Lesen und Beantworten von E-Mails in Windows 10 mithilfe der Sprachausgabe

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Mail für Windows 10 hilft Ihnen, E-Mails schnell zu lesen und zu beantworten. Die Sprachausgabe liest die Nachrichten und Befehlsschaltflächen laut vor, und Sie können mit einer Tastenkombination den Absendern antworten oder die Nachricht weiterleiten. Zum Durcharbeiten des Moduls geben Sie das Video wieder, und probieren Sie die Schritte aus.

Lesen und Beantworten einer E-Mail-Nachricht

  1. Starten Sie die Sprachausgabe (WINDOWS-TASTE+EINGABETASTE) und die Mail-App (WINDOWS-TASTE für Cortana-Suche).

  2. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, um Nachrichten zu durchsuchen, und die EINGABETASTE, um eine Nachricht auszuwählen.

  3. Drücken Sie STRG+R, um dem Absender zu antworten.

  4. Geben Sie Ihre Antwort ein.

  5. Drücken Sie ALT+S, um die Nachricht zu senden.

Weitere Tipps gefällig?

Abrufen von Hilfe zur Verwendung einer Bildschirmsprachausgabe in Mail für Windows 10

Verwenden einer Sprachausgabe zum Hinzufügen einer Anlage zu einer E-Mail-Nachricht in Mail für Windows 10

Tastenkombinationen in Mail- und Kalender-Apps für Windows 10

Nun wollen wir erforschen, wie die Windows 10-Mail-App zusammen mit der Sprachausgabe verwendet wird. Ich führe jeweils einen Schritt aus und pausiere häufig, um zu erläutern, was dann geschieht.

Denken Sie daran, dass Sie die Sprachausgabe in der realen Welt durch Drücken der STRG-TASTE anhalten können.

Zuerst starte ich die Sprachausgabe, indem ich die WINDOWS-TASTE gedrückt halte und dann die EINGABETASTE drücke.

Als Nächstes starte ich Mail. Da es in Windows 10 integriert ist, muss ich nichts installieren.

Ich drücke die WINDOWS-TASTE, um das Suchfeld zu öffnen, ...

gebe das Wort "mail" ein ... und drücke die EINGABETASTE.

Sobald die Mail-App gestartet wurde, höre ich dies von der Sprachausgabe:

Dies bedeutet: Ich befinde mich im Posteingang, ...

... mein E-Mail-Konto heißt Contoso93, ...

... und die Anwendung heißt Mail.

Als Nächstes beginnt die Sprachausgabe sofort mit dem Vorlesen der Vorschauinformationen für die erste Nachricht in meinem Posteingang. Sie umfassen den Namen des Absenders, die Betreffzeile und eine Vorschau der Nachricht.

Das klingt so:

Die Sprachausgabe informiert mich auch, wenn die Nachricht als wichtig gekennzeichnet oder eine Einladung ist.

Wenn ich in meinem Posteingang zur nächsten Nachricht wechseln möchte, kann ich die NACH-UNTEN-TASTE drücken.

Mit jedem Drücken der NACH-UNTEN-TASTE springe ich zur nächsten Nachricht in meinem Posteingang.

Zum Löschen einer Nachricht drücke ich einfach ENTF, während der Fokus auf der Nachricht ist.

Die Sprachausgabe informiert mich derzeit nicht, dass eine Nachricht gelöscht wurde. Wenn ich die Nachricht lösche, beginnt die Sprachausgabe sofort mit dem Vorlesen der nächsten Nachricht in meinem Posteingang.

Wenn ich eine ganze E-Mail lesen möchte, setze ich den Fokus auf diese Nachricht und drücke die EINGABETASTE.

Dadurch wird die Nachricht im Lesebereich geöffnet und der Fokus auf den Textkörper der E-Mail gesetzt.

Wie Sie hören können, informiert mich die Sprachausgabe, dass der Fokus gewechselt ist.

Sprachausgaben beginnen nicht automatisch mit dem Vorlesen einer Nachricht. Lassen Sie sich die Nachrichteninhalte mithilfe der Lesebefehle der Sprachausgabe vorlesen, wenn Sie dazu bereit sind:

FESTSTELLTASTE und M liest alles vor, ...

FESTSTELLTASTE und I liest den nächsten Absatz vor,

FESTSTELLTASTE und O liest die nächste Zeile vor,

und FESTSTELLTASTE und P liest ein einzelnes Zeichen vor.

Ich verwende jetzt FESTSTELLTASTE M ...

ALT: Lassen Sie sich die E-Mail mithilfe der Lesebefehle der Sprachausgabe vorlesen. Bei meiner Sprachausgabe verwende ich die FESTSTELLTASTE und M.

ALT: Lassen Sie sich die E-Mail mithilfe der Tastaturbefehle der Sprachausgabe vorlesen. Bei meiner Sprachausgabe verwende ich die FESTSTELLTASTE und M.

Wenn ich diese E-Mail fertig gelesen habe, drücke ich ESC, um zur Nachrichtenliste zurückzukehren. Die Sprachausgabe liest erneut den Vorschautext vor.

Jetzt möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie auf eine E-Mail mithilfe der Sprachausgabe antworten.

Ich wechsle in meiner Liste nach unten zur nächsten Nachricht und drücke die EINGABETASTE, um sie zu öffnen.

In der Mail-App befinden sich die Schaltflächen Antworten, Allen antworten und Weiterleiten auf der Symbolleiste, über dem Lesebereich.

Drücken Sie die ALT-TASTE, um den Fokus auf die Symbolleiste zu setzen, und die TAB-TASTE, um von einer Schaltfläche zur nächsten zu navigieren.

Die Sprachausgabe nennt die Schaltflächen, während ich sie auswähle.

Je nach der Größe meines Fensters kann ich auf der Symbolleiste weitere Aktionen finden, und im Menü "Aktionen" ganz rechts

kann ich das Menü Aktionen öffnen, indem ich die EINGABETASTE drücke. Ich drücke die TAB-TASTE, um die Menüschaltflächen zu durchlaufen, ...

... und ich kann das Menü durch Drücken von ESC schließen.

Um den Fokus zurück auf den Lesebereich zu setzen, drücke ich die ALT-TASTE.

Und wieder informiert mich die Sprachausgabe, dass der Fokus zur Nachricht zurück gewechselt ist.

Am schnellsten kann auf eine Nachricht durch Drücken von STRG und R geantwortet werden. Dadurch wird eine nur an den Absender adressierte Nachricht geöffnet und der Fokus auf den Textkörper der Antwort gesetzt. So kann ich sie sofort eingeben.

Die Sprachausgabe informiert mich, dass der Fokus in der Nachricht ist und ich sie gerade bearbeite.

Ich gebe eine schnelle Antwort ein, unterschreibe sie und sende sie durch Drücken von ALT und S.

Die Mail-App sendet die Nachricht und verschiebt den Fokus dann zurück auf die Nachrichtenliste. Er landet auf der Nachricht, auf die ich gerade geantwortet habe, und liest den Vorschautext vor.

Im nächsten Video dieser Reihe erfahren Sie, wie Sie in Mail mithilfe der Sprachausgabe suchen können.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×