Lesen von Dokumenten in Word

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie ein Dokument, nicht schreiben oder Bereiche bearbeiten lesen möchten, klicken Sie auf, oder tippen Sie auf Ansicht > Lesemodus, um den Text angewendeten Tools und Menüs ausblenden und um mehr Platz für den Seiten selbst. Lesemodus passt automatisch mit Ihrem Gerät, das Seitenlayout mithilfe von Spalten und größeren Schriftgraden, die Sie anpassen können.

Lesemodus in Word

Um den Lesemodus zu beenden, klicken oder tippen Sie auf Ansicht > Dokument bearbeiten.

Abbildung eines Teils des Menüs 'Ansicht' im Lesemodus mit ausgewählter Option 'Dokument bearbeiten'.

Möglichkeiten im Lesemodus

Gebräuchliche Lesetools sind integriert. Damit können Sie Kommentare hinzufügen, Wörter definieren und übersetzen, Text kopieren oder hervorheben und eine Bing-Suche ausführen. Sie können Bilder und andere Objekte vergrößern und verkleinern, Abschnitte erweitern und reduzieren und eingebettete Videos anschauen. Außerdem können Spalten, Seitenfarbe und Layout angepasst werden. Zum schnellen Navigieren innerhalb des Dokuments können Sie den Navigationsbereich öffnen.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Lesen

Klicken Sie auf Ansicht > Lesemodus, um zum Layout des Lesemodus zu wechseln.

Umblättern der Seite

Klicken oder tippen Sie auf die Pfeile an den Rändern des Bildschirms, um die Seite umzublättern.

Abbildung des rechten Pfeils zum Umblättern im Lesemodus

Vergrößern oder Verkleinern

  • Doppelklicken oder doppeltippen Sie, um Tabellen, Diagramme und Bilder im Dokument zu vergrößern, sodass sie den gesamten Bildschirm ausfüllen.

  • Klicken oder tippen Sie auf eine Stelle außerhalb des Objekts, um es wieder zu verkleinern und mit dem Lesen fortzufahren.

Hinzufügen oder Lesen von Kommentaren

  • Wenn das Dokument Kommentare enthält, wird ein Kommentarhinweis am Rand angezeigt. Klicken Sie darauf, um diesen Kommentar zu lesen. Zum Anzeigen aller Kommentare klicken Sie auf Ansicht > Kommentare anzeigen.

  • Wenn Sie eigene Kommentare hinzufügen möchten, wählen Sie Inhalte, die Sie verwenden möchten, zu kommentieren und der rechten Maustaste darauf klicken Sie dann auf Neuer Kommentar, und geben Sie in die Kommentarsprechblase, die angezeigt wird.

    Tipp :  Mit weiteren Optionen in der Ansichtsliste werden der Navigationsbereich geöffnet, die Spaltenbreite oder Hintergrundfarbe geändert sowie ein Wechsel von Spalten zu einem herkömmlichen Layout durchgeführt.

Abbildung des Menüs 'Ansicht' im Lesemodus mit ausgewählter Option 'Navigationsbereich'.

Kopieren

Markieren Sie den Text, den Sie kopieren möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Dann klicken Sie auf Kopieren.

Definieren oder Übersetzen von Text

Mit der rechten Maustaste in des Texts, den Sie möchten übersetzen oder definieren, führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  • Klicken Sie in Word 2016 auf Übersetzen oder Smart Nachschlagen.

  • Klicken Sie in Word 2013 auf Übersetzen oder definieren. Weitere Informationen zu Wörterbüchern in Word 2013 finden Sie unter , wo finde ich das Wörterbuch?

Hervorheben

Markieren Sie den Text, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Dann klicken Sie auf Hervorheben und anschließend auf die gewünschte Farbe.

Erweitern und reduzieren

Durch Klicken oder Tippen können Sie Teile eines Dokuments erweitern oder reduzieren. Der Pfeil zum Erweitern/Reduzieren wird angezeigt, wenn Sie neben einer Überschrift pausieren. (Bei Verwendung eines Touchscreen-Geräts, werden die Pfeile immer angezeigt.)

Abbildung des Pfeils zum Erweitern und Reduzieren neben einer Überschrift im Lesemodus.

Weiterlesen

Wenn Sie ein Dokument erneut öffnen, können Sie genau an der Stelle weiterlesen, an der Sie zuvor aufgehört haben. Word merkt sich diese Stelle, sogar wenn Sie ein Onlinedokument auf einem anderen Computer öffnen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×