Löschen von Listenelementen in SharePoint Online

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Von Zeit zu Zeit, wenn Sie Elemente aus einer Liste SharePoint für eine routinemäßige Wartung oder aus anderen Gründen löschen möchten. Es ist sinnvoll, zu wissen, dass für den Fall, dass Sie ein Objekt versehentlich löschen, oft aus dem Papierkorb wiederhergestellt werden können. Damit Sie auf der sicheren Seite, sollten Sie jedoch verschieben oder Archivieren stattdessen die Elemente. Sie benötigen Berechtigung zum Bearbeiten der Etage oder höher Elemente löschen.

Löschen von Elementen aus einer Liste

Hinweis: Sieht Ihr Bildschirm anders aus als in den folgenden Beispielen? Möglicherweise hat der Administrator den klassischen Modus für die Liste festgelegt, oder Sie arbeiten mit einer früheren Version. Ist dies der Fall, sollten Sie Hinzufügen, Bearbeiten oder Löschen von Listenelementen lesen. Wenn Sie Listenbesitzer, Websitebesitzer oder Administrator sind, finden Sie Informationen zu den Schritten zum Festlegen der Standardoberfläche unter Wechseln der Standardoberfläche für Listen oder Dokumentbibliotheken von neuer oder klassischer Oberfläche.

  1. Klicken Sie im App-Startfeld Symbol für Office 365-App-Startfeld auf SharePoint, navigieren Sie zu der Website, und öffnen Sie dann die Liste. Wenn Sie die Liste nicht finden können, klicken Sie auf Einstellungen Symbol "Einstellungen" , klicken Sie auf Websiteinhalte, und öffnen Sie dann die Liste.

  2. Wählen Sie das Element oder die Elemente aus.

  3. Klicken Sie auf der Befehlsleiste auf Löschen Symbol "Liste löschen" .

  4. Klicken Sie auf OK, wenn Sie aufgefordert werden, zu bestätigen.

Wiederherstellen von gelöschten Elementen aus dem Papierkorb

Wenn Sie ein Element aus einer Liste gelöscht haben, können Sie es häufig aus dem Papierkorb wiederherstellen.

  1. Klicken Sie im App-Startfeld Symbol für Office 365-App-Startfeld auf SharePoint, navigieren Sie zu der Website, und öffnen Sie dann die Liste. Wenn Sie die Liste nicht finden können, klicken Sie auf Einstellungen Symbol "Einstellungen" , klicken Sie auf Websiteinhalte, und öffnen Sie dann die Liste.

  2. Klicken Sie in der Schnellstartleiste auf der linken Bildschirmseite auf Papierkorb.

    Wenn der Papierkorb nicht angezeigt wird, klicken Sie auf Einstellungen Einstellungen: Profil aktualisieren, Software installieren und mit der Cloud verbinden , klicken Sie auf Websiteinhalte, und klicken Sie dann auf der Schnellstartleiste auf Papierkorb.

  3. Um Listenelemente wiederherzustellen, wählen Sie die Elemente aus, und klicken Sie dann auf Wiederherstellen Symbol für Listenwiederherstellung .

  4. Wenn Sie die Elemente, nach denen Sie suchen, nicht am unteren Rand der Seite sehen, klicken Sie auf Endgültiger Papierkorb. Wenn Sie die Elemente immer noch nicht sehen, ist möglicherweise der Aufbewahrungszeitraum für sie überschritten, und sie wurden bereits aus dem Papierkorb gelöscht. Es ist aber noch nicht alles verloren. Sie können sich an den Office 365-Administrator wenden, der die Elemente möglicherweise wiederherstellen kann.

Bitte geben Sie uns Feedback

Aktualisierte 31 Oktober 2016

War dieser Artikel hilfreich? Falls ja, lassen Sie es uns am Ende dieser Seite wissen. Wenn er nicht hilfreich war, sagen Sie uns bitte, was unklar war oder fehlt. Wir nutzen Ihr Feedback, um die Fakten zu überprüfen, Informationen hinzuzufügen und diesen Artikel zu aktualisieren.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×