Manuelles Übermitteln einer benutzerdefinierten Serviceanfrage

Wenn Sie über Servicenummern für Einwahlkonferenz-Brücken oder automatische Telefonzentralen bzw. über andere Servicenummern, gebührenfreie Nummern oder mehr als 999 Telefonnummern von Benutzern (Abonnenten) verfügen, die Sie an Skype for Business übertragen müssen, müssen Sie einen Portierungsauftrag manuell übermitteln.

Wichtig : In einigen Ländern/Regionen müssen Sie auch eine benutzerdefinierte Serviceanfrage manuell übermitteln, wenn Sie Telefonnummern anfordern möchten, die Nummern veröffentlichen oder Adressen ändern möchten. Weitere Informationen zu Anforderungen zur Portierung von Nummern in jedem Land/jeder Region finden Sie unter Telefonnummern an Skype for Business Online übertragen.

Schritt 1 – Ausfüllen des Genehmigungsschreibens (Letter of Authorization; LOA)

Mit dem Genehmigungsschreiben (Letter of Authorization; LOA) können wir in Ihrem Namen die vorhandene(n) Nummer(n) von einem anderen Dienstanbieter im Fall einer Streitigkeit portieren.

Wenn Sie Servicenummern bzw. gebührenfreie Telefonnummern portieren oder über mehr als 999 Telefonnummern für Benutzer (Teilnehmer) verfügen, müssen Sie die schriftliche Vollmacht ausfüllen und an die in Schritt 2 erstellte Serviceanfrage anfügen. Die schriftliche Vollmacht können Sie hier herunterladen.

WICHTIG:

  • Es gibt verschiedene schriftliche Vollmachten. Welche Sie herunterladen müssen, hängt vom Land bzw. der Region sowie von den Typen der Telefonnummern, die Sie übertragen möchten, ab. Die verschiedenen schriftlichen Vollmachten finden Sie hier.

  • Wenn Sie Telefonnummern manuell mit einer schriftlichen Vollmacht portieren, müssen Sie die richtige Version für das Land bzw. die Region herunterladen und den richtigen Telefonnummerntyp für die Übertragung auswählen.

  • Für jeden zu übertragenden Telefonnummerntyp müssen Sie separate Portierungsaufträge übermitteln. Weitere Informationen und eine Liste der Typen finden Sie unter Kann ich einen einzelnen Nummernportierungsauftrag für alle meine Nummern gleichzeitig übermitteln?

Schritt 2: Einreichen einer Serviceanfrage

Erstellen einer Serviceanfrage zum manuellen Übermitteln einer Anfrage zur Portreihenfolge

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Geschäfts- oder Schulkonto als Administrator bei Office 365 an.

  2. Klicken Sie im Office 365 Admin Center im linken Navigationsbereich auf Support > Serviceanfragen.

  3. Klicken Sie unter Serviceanfragen auf Hinzufügen.

  4. Klicken Sie auf der Seite Serviceanfrage erstellen auf Onlinezusammenarbeit.

  5. Wählen Sie auf der Seite Das Problem identifizieren Folgendes aus, bzw. geben Sie Folgendes ein:

    • Feature Auswahl: Telefonsystem mit Aufrufplan.

    • Symptom: Geben Sie Local Number Porting ein.

    • Problemzusammenfassung: Geben Sie Number porting request ein.

    • Problemdetails: Geben Sie bei Bedarf beliebige weitere Details ein.

  6. Klicken Sie auf Nächste Seite und dann auf Ja, fortfahren, um den Vorgang fortzusetzen.

  7. Wählen Sie auf der Seite Details hinzufügen Folgendes aus, bzw. geben Sie Folgendes ein:

    • Ist Ihr Dienst nicht verfügbar?: Wählen Sie Nein aus.

    • Wie viele Benutzer sind betroffen?: Wählen Sie Einige Benutzer aus.

    • Geben Sie eine E-Mail-Adresse einer von diesem Problem betroffenen Person ein: Lassen Sie dieses Feld leer.

    • Wählen Sie die Domäne(n) aus, die Sie auflisten möchten

    • Datei anfügen zum Hochladen der LOA- und CSV-Dateien mit den Benutzer-IDs und Telefonnummern, die zu Skype for Business Online portiert oder darin übernommen werden müssen (wenn sie im LOA nicht enthalten sind), sowie einer aktuellen Kopie einer Rechnung von Ihrem aktuellen Anbieter.

    • Klicken Sie auf Weiter.

    • Geben Sie die Telefonnummer Ihres Kontakts ein.

  8. Lesen Sie die Informationen, und klicken Sie dann auf Anfrage senden.

Tipp : Die Referenznummer wird im Office 365 Admin Center auf der Seite Serviceanfragen aufgelistet.

Was sollten Sie noch über die Nummernportierung wissen?

Siehe auch

Nutzungsbedingungen für Notrufe

Nutzungsbedingungen für die PSTN-Dienste von Skype for Business Online

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×