Markieren einer Form oder eines anderen Objekts

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Markieren Sie Objekte, Formen, Bilder oder Textfelder, um sie zu ändern oder zu verschieben. Die Ziehpunkte geben an, dass eine Form oder ein Objekt markiert wurde.

Welches Office-Programm verwenden Sie?

Excel

PowerPoint

Word

Tipps zum Auswählen von Formen und Objekten

Excel

Klicken Sie auf das Objekt, um es zu markieren. Ist das Objekt danach nicht markiert, klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Bearbeiten auf Suchen und Auswählen, und gehen Sie dann wie folgt vor:

'Suchen und Auswählen' in der Gruppe 'Bearbeiten' auf der Registerkarte 'Start'

  • Wenn Sie Objekte markieren möchten, die verborgen oder gestapelt sind oder sich hinter Text befinden, klicken Sie auf Objekte markieren, und ziehen Sie dann einen Rahmen um die Objekte.

  • Wenn Sie den Aufgabenbereich öffnen möchten, in dem Sie ein Objekt markieren, mehrere Objekte markieren, Objekte anzeigen oder ausblenden oder die Reihenfolge von Objekten ändern können, klicken Sie auf Auswahlbereich, und klicken Sie dann auf die gewünschten Optionen.

Seitenanfang

PowerPoint

Klicken Sie auf das Objekt, um es markieren. Ist das Objekt danach nicht markiert, klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Bearbeiten auf Markieren, und gehen Sie dann wie folgt vor:

'Markieren' in der Gruppe 'Bearbeiten'

  • Wenn Sie alle Objekte und Platzhalter auf der Folie markieren möchten, klicken Sie auf Alles markieren.

  • Wenn Sie Objekte markieren möchten, die verborgen oder gestapelt sind oder sich hinter Text befinden, klicken Sie auf Objekte markieren, und ziehen Sie dann einen Rahmen um die Objekte.

  • Wenn Sie den Auswahlbereich öffnen möchten, in dem Sie Objekte markieren, mehrere Objekte markieren, Objekte anzeigen oder ausblenden oder die Reihenfolge von Objekten ändern können, klicken Sie auf Auswahlbereich, und klicken Sie dann auf die gewünschten Optionen.

Seitenanfang

Word

Klicken Sie auf das Objekt, um es markieren. Ist das Objekt danach nicht markiert, klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Bearbeiten auf Markieren, und gehen Sie dann wie folgt vor:

'Markieren' in der Gruppe 'Bearbeiten'

  • Wenn Sie den gesamten Text des Dokuments markieren möchten, klicken Sie auf Alles markieren.

  • Wenn Sie Objekte markieren möchten, die verdeckt oder gestapelt sind oder sich hinter Text befinden, klicken Sie auf Objekte markieren. Wenn Sie ein Objekt markieren möchten, klicken Sie, sobald der Zeiger in einen Auswahlpfeil Weißer Mauszeiger mit einem Pfeil mit vier Spitzen geändert wurde, während er über dem Objekt bewegt wird. Wenn Sie mehrere Objekt markieren möchten, klicken Sie bei gedrückter STRG-TASTE auf die gewünschten Objekte.

  • Wenn Sie Text mit ähnlicher Formatierung markieren möchten, klicken Sie auf Alle Textbestandteile mit ähnlicher Formatierung auswählen.

  • Klicken Sie zum Öffnen des Aufgabenbereichs, in dem Sie auswählen können, Objekte anzeigen, ausblenden möchten, oder Ändern der Reihenfolge von Objekten, klicken Sie auf Auswahlbereich, und klicken Sie dann auf die gewünschten Optionen. (Diese Option ist nicht verfügbar in Word 2007.)

Hinweis : Nicht in Word 2007 arbeiten eingefügten Bilder Wählen Sie Tools. Um Bilder auszuwählen, empfehlen wir, dass Sie die Bilder in einem Zeichenbereich einfügen. Wenn Sie Formen und Bilder in einem Zeichenbereich einfügen, können Sie diese durch Ziehen eines Felds über die Objekte auswählen. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen einer Zeichnung zu einem Dokument.

Seitenanfang

Tipps zum Auswählen von Formen und Objekten

Zweck

Gehen Sie wie folgt vor

Auswählen mehrerer Objekte

Drücken Sie und halten Sie die UMSCHALTTASTE oder STRG gedrückt, während Sie die Objekte klicken.

Markieren eines Objekts, das sich unter anderen Objekten befindet, und dazu den Stapel der Objekte vorwärts durchlaufen

Markieren Sie das oberste Objekt, und drücken Sie dann die TAB-TASTE.

Markieren eines Objekts, das sich unter anderen Objekten befindet, und dazu den Stapel der Objekte rückwärts durchlaufen

Markieren Sie das oberste Objekt, und drücken Sie dann UMSCHALT+TAB.

Markieren von Objekten, die zu einer Gruppe gehören

Markieren Sie die Gruppe, und gehen Sie dann wie folgt vor:

  • Wenn Sie ein Objekt markieren möchten, klicken Sie auf das Objekt.

  • Wenn Sie mehrere Formen in einer Gruppe markieren möchten, klicken Sie bei gedrückter UMSCHALT- oder STRG-TASTE auf die Formen.

Nacheinander Aufheben der Markierung von jeweils einem Objekt

Klicken Sie bei gedrückter UMSCHALT- oder STRG-TASTE auf jedes Objekt.

Seitenanfang

Siehe auch

Gruppieren oder Aufheben der Gruppierung von Formen, Bildern oder anderen Objekten

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×