Mögliche Aktionen in einer Audio- oder Videobesprechung

Wenn Sie in Lync für Windows Phone an einer geplanten Audio- oder Videobesprechung teilnehmen, sollten Sie in der Lage sein, alle freigegebenen Besprechungsinhalte anzuzeigen. Wenn Sie sich zu dem Zeitpunkt, da die Freigabe erfolgt, bereits in der Besprechung befinden, erhalten Sie eine Einladung, die freigegebenen Inhalte anzuzeigen, die Sie annehmen oder ablehnen können. Wenn Sie der Besprechung beitreten, während bereits freigegebene Inhalte präsentiert werden, erfolgt die Anzeige der Inhalte automatisch. (Sie können jedoch keine Inhalte von Ihrem Smartphone freigeben.)

Hier folgen die weiteren möglichen Aktionen in einer Besprechung:

Sie können in einem Anruf tippen, um die folgenden Aktionen auszuführen:

  • Symbol Stumm schalten, um den Anruf stumm zu schalten bzw. die Stummschaltung aufzuheben.

  • Symbol Halten, um den Anruf zu halten, und dann erneut auf Halten tippen, um den Anruf fortzusetzen.

  • Symbol Lautsprecher, um die Freisprecheinrichtung ein- und auszuschalten.

  • Symbol Wähltastatur, um die Wähltastatur zu verwenden.

  • Symbol Anruf beenden, um die gesamte Unterhaltung zu beenden.

  • Symbol Chat, um eine Chatnachricht der Gesprächsteilnehmer anzuzeigen bzw. eine Chatnachricht an die Gesprächsteilnehmer zu senden; durch Tippen auf das Symbol Telefon gelangen Sie zum Audiounterhaltungsbildschirm zurück.

  • Symbol Video, um die Übertragung Ihres Videosignals zu starten.

Während eines Videoanrufs können Sie auf das Symbol Video und anschließend auf einen der folgenden Befehle tippen:

  • Kamera beenden, um Ihr Videosignal auszuschalten, das Videosignal Ihrer Gesprächspartner aber weiterhin anzuzeigen.

  • Kamera wechseln, um zwischen der Frontkamera und der Rückkamera des Windows Phone zu wechseln.

  • Video verlassen, um die Videoübertragung von allen an Sie zu beenden, das Audiosignal aber weiterhin zu übertragen.

Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf das Symbol Mehr (…), um eine der folgenden Aktionen auszuführen:

  • Konferenz verlassen, um die Besprechung zu verlassen.

  • Als E-Mail senden, um eine Kopie Ihrer Unterhaltung an jemanden zu senden.

  • Unterhaltungen anzeigen, um die aktuellen und vergangenen Unterhaltungen anzuzeigen.

  • Einladen anderer Personen zur Teilnahme an der Besprechung, entweder einzeln oder als Verteilergruppe.

  • Durchstellen des Anrufs an eine andere Person anhand des Namens oder der Rufnummer.

  • Anzeigen der Teilnehmer in der Besprechungsliste (der Einladungsliste der Besprechung).

Sobald Sie in der Teilnehmerlistenansicht sind, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Feststellen, welche Teilnehmer Referenten und welche einfache Teilnehmer sind. (Referenten haben mehr Rechte und Steuerungsmöglichkeiten als Teilnehmer und es kann nützlich sein zu wissen, wer in der Besprechung was ausführen kann.)

  • Feststellen, welche Kommunikationsmodi für die einzelnen Teilnehmer zur Verfügung stehen. (Dies wird durch die Symbole für Chat, VoIP, Video und Freigabe angezeigt.)

  • Jemanden zur Besprechung einladen. (Tippen Sie in der Teilnehmerlistenansicht auf Einladen, suchen Sie die gewünschte Person mithilfe der Suchfunktion und tippen Sie dann auf die Auflistung der Person. Diese Option ist nur für Referenten verfügbar.)

  • Teilnehmer aus der Besprechung entfernen – z. B. solche, die bereits hinzugefügt wurden. (Tippen Sie auf die Auflistung eines Teilnehmers in der Liste und dann auf Entfernen. Nur Referenten.)

  • Stummschalten von Teilnehmern. (Tippen Sie im Besprechungsplan auf die Auflistung der Teilnehmer und dann auf Stummschalten. Nur Referenten.)

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×