Lineal und Gitter (Dialogfeld)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Dieses Dialogfeld gibt die Einstellungen für die Lineale und Rasterlinien an. Sie können unterschiedliche Einstellungen für die horizontalen und vertikalen Lineale und Gitterlinien festlegen.

Lineale

Einteilung

Gibt die Anzahl von Teilstrichen auf den vertikalen und horizontalen Linealen an. Sie können zwischen Fein, Normal und Grob wählen.

Linealursprung

Gibt den Nullpunkt auf dem horizontalen und vertikalen Lineal an. Standardmäßig entspricht der Nullpunkt des horizontalen Lineals dem linken Rand des Zeichenblatts und der Nullpunkt des vertikalen Lineals der Unterkante des Zeichenblatts. Wenn Sie beispielsweise 3 cm für beide Lineale angeben, wird der Linealursprung zuerst nach rechts (für das horizontale Lineal) und dann 3 cm nach oben (für das vertikale Lineal) verschoben.

Gitter

Gitterabstand

Gibt den Abstand der Gitterlinien an. Sie können zwischen Fein, Normal, Grob und Fest wählen.

Die Optionen Fein, Normal und Grob legen das Gitter als variables Gitter fest, d. h. die Gitterabstände ändern sich beim Vergrößern und Verkleinern. Durch die Option Fest wird das Gitter zu einem festen Gitter, d. h. beim Vergrößern oder Verkleinern ändern sich die Abstände zwischen den Gitterlinien nicht.

Minimaler Abstand

Gibt bei den Gitterabstandeinstellungen Fein, Normal und Grob den Mindestabstand zwischen den Gitterlinien an.

Gibt bei Fest den Abstand zwischen den Gitterlinien an.

Gitterursprung

Gibt die Position des Gitterursprungs an. So können Sie beispielsweise das Gitter in Schritten verschieben, die vom Lineal abweichen, um das Gitter an einem Shape oder einem Teil der Zeichnung auszurichten. Standardmäßig befindet sich der Ursprung des Gitters in der linken unteren Ecke.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×