LöschenObjekt-Makroaktion

In Access-Desktopdatenbanken können Sie mit der LöschenObjekt-Aktion ein bestimmtes Datenbankobjekt löschen.

Hinweis : Diese Aktion ist nur bei vertrauenswürdigen Datenbanken zulässig.

Hinweis : Die "LöschenObjekt"-Makroaktion steht in Access-Web-Apps nicht zur Verfügung.

Einstellung

Die LöschenObjekt-Aktion weist die folgenden Argumente auf:

Aktionsargument

Beschreibung

Objekttyp

Der Typ des zu löschenden Objekts. Klicken Sie im Makrogeneratorbereich im Abschnitt Aktionsargumente im Feld Objekttyp auf Tabelle, Abfrage, Formular, Bericht, Makro, Modul, Datenzugriffsseite, Serveransicht, Diagramm, Gespeicherte Prozedur oder Funktion. Wenn Sie das im Navigationsbereich ausgewählte Objekt löschen möchten, lassen Sie dieses Argument leer.

Objektname

Der Name des zu löschenden Objekts. Im Feld Objektname werden alle Objekte in der Datenbank des Typs angezeigt, der mit dem Argument Objekttyp ausgewählt wurde. Wenn Sie das Feld Objekttyp leer lassen, müssen Sie auch dieses Feld leer lassen.

Wenn Sie ein Makro ausführen, das die LöschenObjekt-Aktion in einer Bibliotheksdatenbank enthält, sucht Access zunächst in der Bibliotheksdatenbank und dann in der aktuellen Datenbank nach einem Objekt mit diesem Namen.

Warnung : Wenn Sie die Felder Objekttyp und Objektname leer lassen, löscht Access das im Navigationsbereich ausgewählte Objekt ohne Anzeige einer Warnmeldung, wenn es die LöschenObjekt-Aktion erreicht.

Hinweise

Mit der LöschenObjekt-Aktion können Sie temporäre Objekte löschen, die Sie beim Ausführen des Makros erstellt haben. Sie könnten beispielsweise mit der OpenQuery-Aktion eine Tabellenerstellungsabfrage ausführen, durch die eine temporäre Tabelle erstellt wird. Wenn Sie die temporäre Tabelle nicht mehr benötigen, können Sie sie mithilfe der LöschenObjekt-Aktion löschen.

Diese Aktion hat dieselbe Wirkung wie die Auswahl eines Objekts im Navigationsbereich und das anschließende Drücken der ENTF-TASTE oder ein Rechtsklick auf das Objekt im Navigationsbereich und das anschließende Klicken auf Löschen.

Zum Ausführen der LöschenObjekt-Aktion in einem VBA-Modul (Visual Basic for Applications) verwenden Sie die LöschenObjekt-Methode des CoCmd-Objekts.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×