Löschen von Beziehungen zwischen Tabellen in einem Datenmodell

Löschen von Beziehungen zwischen Tabellen in einem Datenmodell

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Tabellen in einem Datenmodell können über mehrere Beziehungen verfügen. Dies trifft beispielsweise zu, wenn Sie bewusst zusätzliche Beziehungen zwischen Tabellen erstellen, die bereits verknüpft sind, oder wenn Sie Tabellen importieren, für die in der ursprünglichen Datenquelle bereits mehrere Beziehungen definiert wurden.

Obwohl mehrere Beziehungen vorhanden sein können, wird nur eine Beziehung als aktive aktuelle Beziehung verwendet, über die der Datennavigations- und Berechnungspfad bereitgestellt wird. Alle zusätzlichen Beziehungen zwischen einem Tabellenpaar werden als inaktiv betrachtet.

Wenn Sie sicher sind, dass vorhandene Beziehungen zwischen Tabellen nicht benötigt werden, können Sie sie zwar löschen, sollten aber beachten, dass dies zu Fehlern in PivotTables oder Formeln führen kann, die auf die Tabellen verweisen. PivotTable-Ergebnisse können sich auf unerwartete Weise ändern, nachdem eine Beziehung gelöscht oder deaktiviert wurde.

Excel

  1. Klicken Sie auf Daten > Beziehungen.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Beziehungen verwalten eine Beziehung aus der Liste aus.

  3. Klicken Sie auf Löschen.

  4. Bestätigen Sie im Warndialogfeld, dass Sie die Beziehung löschen möchten, indem Sie auf OK klicken.

  5. Klicken Sie im Dialogfeld Beziehungen verwalten auf Schließen.

Power Pivot

  1. Klicken Sie auf Start > Diagrammansicht.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Beziehungslinie, die zwei Tabellen verbindet, und klicken Sie dann auf Löschen. Um mehrere Beziehungen auszuwählen, halten Sie die STRG-TASTE gedrückt, während Sie auf die einzelnen Beziehungen klicken.

  3. Bestätigen Sie im Warndialogfeld, dass Sie die Beziehung löschen möchten, indem Sie auf OK klicken.

    Hinweise : 

    • Beziehungen sind in einem Datenmodell enthalten. Auch wenn Sie mehrere Tabellen importieren oder miteinander verknüpfen, wird in Excel ein Modell erstellt. Sie können bewusst ein Datenmodell erstellen, das als Grundlage für PivotTables, PivotCharts und Power View-Berichte verwendet werden soll. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines Datenmodells in Excel.

    • Sie können einen Löschvorgang in Excel rückgängig machen, wenn Sie Beziehungen verwalten schließen und auf Rückgängig klicken. Wenn Sie die Beziehung in Power Pivot löschen, gibt es keine Möglichkeit, den Löschvorgang rückgängig zu machen. Sie können die Beziehung neu erstellen, aber diese Aktion erfordert eine vollständige Neuberechnung der Formeln in der Arbeitsmappe. Führen Sie daher immer zuerst eine Überprüfung durch, bevor Sie eine Beziehung löschen, die in Formeln verwendet wird. Ausführliche Informationen finden Sie unter Übersicht über Beziehungen.

    • Die Data Analysis Expression (DAX)-Funktion RELATED sucht anhand der Beziehungen zwischen Tabellen nach verknüpften Werten in anderen Tabellen. Die Funktion gibt andere Ergebnisse zurück, nachdem die Beziehung gelöscht wurde. Weitere Informationen finden Sie unter der RELATED-Funktion.

    • Durch das Erstellen und Löschen von Beziehungen werden nicht nur die PivotTable und die Formelergebnisse geändert, sondern auch die Arbeitsmappe neu berechnet, was einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×