Lösen von Problemen mit Outlook für Windows mit automatisierten Problembehandlungstools

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wir verfügen über mehrere Tools, die Sie bei der automatischen Diagnose, Problembehandlung und Behebung von Problemen mit Outlook unterstützen können.

Support- und Wiederherstellungs-Assistent für Office 365

Support- und Wiederherstellungs-Assistent für Office 365 kann Ihnen bei der automatischen Diagnose und Behebung einer Reihe von Outlook-Problemen helfen. Dazu müssen Sie die Anwendung auf den lokalen Computer herunterladen, sich mit Ihrem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto anmelden und das Problem auswählen, zu dem Sie Hilfe benötigen.

Der Support- und Wiederherstellungs-Assistent führt eine Reihe von Diagnosetests auf Ihrem Computer aus und hilft Ihnen beim Einrichten eines neuen Profils oder beim Beheben sonstiger Probleme. Wenn bei einem der Tests ein Fehler auftritt, werden Lösungen zur Behebung des Problems vorgeschlagen. Beachten Sie bitte, dass dieses Tool derzeit nur für Office 365-Kunden zur Verfügung steht.

Zum Herunterladen und installieren Sie das Tool, klicken Sie auf den folgenden Link: Support herunterladen und Wiederherstellung-Assistenten für Office 365. Nach der Installation wird automatisch die Anwendung gestartet.

Weitere Informationen und das Tool installieren, finden Sie unter: automatisch diagnostizieren und Beheben von Problemen mit Outlook.

Zusätzliche Ressourcen:
Office 365-Supportecke: Diese Videos werden von Office 365-Supporttechnikern erstellt, damit Sie mehr über Office 365 lernen können. Die Videos konzentrieren sich auf Supporttrends und die Fragen zu wichtigsten Vorgehensweisen und Problemen.

Informationen zum Outlook-Tool für die Kalenderüberprüfung (CalCheck)

CalCheck ist ein Programm, mit dem Sie Ihren Outlook-Kalender auf Probleme überprüfen können und das unterschiedliche Prüfungen von allgemeinen Einstellungen wie Berechtigungen, Veröffentlichung von Frei/Gebucht, Stellvertreterkonfiguration und automatischer Buchung durchführt. Anschließend wird jedes Element in Ihrem Kalenderordner auf bekannte Probleme geprüft, die zu unerwartetem Verhalten führen können, wie Besprechungen, die scheinbar fehlen.

Für weitere Informationen und Anweisungen zur Installation des Tools besuchen Sie bitte: Informationen zum Outlook-Tool für die Kalenderüberprüfung (CalCheck)

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×