Live Meeting-Aufzeichnungs-Manager

Live Meeting bietet ein Aufzeichnungsfeature, mit dem Sie alle Tastenbetätigungen, Folien und Audio- und Videodaten einer Besprechung aufzeichnen können. Nachdem Sie eine Besprechung aufgezeichnet und die Aufzeichnung gespeichert haben, können Sie mit dem Live Meeting-Aufzeichnungs-Manager eine Verarbeitungszeit für die Aufzeichnungen festlegen.

Mit der Option Ausstehende Aufzeichnungen können Sie den Veröffentlichungsstatus der Aufzeichnungen anzeigen. Mit der Option Letzte Aufzeichnungen können Sie die Eigenschaften der letzten Aufzeichnungen anzeigen.

So legen Sie eine Verarbeitungszeit für Aufzeichnungen fest

Klicken Sie in der Menüleiste auf Verarbeiten, und wählen Sie eine der folgenden Optionen:

  • Aufzeichnungen sofort verarbeiten (kann die Leistung beeinträchtigen).

  • Aufzeichnungen verarbeiten, wenn der Computer inaktiv ist.

  • Erneut erinnern, und geben Sie dann an, wie lange der Veröffentlichungsprozess der Aufzeichnung ausgesetzt werden soll.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×