Löschen von Empfängern, die in den Feldern "An", "Cc" oder "Bcc" vorgeschlagen werden

Outlook 2013 schlägt Empfängernamen und E-Mail-Adressen vor, während Sie in den Feldern An, Cc und Bcc mit der Eingabe beginnen. Sie können nicht mehr erwünschte Vorschläge in der AutoVervollständigen-Liste löschen.

  1. Wählen Sie den unerwünschten Namensvorschlag oder die E-Mail-Adresse mit der NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE aus.

  2. Drücken Sie die ENTF-TASTE, oder klicken Sie auf Befehl 'Löschen' .

    Beispiel für AutoVervollständigen-Liste

Es gibt eine schnelle Methode, um alle Einträge aus der AutoVervollständigen-Liste zu löschen.

  1. Klicken Sie auf Datei > Optionen > E-Mail.

  2. Klicken Sie unter Nachricht senden aufAutoVervollständigen-Liste leeren.

Wenn Sie Nachrichten senden, werden die Empfänger zu Einträgen in der AutoVervollständigen-Liste. Wenn Sie nicht möchten, dass Outlook Empfänger vorschlägt, deaktivieren Sie die AutoVervollständigen-Liste.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×