Lesen von RSS-Feeds

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Really Simple Simple Syndication (RSS) eine einfache Möglichkeit, die neuesten Beiträge auf Ihren bevorzugten Websites zu lesen. Viele Websites bieten Abonnements von RSS-Feeds, wenn neuer Inhalte, wie beispielsweise einen Artikel aktualisierte Informationen veröffentlicht wird erhalten Sie die eine Zusammenfassung oder den vollständigen Artikel automatisch in Microsoft Outlook 2010.

Wenn Sie RSS-Feeds in Outlook 2010 lesen möchten, müssen Sie einen RSS-Feed abonnieren. Weitere Informationen finden Sie unter RSS-Feeds abonnieren.

Ihre Abonnements von RSS-Feeds werden in den E-Mail-Ordnern im Ordner RSS-Feeds angezeigt.

  1. Klicken Sie auf den Ordner, in dem sich die RSS-Feeds befinden, die Sie lesen möchten.

  2. Wählen Sie in der Nachrichtenliste eine Nachricht aus.

    Hinweise : 

    • Wenn der Lesebereich aktiviert ist, wird der Inhalt des ausgewählten RSS-Elements angezeigt. Sie können auch auf das Element doppelklicken, um den Inhalt anzuzeigen.

    • Sie können weiterleiten, löschen und RSS-Elements, kennzeichnen, wie jede andere e-Mail-Nachricht können. Sie können keine jedoch an den Absender antworten.

Viele RSS-Elemente sind Zusammenfassungen eines größeren Artikels. Normalerweise ist im Text des RSS-Elements ein Link zum vollständigen Artikel enthalten. Gehen Sie folgendermaßen vor, um das vollständige Element herunterzuladen:

  • Klicken Sie auf den Link im Text des RSS-Elements.

  • Klicken Sie im Lesebereich auf die Infoleiste, und klicken Sie dann auf Vollständigen Artikel anzeigen.

  • Klicken Sie im Lesebereich oder in einem geöffneten RSS-Element auf die Infoleiste, und klicken Sie dann auf Gesamten Inhalt herunterladen/aktualisieren.

Der Inhalt wird als Anlage mit dem Namen Vollständiger Artikel.htm heruntergeladen. Doppelklicken Sie auf die Anlage, um sie im Webbrowser zu öffnen. Oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Anlage, klicken Sie auf Speichern unter, und navigieren Sie dann zu dem Ordner, in dem Sie die Anlage speichern möchten.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×