Dialogfeld)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Dieses Dialogfeld legt die Eigenschaften des ausgewählten Master-Shapes fest. Dazu gehören der Name des Master-Shapes, die Art seiner Ausrichtung, die Größe des Symbols für das Master-Shape, die Aktualisierung des Symbols, die Formatierung von Instanzen des Master-Shapes und die Eingabeaufforderung des Master-Shapes.

Es steht nur bei der Bearbeitung einer Schablone zur Verfügung.

Eigenschaften

Name

Gibt den Namen an, der unter dem Symbol des Master-Shapes im Schablonenfenster angezeigt wird.

Eingabeaufforderung

Gibt den Text an, der angezeigt wird, wenn Sie im Schablonenfenster auf das Symbol des Master-Shapes zeigen. Wenn Sie den Text ändern möchten, geben Sie im Feld Eingabeaufforderung neuen Text ein.

Symbolgröße

Wählen Sie Normal, Hoch, Breit oder Doppelt aus. Die Standardsymbolgröße ist Normal.

  • Hoch ist genauso breit wie Normal, jedoch doppelt so hoch.

  • Breit ist genauso hoch wie Normal, jedoch doppelt so breit.

  • Doppelt ist doppelt so breit und doppelt so hoch wie Normal.

Master-Shapenamen ausrichten

Gibt an, wie der Name des Master-Shapes unterhalb des Symbols ausgerichtet wird. Wählen Sie Links, Zentriert oder Rechts.

Suchen

Schlüsselwörter

Listet Schlüsselwörter auf, die verwendet werden, wenn Sie im Fenster Shapes nach Shapes suchen. Das Master-Shape muss mindestens ein Shape enthalten, damit das Feld Schlüsselwörter verfügbar ist.

Verhalten

Masternamen beim Ablegen vergleichen

Wenn Sie eine Schablone erstellt haben, behält diese Option die Formatierungen bei, die Sie auf die Master-Shapes der Schablone angewendet haben.

  • Wenn Sie diese Option für die Shapes einer bestimmten Schablone auswählen und dann ein Shape aus der Schablone auf das Zeichenblatt ziehen, überprüft Microsoft Office Visio, ob das gezogene Shape einem der Master-Shapes in der Schablone entspricht. Wenn dies der Fall ist, wird das Shape mit den Änderungen formatiert, die Sie am Master-Shape durchgeführt haben.

  • Wenn Sie diese Option für die Shapes einer bestimmten Schablone nicht auswählen und dann ein Shape aus der Schablone auf das Zeichenblatt ziehen, wird das Shape der Zeichnungsdatei mit der Standardformatierung hinzugefügt.

Symbol automatisch aus Shape-Daten generieren

Aktualisiert das Symbol des Master-Shapes jedes Mal, wenn die Zeichnung des Master-Shapes bearbeitet wird. Wenn Sie das Symbol manuell bearbeiten und diese Änderungen beibehalten möchten, sollten Sie diese Option nicht verwenden.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×