Löschen von Empfängern, die in den Feldern "An", "Cc" oder "Bcc" vorgeschlagen werden

Outlook 2013 schlägt Empfängernamen und E-Mail-Adressen vor, während Sie in den Feldern An, Cc und Bcc mit der Eingabe beginnen. Sie können nicht mehr erwünschte Vorschläge in der AutoVervollständigen-Liste löschen.

  1. Wählen Sie den unerwünschten Namensvorschlag oder die E-Mail-Adresse mit der NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE aus.

  2. Drücken Sie die ENTF-TASTE, oder klicken Sie auf Befehl 'Löschen' .

    Beispiel für AutoVervollständigen-Liste

Es gibt eine schnelle Methode, um alle Einträge aus der AutoVervollständigen-Liste zu löschen.

  1. Klicken Sie auf Datei > Optionen > E-Mail.

  2. Klicken Sie unter Nachricht senden aufAutoVervollständigen-Liste leeren.

Wenn Sie Nachrichten senden, werden die Empfänger zu Einträgen in der AutoVervollständigen-Liste. Wenn Sie nicht möchten, dass Outlook Empfänger vorschlägt, deaktivieren Sie die AutoVervollständigen-Liste.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×