Möglichkeiten des Anpassens einer Schaltfläche

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Nachdem Sie eine Schaltfläche in eine Formularvorlage eingefügt haben, können Sie die Schaltfläche durch Ändern der Eigenschaften und Einstellungen im Dialogfeld Eigenschaften für Schaltfläche anpassen. Um das Dialogfeld zu öffnen, doppelklicken Sie in der Formularvorlage auf die Schaltfläche, deren Eigenschaften Sie ändern möchten.

In der folgenden Tabelle werden einige Möglichkeiten des Anpassens einer Schaltfläche beschrieben sowie Gründe für ein eventuelles Anpassen gegeben. Zwar enthält die Tabelle keine detaillierten Informationen zu Vorgehensweisen in Bezug auf die Optionen im Dialogfeld Eigenschaften für Schaltfläche, aber Sie erhalten einen Eindruck von den zur Verfügung stehenden Optionen.

Registerkarte

Vorgang

Details

Allgemein

Zuweisen einer Aktion zu der Schaltfläche

Definieren Sie in der Liste Aktion haben passiert, wenn der Benutzer auf die Schaltfläche klickt werden soll. Wenn Sie auf die Schaltfläche, um Daten aus einer einzelnen Datenquelle senden möchten, klicken Sie auf Absenden. Wenn Sie möchten, Regeln oder benutzerdefiniertem Code zur Ausführung beim Klicken auf die Schaltfläche, klicken Sie auf Regeln und benutzerdefinierter Code.

Verfügbare Aktionen

Die Aktionen Absenden und Regeln und benutzerdefinierter Programmcode sind immer verfügbar. Ob andere Schaltflächenaktionen verfügbar sind, hängt davon ab, wie die Formularvorlage entworfen wurde und ob sie eine Datenverbindung beinhaltet, die Daten von externen Datenquellen abfragt oder an diese sendet, z. B. eine Datenbank oder ein Webdienst.

Aktion

Beschreibung

Senden

Diese Aktion löst die Standard Funktionalität für das Formular zu senden – Dies ist identisch mit der Benutzer durch Klicken Sie im Menü Datei auf Senden. Einleiten einen benutzerdefinierten Aktion übermitteln, wählen Sie Regeln und benutzerdefinierter Code und erstellen Sie eine Regel für die Daten gesendet wurden.

Regeln und benutzerdefinierter Programmcode

Bei dieser Aktion wird entweder eine Regel ausgeführt, wenn auf die Schaltfläche geklickt wird, oder es wird benutzerdefinierter Programmcode ausgeführt. Sie können beispielsweise eine Regel erstellen, durch die Daten aus einem Formular automatisch an einen Webdienst gesendet werden, oder Daten als E-Mail-Nachricht gesendet werden, wenn auf die Schaltfläche geklickt wird. Zum Definieren einer Regel klicken Sie auf Regeln. Zum Definieren von Programmcode klicken Sie auf Formularcode bearbeiten.

Abfrage ausführen

Wenn das Formular an eine Datenbank oder einen Webdienst gebunden ist, wird bei dieser Aktion eine Datenbank oder ein Webdienst auf der Grundlage der in die Felder eingegebenen Werte abgefragt, die zum Abfragen der Daten verwendet werden.

Neuer Datensatz

Wenn das Formular an eine Datenbank oder einen Webdienst gebunden ist, werden bei dieser Aktion die Werte im Formular gelöscht, damit neue Daten eingegeben werden können.

Löschen & absenden

Wenn das Formular an eine Datenbank oder Webdienst angeschlossen ist, löscht diese Aktion die Datensätze aus der Datenbank, die in einer Abfrage zurückgegeben wurden.

Aktualisieren

Wenn das Formular an eine Datenbank oder einen Webdienst gebunden ist, werden mit dieser Aktion die in einer Abfrage von der Datenbank oder dem Webdienst ausgegebenen Daten aktualisiert.

Formular aktualisieren

In einem Formular, das in einem Webbrowser ausgefüllt werden soll, aktualisiert diese Aktion Formulardaten in inkrementell Weise an. Angenommen Sie, das Summe, die Änderungen auf den Werten basieren, die Benutzer in anderen Steuerelemente im Formular eingeben. Um zu vermeiden, aktualisieren das Formular bei jeder Änderung der Werte in diesen Steuerelementen, können Sie verhindern, dass Daten, die auf dem Server für diese bestimmten Steuerelemente gesendet werden. Anschließend können Sie eine Update Summen Schaltfläche neben dem Feld Summe hinzufügen, die der Benutzer klicken können, um die Summen manuell zu aktualisieren. Die Schaltfläche in Verbindung mit der Aktion Formular für das Aktualisieren ist sichtbar nur, wenn Benutzer anzeigen, und Sie das Formular im Browser füllen.

Allgemein

Ändern der Beschriftung der Schaltfläche

Geben Sie im Feld Beschriftung den Text ein, der auf der Schaltfläche angezeigt werden soll. Wenn sich der Text je nach den Werten im Formular ändern soll, klicken Sie auf Formel einfügen Schaltflächensymbol , und wählen Sie dann das Feld aus, in dem der zu verwendende Wert gespeichert ist. So können Sie z. B. eine Schaltfläche mit der Beschriftung An Manager senden erstellen, wobei Manager der Name ist, den ein Benutzer in ein Textfeld Manager an anderer Stelle des Formulars eingibt.

Allgemein

Abrufen des Schaltflächenbezeichners

Sie können die auf dieser Registerkarte aufgeführte ID zum Identifizieren der Schaltfläche im Code verwenden, oder Sie ändern den Standardnamen des Schaltflächenbezeichners, sodass Sie ihn sich einfacher merken können.

Allgemein

Verfassen von benutzerdefiniertem Code

Klicken Sie auf Formular-Code bearbeiten, um Microsoft Visual Studio 2005 Tools für Applikationen (VSTA) zu öffnen, in dem Schreiben von benutzerdefiniertem Code zu dem Verhalten der Schaltfläche automatisieren.

Allgemein

Zuweisen von Regeln zum Automatisieren des Verhaltens der Schaltfläche

Klicken Sie auf Regeln, um das Dialogfeld Regeln öffnen, in dem Sie Regeln, die erstellen können beim Klicken auf die Schaltfläche ausgeführt werden soll. Beispielsweise können Sie eine Regel einrichten, die öffnet ein neues Formular oder Ansichten wechselt, wenn der Benutzer auf die Schaltfläche klicken.

Anzeige

Hinzufügen einer bedingten Formatierung

Klicken Sie auf Bedingte Formatierung, um das Dialogfeld Bedingte Formatierung öffnen, in dem Sie die Darstellung eines Steuerelements, einschließlich dessen Sichtbarkeit, basierend auf Werten, die Benutzer in das Formular eingeben ändern können. Beispielsweise können Sie auswählen, um eine oder mehrere Schaltflächen auszublenden, es sei denn, ein bestimmtes Kontrollkästchen vom Benutzer aktiviert ist.

Größe

Größe, Textabstand und Ränder anpassen

Sie können manuell die Größe eines Steuerelements angeben, indem Sie in die Felder Höhe und Breite Werte eingeben. Sie können ebenso den Abstand in und außerhalb von Steuerelementen optimieren, indem Sie den Textabstand, d. h. den Pufferplatz um den Inhalt des Steuerelements, oder die Ränder ändern. Als Ränder wird der Platz zwischen dem Rahmen des Steuerelements und beliebigen umgebenden Texten oder Steuerelementen in der Formularvorlage bezeichnet.

Erweitert

QuickInfo angeben

Wenn ein erläuternder Hinweis angezeigt werden soll, wenn der Mauszeiger über ein Steuerelement bewegt wird, geben Sie den Text ein, der dann im Feld QuickInfo angezeigt wird. Eingabehilfen, z. B. Lesehilfen, mit denen Informationen auf dem Bildschirm als synthetische Sprache oder aktualisierbare Brailleanzeige verfügbar gemacht werden, nutzen häufig QuickInfos zum Interpretieren von Informationen.

Erweitert

Aktivierreihenfolge ändern

Sie können die Position eines Steuerelements in der Steuerelementreihenfolge einer Formularvorlage ändern. Die Steuerelementreihenfolge ist die Reihenfolge, in der in einem Formular der Fokus von einem Feld oder Objekt zum nächsten wechselt, wenn der Benutzer die TAB-TASTE oder UMSCHALT+TAB drückt. Die Standardeinstellung für den Aktivierindex in einer Formularvorlage ist für alle Steuerelemente 0, die Steuerelementreihenfolge beginnt jedoch mit 1. Das bedeutet, dass ein Steuerelement, dessen Feld Aktivierreihenfolge die Zahl 1 enthält, zuerst aktiviert wird, wenn Benutzer die TAB-TASTE drücken. Das Steuerelement, dessen Feld Aktivierreihenfolge die Zahl 2 enthält, wird als zweites aktiviert usw. Alle Steuerelemente, deren Feld Aktivierreihenfolge die Zahl 0 enthält, werden zuletzt aktiviert. Wenn Sie Steuerelemente in der Steuerelementreihenfolge überspringen möchten, geben Sie im Feld Aktivierreihenfolge die Zahl -1 ein.

Erweitert

Zuweisen einer Tastenkombination

Sie können im Feld Zugriffstaste einen Buchstaben oder eine Zahl eingeben, um eine Tastenkombination festzulegen. Die Benutzer können diese Tastenkombination dann anstelle der Maus verwenden, um zu einem Steuerelement zu wechseln. Wenn Sie Tastenkombinationen in einer Formularvorlage verwenden, müssen Sie die Benutzer über das Vorhandensein dieser Tastenkombinationen informieren. Sie können beispielsweise (ALT+S) im Anschluss an die Bezeichnung eines Textfelds eingeben, sodass die Benutzer wissen, dass eine Tastenkombination für das Textfeld Verkäufer/in vorhanden ist.

Browserformulare

Anpassen der Einstellungen zum Zurücksenden von Daten an den Server

Die Registerkarte Browser Formulare wird nur wenn Sie eine browserkompatible Formularvorlage entwerfen. Hiermit können Sie steuern, ob die Daten auf dem Server gesendet werden, wenn Benutzer klicken Sie auf die Schaltfläche auf das Formular.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×